Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bauland-Antrag zurückgestellt

bc. Schwiederstorf. Die Politiker des Neu Wulmstorfer Bauausschusses haben den Antrag eines Privat-Investors zurückgestellt, ein rund 24.000 Quadratmeter großes Grundstück in Schwiederstorfer Ortsrandlage nördlich der Straße “Alter Postweg“ als Bauland auszuweisen. Acht bis neun Bauplätze in zwei Reihen sollen dort entstehen.

Die Gemeindeverwaltung verfolgt dagegen andere Pläne. Sie verfolgt gemäß Zukunftskonzept das städtebauliche Ziel, zunächst innerörtliche Flächen zu entwickeln. Die Politik will sich nun in den Fraktionen beraten. Vermutlich im Herbst kommt das Thema wieder auf die Tagesordnung.