Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Diese Neu Wulmstorfer Sportler sind spitze

Sie wurden geehrt (v.l. hinten): Christoph Lorenzen, Lennart Jungclaus, Andrea Rothe und Gisela Topp, Juliane Schmidt-Pankratz (vorne li.) und Bianca Prigge

Sportler und Trainer bei Neujahrsempfang geehrt


Wie fit und leistungsstark Neu Wulmstorfs Sportler und Trainer sind, wurde beim Neujahrsempfang im Rathaus der Gemeinde deutlich. Dort ehrte Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig folgende Aktive und Trainer, die im Jahr durch außerordentliche Leistungen glänzten:
Zu zwei ersten Plätzen brachte es Leichtathlet und Sprinter Lennart Jungclaus (19) während der Landesmeisterschaften Schleswig-Holstein/Hamburg Über die 100- und 200-Meter-Distanz in der männlichen Jugend U 20. Über 100 und 200 Meter der Männer belegte er Platz zwei. Bei den Norddeutschen Meisterschaften konnte sich Lennart Jungclaus in der männlichen Jugend U 20 über 100 Meter den zweiten Platz sichern.

Zu zahlreichen Medaillen brachte es im vergangenen Jahr Schwimmer Christoph Lorenzen (19): Allein bei den Kreismeisterschaften holte er drei Mal Gold in der offenen Wertung sowie drei Mal Gold und einmal Bronze in der Jahrgangswertung. Von den Bezirksmeisterschaften brachte Lorenzen sieben Medaillen mit nach Hause, von den Landesmeisterschaften drei.
Die Neu Wulmstorferin Andrea Rothe ist seit dem Jahr 1993 Mitglied im TVV Neu Wulmstorf und seit dem Jahr 1994 Damensportwartin. In der Sparte Damenfußball baute sie eine B-Mädchenmannschaft auf, später kam eine E-Mädchenmannschaft hinzu. Derzeit trainiert und betreut Andrea Rothe drei Mannschaften und arbeitet aktiv im Fußballvorstand mit.

Bereits seit mehreren Jahrzehnten ist Giesela Topp Mitglied im TVV Neu Wulmstorf, seit dem Jahr 1987 ist sie lizensierte Übungsleiterin der Turnabteilung. Derzeit betreut sie als Übungsleiterin Turngruppen im Kinderbereich.
Als Duo Mannschaftsteam in Ju-Jutsu feierten Juliane Schmidt-Pankratz und Bianca Prigge vom TSV Elstorf beachtliche Erfolge. Sie belegten bei den Landesmeisterschaften den dritten Platz, wurden vierte bei den Norddeutschen Meisterschaften und kamen als dritte ebenfalls aufs Treppchen bei den Deutschen Meisterschaften.

Weitere spannende Infos und Geschichten aus Buxtehude im aktuellen Magazin unter
http://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/magazi...