Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Staub, Schlamm und spektakuläre Stunts - Rennsportevent in Elstorf

Motorcross vom Feinsten gibt es beim MSC im Elstorf (Foto: msc)
mi. Elstorf. Dröhnende Motoren, schlammige Pisten und spektakuläre Stunts gibt es zu sehen, wenn am Samstag, 28. und Sonntag, 29. Mai, auf dem Gelände des MSC Elstorf (Daerstorfer Stadtweg) die Rennen für gleich zwei wichtige Motorcross-Cups ausgetragen werden.
Neben den MX Fahrern der ADAC NMX Cup Serie (norddeutscher ADAC Motocross Cup) werden auch die Starter der MXSH Cup Serie um Punkte in ihrer Landesmeisterschaft Schleswig Holstein kämpfen. Insgesamt rechnet Gastgeber, Motorsport Club Elstorf, mit rund 200 Fahrern von Jung bis Alt, die in neun verschiedenen Klassen von "J" bis MX2 antreten. Auch Quads werden mit von der Partie sein. Bei den Rennen liefern sich dann maximal 38 Motorcrossfahrer pro Durchgang spannende Pistenduelle.
Die ersten Läufe starten gegen 13 Uhr. Spannend wird es allerdings auch schon davor, wenn bei den Qualifings ab 8.30 Uhr die Startaufstellung in den einzelnen Klassen ermittelt wird.
Geplant sind für Samstag Läufe der Klassen J / S40 / Quad / MX2 und für Sonntag die der Klassen A / B / S50 & D / MX1.
Natürlich ist auch für Verpflegung und kalte Getränke gesorgt. Das Team des MSC freut sich auf ein tolles Rennwochenende und viele Besucher.
Eintritt für Zuschauer 3 Euro, Kinder bis 14 Jahre frei.