Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tierversuchslabor im TV

Das Hundegejaule ist von Weitem zu hören (Foto: Lobby pro Tier)
bc. Neu Wulmstorf-Mienenbüttel. Das Team der VOX-Sendung "hundkatzemaus" hat der Initiative gegen Tierversuche "Lobby pro Tier" einen Besuch abgestattet. Vor den Beagle-Zwingern des Laboratoriums für Pharmakologie und Toxikologie (LPT) in Neu Wulmstorf-Mienenbüttel informierte sich Tierschutz-Experte Frank Weber über die Versuche, die beim LPT an Tieren vorgenommen werden.

Angesichts der vielen in ihren Zwingern jaulenden Hunden waren dem TV-Team die Emotionen in die Gesichter geschrieben. "Keines dieser Tiere verlässt das Labor lebend", sagte "Lobby pro Tier"-Gründerin Sabine Brauer aus Rade.

Anlässlich des Internationalen Tages zur Abschaffung der Tierversuche sendet das VOX-Haustiermagazin "hundkatzemaus" am Samstag, 27. April, um 18 Uhr einen Beitrag über das Tierversuchslabor.