Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Exklusiv: Kochkurs mit Eckart Witzigmann im "Dorfkrug"

Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann (Mitte, vorn), Gewinner mit Anhang und Mitarbeiter der Firma "Zum Dorfkrug" (Foto: oh)

Rezeptwettbewerb-Gewinner machen Kochkurs beim "Koch des Jahrhunderts"

ab. Neu Wulmstorf. Lustig ging es zu, als sich die sechs Gewinner des Rezeptwettbewerbs um Koch-Koryphäe Eckart Witzigmann am 13. September in der Firma "Zum Dorfkrug" versammelten und loskochten. Ausgeschrieben hatte den Wettbewerb die Firma "Zum Dorfkrug" anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der "Sylter Salatfrische". Witzigmann gilt als einer der besten Köche der Welt, hat er doch die "Nouvelle Cuisine" nach Deutschland gebracht und 1979 als erster deutschsprachiger Koch drei Sterne im "Guide Michelin" erhalten.
Der Starkoch, der mit seiner Kunst schon Präsidenten und gekrönte Häupter begeisterte, zeigte sich von den Teilnehmern angetan: "Ich muss die Gewinner loben, sie wissen wirklich, wie man ein Messer in die Hand nimmt." Mit dem Jahrhundertkoch Witzigmann hat das Unternehmen "Zum Dorfkrug" eine wahre Größe der kulinarischen Welt für sich gewinnen können.