Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuerungen bei der Neu Wulmstorfer Feuerwehr

Die bisherige Ortsführung wird Jan Peter Prien (li.) einarbeiten (v.l.): Olaf Bruhn, Achim Lüdemann und Christoph Meyer (Foto: Feuerwehr Neu Wulmstorf)
ab. Neu Wulmstorf. Mit großer Mehrheit wurde der erste Hauptfeuerwehrmann Jan Peter Prien (34) bei der Freiwilligen Feuerwehr Elstorf zum neuen stellvertretenden Ortsbrandmeister gewählt. Sein Vorgänger Olaf Bruhn bekleidete das Amt parallel zu seiner Tätigkeit als stellvertretender Gemeindebrandmeister und stellte darum das Amt des stellvertretenden Ortsbrandmeisters zur Verfügung. Prien wird jetzt von der bisherigen Ortsführung, Ortsbrandmeister Achim Lüdemann und seinen Stellvertretern Olaf Bruhn und Christoph Meyer, eingearbeitet.
Jan Peter Prien ist gelernter Landmaschinenmechaniker und lebt gemeinsam mit Frau und Tochter im Ortsteil Ardestorf und ist seit dem Jahr 1990 in der Elstorfer Feuerwehr dabei. Bis zum Jahr 1998 war er in der Jugendfeuerwehr, danach wechselte er zu den aktiven Kameraden.
Erfreuliches ereignete sich auch bei der Feuerwehr Rade: Kürzlich stellte sie ein neues Tanklöschfahrzeug in Dienst. Den Fahrzeugaufbau hatte das Feuerwehrtechnik-Unternehmen Rosenbauer übernommen. Das Fahrzeug wurde vor dem Kauf der Gemeinde von Rosenbauer als Vorführmodell genutzt.