Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Nachmittags auf der B73

Richtung Hamburg sieht die Strecke noch relativ harmlos aus ...

Lange Staus und genervte Verkehrsteilnehmer / Wird die B73 jemals fertig?

ab. Neu Wulmstorf. Bei Grün darf man fahren - nicht so auf der B73. Die Bundesstraße mit den hinderlichen Baustellen bleibt für Autofahrer weiterhin ein Ärgernis und wird langsam zum verkehrspolitischen Debakel. Von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr kommt mehr Trost als verlässliche Angaben. Man sitzt auch weit weg von der B73, in Hannover, und von da sieht alles ganz unproblematisch aus. Bis Ende Oktober soll sie fertig sein, die endlos langgezogenen Baustelle. Schwer vorstellbar für jeden, der sich anschaut, wie weit die Arbeiten bis jetzt gekommen sind.

Was ist mit den direkt Betroffenen, mit den Autofahrern, die sich tagtäglich durch das frisch asphaltierte Katastrophengebiet quälen müssen? Mit jenen, denen die schöne "B 3 neu" nichts nützt, weil sie aus der anderen Richtung, nämlich aus Hamburg, kommen? Was ist mit den Betrieben, die auf Laufkundschaft und nicht auf einen festen Kundenstamm angewiesen sind?

Die Verzweiflungstat einer Tankstelle lässt tief blicken: Die Betreiber haben mittlerweile ein deutlich sichtbares Plakat aufgestellt: "Wir haben geöffnet" und ein dicker Pfeil verweist auf die Tankstelle. Gut zu wissen, denn tatsächlich könnte man angesichts der davor befindlichen Baustelle anderes vermuten.

Wie kommen meine Kunden denn jetzt überhaupt noch zu mir?, fragt sich mancher Geschäftsinhaber ratlos. Und vor allem: Wann ist die Straße denn endlich fertig? Etwas diffus ist auch das Thema neue Ampelanlage, deren Installierung derzeit in den Sternen steht - die Ausschreibung läuft gerade. Wer sich nur am Rand mit dieser Thematik auseinandersetzt, kapiert schnell, dass auch so etwas Monate dauern wird.

Einziger Vorteil der Misere: Einige Verkehrsteilnehmer steigen auf das Fahrrad um. Der Radweg soll auch noch saniert werden, Termin unbekannt - ob das dann schneller geht? Vielleicht geschieht ein Wunder. Doch danach sieht es auf der B73 derzeit nicht aus.