Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenfest Neu Wulmstorf: "Der Gewissenhafte" tritt ab

Wann? 18.07.2014 18:00 Uhr bis 20.07.2014 23:00 Uhr

Wo? Schießsportanlage, Wesenberg, 21629 Neu Wulmstorf DE
Das scheidende Königspaar Ingrid und Karl-Heinz Peters (Mi.) mit seinen Adjutanten Joachim und Britta Czychy (li.) und Kerstin Dammann und Reiner Rüter
 
Alle Neu Wulmstorfer Majestäten auf einem Blick
Neu Wulmstorf: Schießsportanlage | bc. Neu Wulmstorf. Ein langgehegter Traum ging 2013 für Karl-Heinz Peters in Erfüllung. Mit 57 von 60 möglichen Ringen errang der 59-Jährige die Königswürde des Neu Wulmstorfer Schützenvereins. Ein aufregendes Jahr liegt hinter ihm. In wenigen Tagen muss er die Königskette wieder abgeben.

Der Jubel im Hause Peters vor zwölf Monaten war riesengroß. Ehefrau Ingrid und Sohn Björn, der als Bester Spielmann ebenfalls eine Würde holte, herzten ihren Karl-Heinz. Zu seinen Adjutanten wählte „der Gewissenhafte“ Britta und Joachim Czychy sowie Reiner Rüter und Kerstin Dammann.

Der Schützenverein liegt Karl-Heinz Peters sehr am Herzen. In diesem Jahr feiert er sein 25-jähriges Jubiläum als Schatzmeister, insgesamt gehört er dem Verein schon seit 33 Jahren an. Peters war auch mehr als 20 Jahre der Tambourmajor des Spielmannszuges. Aus dieser Zeit stammte seine bislang einzige Würde. 2003 wurde Peters als Bester Spielmann proklamiert.

Seit 1983 ist er mit seiner Königin Ingrid verheiratet. Seine Brötchen verdient er als Steuerfachangestellter in einer Kanzlei in Buchholz. In seiner Freizeit liebt der Familienvater sportliche Aktivitäten, um fit zu bleiben. Gemeinsam mit seiner Ingrid sieht man ihn häufig im Rübker Moor schnellen Schrittes spazieren.

Auch das Radfahren gehört zu seinen Hobbys. Jeden ersten Sonntag im Monat treffen sich die „Flitzpiepen“ zu einer ausgedehnten Radtour mit anschließendem gemütlichen Beisammensein. Die „Flitzpiepen“ nennt sich ein Freundeskreis, dem auch Peters‘ Adjutanten und noch weitere Vereinsmitglieder angehören.

Im Winter kann man Familie Peters oft in Lanersbach im Tuxertal (Österreich) antreffen. Hier stürzt sich „Kalli“ mit Freunden die Pisten hinunter.

So feiern die Neu Wulmstorfer Schützenfest:

Freitag, 18. Juli
18 Uhr Eröffnung des Festplatzes
17 Uhr Antreten des Vereins im Sportzentrum, Wulmstorfer Str., zum Abholen des Königs Karl-Heinz Peters
17.30 Uhr Eintreffen des Vereins in der Königsburg
(Schießsportanlage)
19.30 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Friedhof
20 Uhr Ankunft im Festzelt, Königskommers mit gemeinsamen Essen
22.15 Uhr Großer Zapfenstreich bei der Schießsportanlage anschl. großes Feuerwerk
22.45 Uhr Fortsetzen des Kommers, Eintritt frei, Zeltdisco mit DJ Andreas

Samstag, 19. Juli
15.30 Uhr Ausschießen des Vogelkönigs, der Besten Dame und des Jungschützenkönigs
15.30 Uhr Kaffeetafel im Festzelt
16 Uhr Übungsschießen für das Kinderschützenfest
20 Uhr Proklamation der Königswürden; anschl. Zeltdisco mit DJ Andreas, Eintritt frei

Sonntag, 20. Juli 2014
9 Uhr Antreten beim König Karl- Heinz Peters
11.30 Uhr Gemeinsames Mittagsessen im Festzelt, Ehrungen
13.30 Uhr Beginn des Königsschießens; Allgemeines Preisschießen bis 18 Uhr
14 Uhr Kinderschützenfest
14 Uhr Ausschießen des Bürgerpokals mit dem Kleinkalibergewehr
16.30 Uhr Proklamation des Kinderkönigspaares und Preisverteilung
19.30 Uhr Proklamation des Königs, anschließend Festball mit „Joe‘s Music‘n Fun“