Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schützenverein Rade: Ein Ball für den König

Seine Majestät "Bernd der Dritte von Heitens-Hoff" Wiegers und Königin Anja (Foto: Schützenverein Rade)

Rader Schützen feiern amtierenden Schützenkönig


ab. Rade. Zu Ehren seiner Majestät "Bernd der Dritte von Heitens-Hoff" Wiegers und Königin Anja Wiegers nebst Adjutanten feiert der Schützenverein Rade am Samstag, 13. Februar, seinen Königsball im Dorfgemeinschaftshaus in Rade. Der amtierende Schützenkönig, von Beruf Landwirtschaftsmeister, ist 52 Jahre alt und kommt aus Ohlenbüttel. Den Beinamen erhielt er durch "Familientradition": Sein Großvater Heinrich Meier und sein vater Heinz Wiegers erlangten ebenfalls die Königswürde im Rader Schützenverein. Das Ehepaar Wiegers hat drei Kinder.