Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Erster Habitat-Baum in Neu Wulmstorf

Der erste Habitat-Baum der Gemeinde steht am Schwiederstorfer Weg (Foto: Gemeinde Neu Wulmstorf)
ab. Neu Wulmstorf. Kürzlich wurde im Schwiederstorfer Weg die Pflege der Gehölze vom Baubetriebshof der Gemeinde Neu Wulmstorf durchgeführt. Dabei stellte sich heraus, dass zwei Hauptäste einer Eiche mit einem Stammdurchmesser von 1,10 Meter Längsrisse aufwiesen und innen hohl waren. Da die Gefahr bestand, dass diese Äste auf die Straße fallen könnten, wurden sie stark zurückgeschnitten. Dabei konnte der starke, ca. fünf Meter hohe Stamm der Eiche erhalten bleiben. Nun erhält der Baum als sogenannter Habitat-Baum ein "zweites Leben" und bietet zukünftig vielen Tieren einen Lebensraum. Neben dem Habitat-Baum wird jetzt eine neue Eiche gepflanzt.
Habitat-Bäume, auch Biotop-Bäume genannt, bieten einen besonderen Lebensraum für Vögel, Insekten und Mikroorganismen. Dazu eignen sich jedoch nur standsichere Bäume in einer bestimmten Umgebung.