Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Festtagsbraten selbst schießen

Mitglieder des Schützenvereins Elstorf freuen sich schon auf das kommende Schützenjahr (Foto: Corinna Thormählen)
ab. Elstorf. Auch im Schützenverein Elstorf neigt sich für die Mitglieder das Schützenjahr 2015 dem Ende entgegen. Am Volkstrauertag gedachten die Mitglieder des Vereins gemeinsam mit dem Männergesangsverein Germania Elstorf den Vertriebenen und Gefallenen. Am Kriegerdenkmal in Elstorf wurden Kränze niedergelegt und auch der Opfer von Paris gedacht.

Bis zum 15. Dezember findet im Schützenhaus Elstorf das Weihnachtsgeflügelschießen für jedermann statt. Mit sicherer Hand können dort alle Interessierten versuchen, ihren Festtagsbraten zu schießen. Erster Preis ist eine Gans, der zweite ein Puter.

Die Elstorfer Würdenträger bedanken sich herzlich bei allen Schützenschwestern, Schützenbrüdern und Beteiligten für deren Unterstützung und wünsche eine friedliche und besinnliche Vorweihnachtszeit.