Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SoVD feierte 65. Geburtstag

Anlässlich des 65. Geburtstags des Ortsverbands Neu Wulmstorf wurden einige Mitglieder für ihre bis zu 60 Jahre andauernde Mitgliedschaft geehrt (Foto: Helmut König)
Keine "Rente" in Sicht / Sozialverband Deutschland Neu Wulmstorf wird 65
ab. Neu Wulmstorf. Die Mitglieder des Sozialverbands Deutschland, Ortsverband Neu Wulmstorf, feierten jetzt dessen 65. Geburtstag. Insgesamt 800 Mitglieder zählt der Verband, ca. 180 von ihnen waren kürzlich beim "Jägerhof" in Hamburg-Hausbruch dabei, als der Neu Wulmstorfer Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig seine Dankesrede an den Ortsverband richtete.

Das vielfältige Angebot spricht für sich: So gibt es Mitglieder, die inzwischen seit 60 Jahren dabei sind. Auftritte der "Immenbeeker Heckenrosen" mit plattdeutschen Eigenkompositionen und die "Este Liners" des BSV Buxtehude mit einem Line-Dance-Potpourri sorgten für gelungene Unterhaltung. Tom Krause rundete das Rahmenprogramm musikalisch ab und wurde durch begeistertes Tanzpublikum auf dem Parkett belohnt.