Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neu Wulmstorfer Realschüler spenden für LeA-Bewohner

Mit dem Geld wollen die Laurens Spethmann Häsuer ihr Freizeitprogramm im Sommer finanzieren (Foto: oh)
bc. Neu Wulmstorf. Für die Schüler der Realschule Vierkaten in Neu Wulmstorf war von Anfang an klar, dass der Erlös ihres Weihnachtsbasars für soziale Projekte gespendet werden soll - in diesem Fall für das Behindertenwohnheim der integrativen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Neu Wulmstorf (LeA). Jetzt überreichten Schulleiterin Heiderose Wilken (2. v. re.) sowie Henry Döring, Janine Rischer und Vivien Rothe stellvertretend für alle Realschüler einen Scheck in Höhe von 664 Euro an LeA-Vorstand Anette Dörner (li.). Maren Viol, Lars Dörner und die anderen 25 Bewohner der "Laurens Spethmann Häuser" freuen sich riesig über die Spende. Mit dem Geld wird das Freizeitprogramm im Sommer finanziert.