Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ein musikalisches Urgestein singt in der Neu Wulmstorfer Kreuzkirche

Wann? 26.08.2014 19:30 Uhr

Wo? Kreuzkirche, Bredenheider Weg 16, 21629 Neu Wulmstorf DE
Neu Wulmstorf: Kreuzkirche | (bc). Der wohl bekannteste deutsche christliche Liedermacher Manfred Siebald (Mainz) kommt am Dienstag, 26. August, um 19.30 Uhr zu einem Konzert nach Neu Wulmstorf in die Kreuzkirche (Bredenheider Weg 16). Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde hat ihn im Rahmen ihres Jubiläumsjahres „60 Jahre Kreuzkirche Neu Wulmstorf“ eingeladen.

Bereits im Kindesalter erhielt Manfred Siebald Geigen- und Bratschen-, später auch Klavier- und Gesangsunterricht. Nur das Gitarrenspiel brachte er sich selbst bei. 1970 veröffentliche Siebald seine erste Single, zwei Jahre später das erste Album. Bis heute hat Manfred Siebald mehr als 350 Lieder geschrieben, gerade seine 24. CD veröffentlicht und weit über 2.000 Konzertauftritte hinter sich.

- Der Eintritt ist frei. Es gibt die Möglichkeit, für ein karitatives Projekt zu spenden, das Manfred Siebald am Abend vorstellen wird.