Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neu Wulmstorf weckt den Weihnachtsmann

Der Weihnachtsmann knipst am Freitag die Adventsbeleuchtung an (Foto: Schröder)
bc/nw. Neu Wulmstorf. Ein komplettes Jahr durfte es sich der Weihnachtsmann unter dem Rathausdach in Neu Wulmstorf gemütlich machen. Am Freitag, 29. November, um 17.30 Uhr endet seine Schlummerzeit mit dem traditionellen Weihnachtsmannwecken. Viele kleine und große Besucher wollen den rotgewandeten Mann mit ordentlicher Phonstärke aus seinen süßen Träumen erlösen.

Mit Hilfe der Feuerwehr und ihrer großen Drehleiter soll er mit Musik und Gesang „vom Himmel“ geholt werden. Damit dies gelingt, bittet der Förderverein der Ortswehr Neu Wulmstorf um zahlreiche Unterstützung. Nach dem Wecken werden der Weihnachtsmann und Bürgermeister Wolf Rosenzweig die Weihnachtsbeleuchtung an der Bahnhofstraße, in den Rathausfenstern und am Weihnachtsbaum auf dem Rathausplatz zum Leuchten bringen. Der Feuerwehrförderverein sorgt für das leibliche Wohl.

• Der Kulturverein Neu Wulmstorf lädt am Samstag, 30. November, zum „Adventszauber“ ein. Auf dem Rathausplatz gibt es von 12 bis 21 Uhr „Feuerwehr-Punsch“ mit Klönschnack im Zelt, Buden mit Leckereien sowie ein Kinder-Karussell für die kleinen Mitbürger. Traditionell stellen Hobby-Künstler ihre Werke auf dem Kunsthandwerkermarkt im Rathaus aus.