Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tolle Spende für LeA-Bewohner in Neu Wulmstorf

Heimleiter Heiner Albers (Mi.) freut sich über die Spende, die Pastor Reinhard Dorra (Kreuzkirche) und Fred Klinge von der Freien evangelischen Gemeinde übergaben (Foto: oh)
bc. Neu Wulmstorf. Der Verein "LeA", die Integrative Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Neu Wulmstorf, bietet aktuell 26 Menschen mit geistigen und körperlichen Behinderungen ein Zuhause. Die Kosten für den „laufenden Betrieb“ werden durch die Pflegesätze der Bewohner gedeckt. Allerdings sind diese äußerst knapp kalkuliert. Für Lebensmittel sind z.B. nur knapp 2,56 Euro pro Tag vorgesehen, sodass kein Spielraum für kleinere Extras bleibt. "Aber auch Menschen mit Behinderungen gehen gerne mal ins Kino oder ins Planetarium und freuen sich über gebrannte Mandeln auf dem Hamburger Dom", sagt "LeA"-Heimleiter Heiner Albers. Um solche Ausflüge finanzieren zu können, ist "LeA" immer wieder auf Spenden angewiesen. Daher war die Freude groß, als Reinhard Dorra, Pastor der Kreuzkirche, und Fred Klinge von der Freien evangelischen Gemeinde jetzt eine Spende in Höhe von 500 Euro übergaben. Das Geld kam bei der Kollekte eines gemeinsamen Gottesdienstes der beiden Kirchengemeinden zusammen.