Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SPD will Raumlücken schließen - mehr Wohnraum in Neu Wulmstorf

"Wohnraum schaffen und auf Innenverdichtung setzen" (Foto: oh)
ab. Neu Wulmstorf. Die SPD sieht in Neu Wulmstorf keine Bebauung von Grünflächen vor. Darum ist laut regionalem Raumordnungsprogramm 2025 (RROP) geplant, die Ortsteile Elstorf und Schwiederstorf zur Wohnraumgewinnung hinzuzuziehen. Am 11. September soll bei einer Sitzung des Gemeindeausschusses jetzt über die Änderung eines Bebauungsplans in Elstorf beraten werden. Stellvertretender Vorsitzender der SPD-Gemeinderatsfraktion Tobias Handtke dazu: "Einen für die Gemeinde bedarfsgerechten Wohnraum zu schaffen - das wollen wir damit umsetzten."