Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kegelspaß im Freien: Das traditionelle Boßelturnier in Rübke

Wann? 27.07.2013 13:00 Uhr

Wo? Warnckes Edeka Frischecenter, Wulmstorfer Wiesen 2, 21629 Neu Wulmstorf DE
Das Boßelturnier in Rübke erfreut sich großer Beliebtheit (Foto: Foto: Archiv)
Neu Wulmstorf: Warnckes Edeka Frischecenter | Eine perfekte Mischung aus Partyspaß und Bewegung an der frischen Luft: Zum traditionellen Boßelturnier laden am Samstag, 27. Juli 2013, ab 13 Uhr der MTV Rübke, die Feuerwehr und der Förderverein der Feuerwehr ein.
Das Boßelevent, das sich mit Kegeln im Freien vergleichen lässt, gibt es seit 1981. Im Laufe der Jahre hat sich das Turnier zu einem festen Bestandteil im Neu Wulmstorfer Veranstaltungskalender entwickelt. Mehr als 60 Teams gehen mit je sieben Teilnehmern am Start.
Zu jedem Team in Rübke gehören sechs Werfer und ein Schreiber, der die Würfe der gegnerischen Mannschaft notiert. Die Wettbewerbe finden ohne feste Bahn auf den Straßen statt. Jeder Werfer setzt mit seinem Wurf an dem Landepunkt des Vorwerfers seiner Mannschaft an. Ziel ist es, die Boßelstrecke mit möglichst wenigen Würfen zu absolvieren.
Um den sportlichen Gedanken in den Vordergrund zu rücken, haben die Veranstalter im vergangenen Jahr neue Regeln aufgestellt. Danach dürfen die Teilnehmer keine eigenen Getränke mehr mitbringen. Anderenfalls wird das gesamte Team von der Teilnahme ausgeschlossen. Getränke können vor Ort am Start und auch auf der Strecke zu fairen Preisen gekauft werden. Gestartet wird ab 13 Uhr gegenüber von Edeka Warncke in Neu Wulmstorf. Die Strecke wurde gekürzt, das Ziel ist am Brockmannsweg.
Die besten Boßeler werden auf dem Platz vor dem Feuerwehrgerätehaus in Rübke geehrt. Danach steigt die große Open-air-Moorparty. Für gute Stimmung sorgt ein DJ.