Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Flüchtlinge mit Geschenken begrüßen

ab. Neu Wulmstorf. In der Kantstraße wurde mittlerweile die dritte Flüchtlingsunterkunft in Neu Wulmstorf bezogen. Ende des Monats werden wird Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig zusammen mit den Vertretern des Netzwerkes "Willkommen in Neu Wulmstorf" die neuen Mitbewohner willkommen heißen. Dabei möchte das Netzwerk wieder kleine Begrüßungspäckchen überreichen.

Die Willkommensgeschenke sollen unverpackt in offenen Geschenktüten übergeben werden und einen Wert von ca. 5 bis 7 Euro nicht übersteigen. Nicht enthalten dürfen die Pakete Kerzen, Alkohol, alkoholhaltige Süßigkeiten und verderbliche Lebensmittel.
Eine Geschenktüte könnte u.a. enthalten: löslicher Kaffee, Tee, Duschgel, Shampoo, Kaffeebecher, Nüsse, Minispiele, kleine Regenschirme.

Abgegeben werden können die Tüten bis Samstag, 21. November, im Mehrgenerationenhaus "Courage" oder im Neu Wulmstorfer Rathaus. Am Sonntag, 22. November, nimmt auch die Kirche der Freien evangelischen Gemeinde, Königsberger Straße, von 11.30 - 12.30 Uhr entgegen.