Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neu Wulmstorf: Vier weitere Bausteine für "LeA"

Einen Betrag für vier personalisierte Spendersteine überreichte Bäckermeister Lennart Ziesemer (re.) „LeA“-Vorstandsmitglied Dr. Joachim Köhne (Foto: LeA)

"Der Brotkorb" unterstützt "LeA" mit 800 Euro

ab. Neu Wulmstorf. Ihrem Ziel ein Stück näher gekommen sind die Mitglieder des Vereins „Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft LeA“ aus Neu Wulmstorf: Den Betrag für vier personalisierte Spendersteine übergab Bäckermeister Lennart Ziesemer von der Bäckerei „Der Brotkorb“ aus Schwiederstorf jetzt symbolisch an „LeA“-Vorstandsmitglied Dr. Joachim Köhne. „Auf diesen Steinen wird ,Bäckerei Brotkorb Lennart Ziesemer‘ stehen“, verriet Köhne.

Die Integration von Menschen mit Unterstützungsbedarf sei ihm ein wichtiges Anliegen, sagte Lennart Ziesemer. Bereits seit einigen Jahren beschäftigt der Bäckermeister einen Mitarbeiter mit Unterstützungsbedarf, der dadurch von der Lebenshilfe Werkstatt in den regulären Arbeitsmarkt wechseln konnte. Ziesemer: „Der junge Mann ist für mich eine große Hilfe und ein toller Mitarbeiter. Deshalb ist es so wichtig, dass es in Neu Wulmstorf mehr Angebote für behinderte Menschen in unserer Mitte gibt“, betont er.

Dr. Joachim Köhne freute sich über die Unterstützung. Auch andere Unternehmen, Institutionen und Personen haben noch die Möglichkeit, sich mit einem oder mehreren Steinen - gerne personalisiert - an einer Spendenmauer zu beteiligen.
• Die Spendersteine kommen einem Neubauprojekt der „LeA“ für eine neue Tagesförderung für 14 Personen mit großem Hilfsbedarf sowie neun Wohnungen für eigenständiges Leben zugute.

Weitere Infos unter www.lea-wächst.de.