Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neu Wulmstorf: Parken am Bahnhof bleibt gratis

bc. Neu Wulmstorf. Der Park+Ride-Parkplatz am Neu Wulmstorfer S-Bahnhof platzt aus allen Nähten. Kein Wunder, sind die 330 Stellflächen doch im Vergleich zu denen in Buxtehude kostenlos. Zudem sind S-Bahn-Fahrten von Buxtehude nach Hamburg wesentlich teurer als von Neu Wulmstorf in die Hansestadt. Da nun auch Hamburg seine P+R-Anlage in Neugraben ab Mitte des Jahres kostenpflichtig betreiben will, wollten die Grünen in Neu Wulmstorf ebenso für die gemeindeeigenen Parkplätze eine Gebühr einführen, um sich gegen den erwarteten großen Ansturm von "Ausweichparkern" zu rüsten. Andernfalls befürchtet Grünen-Fraktionschef Joachim Franke, dass sich die Zahl der "Wildparker" im Bahnhofsumfeld weiter erhöht.
Das sah die Mehrheit im Ausschuss für öffentliche Ordnung jedoch anders. Eine Gebühr lehnten CDU, SPD und FDP unisono ab: Erst wenn das geplante Parkhaus frühestens 2018 fertig ist, soll Neu Wulmstorf wieder über kostenpflichtige Parkflächen nachdenken.
An seinem Antrag, eine Regelung für das Anwohnerparken zu finden, hält Franke fest. Die Verwaltung möge ein Konzept ausarbeiten.