Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Heidelauf in Neu Wulmstorf ein voller Erfolg

bc. Neu Wulmstorf. Gute Laune nach schweißtreibender Angelegenheit: Der Heidelauf in Neu Wulmstorf war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Bei den Kinderläufen verzeichnete das Organisationsteam (Heidesiedlung, Jugendfeuerwehr, Jugendzentrum, Lutherkirche, DLRG und SPD) sogar einen neuen Anmelderekord. "Ich bin begeistert von dem großen Andrang und der fröhlichen Stimmung auf dem Freibadgelände", resümierte Tobias Handtke von der SPD.

Von den insgesamt 97 Kindern überquerten Tom Hundsdörfer, Marie Böttjer, Malte Köster, Paul Böttjer sowie gemeinsam Tim Moritz Marquardt und Daniel Köster als erste die Ziellinie.

Bei den Erwachsenen dominierte Jon-Paul Hendriksen, dem es bei der elften Auflage des Events als bislang dritter Läufer gelang, die Strecke in in 39:52 Minuten unter 40 Minuten zu bewältigen. Auf Platz Zwei folgte Frank Kupper in 42:50 min vor Karsten Schuldt (43:06 min).

Regina Leu und Ulrike Hallenberger kamen in einer Stunde und 5:31 min sportlich fair gemeinsam als beste Damen ins Ziel.

Bei den Walkern gewannen Michael Groth und Agnes Kleenlof den Wettbewerb. Einer zwölften Ausgabe des Heidelaufes steht nichts im Weg.