Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

FDP Neu Wulmstorf fordert mehr Parkplätze vor der Post

Fordern mehr Parkraum vor der Post: Ratsherr Manfred Karthoff und der stellvertretende Ortsverbandsvorsitzende Peter Kurland (beide FDP) (Foto: FDP)
Die FDP Neu Wulmstorf fordert die Gemeinde zur Verbesserung der Parkpatzsituation auf
ab. Neu Wulmstorf. Einen Antrag zur Vergrößerung des Parkraums vor der Neu Wulmstorfer Postfiliale an der Straße Zur Heide hat jetzt die FDP Neu Wulmstorf bei der Gemeinde eingereicht. Die Partei schlägt vor, die zur Verfügung stehenden Parkplätze schräg statt parallel zur Straße anzuordnen und somit eine Kapazität für acht anstelle der möglichen drei bis vier Pkw zu schaffen. Dazu müsste der sieben Meter breite Fußweg nur um zwei Meter verkleinert werden. "Diese Maßnahme würde die angespannte Parkplatzsituation vor der Postfiliale deutlich verbessern", sagt Ratsherr Manfred Karthoff dazu. Der stellvertretende FDP-Ortsverbandsvorsitzende Peter Kurland fordert, dass diese überschaubare Investition für einen Umbau im Hinblick auf anstehende Millionenprojekte in der Gemeinde möglich sein müsse.