Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Zukunftstag mit Sicherheitscheck

Die Neu Wulmstorfer Alexander Mojen (14, li.) und René Rischer (13) neben Hans-Heinrich Hauschild
Sie waren mit ihren eigenen Fahrrädern direkt beim Profi vor Ort: 18 Schülerinnen und Schüler zwischen 11 und 15 Jahren kamen anlässlich des Zukunftstages zu "Hauschild - Der Zweiradexperte", um dort den Alltag eines Fahrradhändlers einmal hautnah mitzuerleben. Von 9 bis 13 Uhr erhielten die Kinder und Jugendlichen aus Neu Wulmstorf, Jork, Hollenstedt, Buxtehude, Hamburg-Fischbek-Neugraben und Rosengarten Einblicke ins Geschehen und durften auch selbst Hand anlegen, wie beispielsweise beim Sicherheitscheck. Dabei wurde die Verkehrstauglichkeit am eigenen Rad überprüft.

"Einige kleine Mängel stellten wir dabei fest, aber eigentlich waren soweit alle Räder ganz in Ordnung", berichtete Inhaber Hans-Heinrich Hauschild vom Ergebnis der Aktion. Die Schüler erlebten auch, wie die Räder in Kartons angeliefert und nach dem Entpacken zusammengebaut und verkaufsfertig montiert wurden.

Die Reifen am eigenen Rad wurden auch aufgepumpt. Da grinste Hans-Heinrich Hauschild. "Da musste jeder selbst ran und wie sich herausstellte, konnten es einige nicht." Da waren sie beim Rad-Profi Hauschild und seinem Team genau richtig und holten sich gleich ein paar Tricks und Kniffe ab.