Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schatzmeister Schönecke

Heiner Schöneck (67) wurde jüngst in den Vorstand der CDU-Landtagsfraktion gewählt (Foto: oh)
rs. Landkreis. Heiner Schönecke, Landwirt aus Elstorf und seit 2003 für die CDU im Landtag in Hannover, macht dort eine späte Karriere. Der 67-Jährige wurde jüngst in den Vorstand der CDU-Landtagsfraktion gewählt, ist dort als Schatzmeister für den Fraktionsetat zuständig - immerhin 23 Millionen Euro pro Jahr. Mit dem Geld werden unter anderem die 54 Abgeordneten und 60 Fraktionsmitarbeiter bezahlt.

Aus dem Landkreis Harburg gehört noch der Seevetaler Norbert Böhlke dem Fraktionsvorstand an - als gesundheitspolitischer Sprecher. Aus dem Kreis Stade sind Kai Seefried (schulpolitischer Sprecher) und Helmut Dammann-Tamke (Sprecher Ernährung, Landwirtschaft) in der CDU-Landtagsführungsriege. Damit kommen vier von insgesamt 21 Mitgliedern des CDU-Landtagsfraktions-Vorstands aus den beiden Kreisen im Hamburger Speckgürtel. Bleiben 17 Vorstandsposten für die restlichen 36 Landkreise in Niedersachsen.