Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Landfrauen geben neues Programm bekannt

Die Landfrauen Elstorf haben das neue Programm für 2017/18 fertiggestellt
Elstorf: Ausflüge, Reisen und Vorträge für 2017/18

ab. Buxtehude.
in neues Programm mit vielen abwechslungsreichen Veranstaltungen, Vorträgen und Fahrten haben die Landfrauen Elstorf für 2017/18 zusammengestellt. Hier ein Auszug:
Die erste Fahrt wird bereits am 14. September zur alljährlichen Abendwanderung durch die Duhner Heide bei Cuxhaven unternommen. Die darauffolgende Reise in den Thüringer Wald ist schon jetzt ausgebucht. Am 30. September übernehmen die Landfrauen wieder das Schmücken der Elstorfer Kirche zum Erntedankfest.

Im Oktober wird ein gemeinsamer Kinobesuch in Neu Wulmstorf angeboten, Ende Oktober informiert Renate Frank bei einem Vortrag im Kartoffelkeller „papas“ über das Thema „Wenn Shampoo und Zahnpasta uns krankmachen“.

Im November gibt die Polizei Neu Wulmstorf in einem Vortrag Tipps und Hinweise zum Schutz vor Dieben. Die Reisen des nächsten Jahres stellen die Landfrauen dann beim traditionellen Karpfenessen vor.

Besinnlich wird es im Dezember, wenn auf ihrer Weihnachtsfeier der Kinderchor „Elstorfer Spatzen“ auftritt, sowie beim Weihnachtszauber im Schloss Bückeburg.
Nach der Winterpause im Januar geht es im Februar 2018 auf eine Winter-Wellness-Reise ins Hotel Maritim an den Timmendorfer Strand. Ebenfalls im Februar findet die Jahreshauptversammlung statt.

Beim Frauenfrühstück im März hält Beate Freihoff den Vortrag „Ich bin wie ich bin“. Mitte März folgt ein besonderer Termin, wenn die Landfrauen in der „Empore“ in Buchholz an einer Gemeinschafts-Sing-Veranstaltung teilnehmen.

Mitglieder des Vereins können einem ausführlichen Programmteil Einzelheiten und Anmeldedaten entnehmen. Solange noch freie Plätze vorhanden sind, können an allen Veranstaltungen und Fahrten auch Gäste teilnehmen.

• Weitere Programmpunkte, Anmeldemöglichkeiten und die Landfrauen selbst unter www.landfrauen-elstorf.de.