Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Handtke bewirbt sich für Landtags-Mandat

Tobias Handtke (SPD) (Foto: G. Mittelstädt)

Gesamter SPD-Ortsvereinsvorstand stärkt ihm den Rücken

ab. Neu Wulmstorf. Der Fraktionsvorsitzende der SPD Neu Wulmstorf und der SPD-Kreistagsfraktion, Tobias Handtke, bewirbt sich erneut für ein Mandat im niedersächsischen Landtag (Wahlkreis 51 Neu Wulmstorf, Seevetal, Rosengarten). Dies gab er kürzlich während der Jahreshauptversammlung des Ortsvereins bekannt. Der neu gewählte Ortsvereinsvorstand der Sozialdemokraten begrüßte diese Entscheidung. Kaum einer sei derart mit der Gemeinde und der Region verwurzelt wie Tobias Handtke, hieß es innerhalb der Fraktion. Bereits seit mehr als 20 Jahren engagiere sich der dreifache Familienvater ehrenamtlich in der Gemeinde- und Kreisspolitik und habe dabei immer die Gemeinde und die ganze Region im Blick gehabt. „Wir, unsere Gemeinde und der Landkreis Harburg brauchen einen engagierten verlässlichen Politiker mit Herzblut und Verstand wie ihn in Hannover“, so der Vorsitzende des SPD-Ortsvereinsvorstands, Thomas Goltz.

Zuvor war während der Jahreshauptversammlung mit großer Mehrheit der neue Vorstand gewählt worden. Die Ämter der Vorsitzenden bekleiden nun Thomas Goltz, Sabine Brauer und Gerd Hüners. Zur Finanzbeauftragten wurde Regina Buyny gewählt. Beisitzer sind jetzt Kay Alm, Thomas Grambow, Lutz Hinze, Irmi Martens, Günther Schnack, Dr. Björn Schulte-Rummel und Alexander Stelzner.

Am Dienstag, 14. Februar, wird der SPD Ortsverein seine Delegierten für den Wahlkreis 51 zur Wahlkreiskonferenz am 25. März wählen.