Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Peter Pan reloaded im Gymnasium

bc. Neu Wulmstorf. Die Theater-AG des Gymnasiums Neu Wulmstorf bringt eine Version des Klassikers "Peter Pan" auf die Bühne. „Neverland. Peter Pan reloaded“ feiert am Montag, dem 11. März, um 19.30 Uhr Premiere.

Die Grundstruktur des 1904 geschriebenen Kindertheaterstücks ist zwar noch zu erkennen, Handlung und Problemkonstellation haben sich aber deutlich verschoben. Die Familie Darling ist nicht mehr abgehoben edel, sondern irdischer gezeichnet worden. Wendy hat das Scheitern der Beziehung zu Peter Pan letztlich mit zu verantworten, und Peter selbst ist mehr als ein junger Mann, der nicht erwachsen werden will. Er ist ein Mann mit einem grandiosen Projekt, das ihm aber über den Kopf zu wachsen droht.

Karten (5/3 Euro) sind im Schulsekretariat und an der Abendkasse erhältlich. Einlass ab 19 Uhr. Weitere Aufführungen finden am 13. und am 14. März statt.