Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

FDP Neu Wulmstorf befürwortet Famila-Ansiedlung

ab. Neu Wulmstorf. Die Entscheidung steht fest: Die FDP Neu Wulmstorf hat sich für eine Ansiedlung des Verbrauchermarktes Famila in den Wulmstorfer Wiesen ausgesprochen. Einerseits spielen dabei Befürchtungen und Ängste der Gewerbetreibenden in der Bahnhofstraße eine wichtige Rolle. Möglicherweise sorgt die Ansiedlung des 3.500 Quadratmeter großen Verbrauchermarktes dafür, dass Kunden nicht mehr so stark wie bisher in der Bahnhofstraße einkaufen werden.

Andererseits gibt die FDP zu bedenken, dass sich - sollte die Ansiedlung von Famila nicht zustande kommen - ein Verbrauchermarkt möglicherweise weiter östlich im 1,5 Kilometer entfernten Hamburger Neubaugebiet "Fischbeker Heidbrook" niederlassen könnte. Auf dem ehemaligen Röttiger Kasernengelände ist derzeit ein Nahversorgungszentrum von 2.500 Quadratmetern geplant. Peter Kurland vom FDP Ortsverband Neu Wulmstorf dazu: "Ob sich die Verbraucher Neu Wulmstorfs von der Landesgrenze abschrecken lassen, ist zu bezweifeln."