Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Azubis im Homepage-Einsatz

Azubis und Studenten sind bei der Umsetzung ihrer Projekte mit Spaß dabei (Foto: Anne Baumann)

Förderprogramm ermöglicht kostenfreie Webseiten-Erstellung

Mit dem Förderprogramm "Niedersachsen vernetzt", einer Initiative des in Potsdam ansässigen Fördervereins für regionale Entwicklung, wird es Unternehmen wie Kommunen und kommunalen Einrichtungen, Schulen, Kitas, Museen und Vereinen in Niedersachsen ermöglicht, von Azubis und Studenten kostenfrei eine Homepage erstellen oder pflegen lassen. Die Initiative dient dazu, regionale und überregionale Vernetzung nachhaltig auszubauen.
Lehrlinge aus dem käufmännischen Bereich, Mediengestalter und Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung werden von Fachkräften bei der Umsetzung der Projekte in Potsdam betreut. Nach Vorgaben des jeweiligen Unternehmens, des Projektpartners, setzen die Auszubildenden die inhaltlichen und gestalterischen Wünsche dann in enger Zusammenarbeit um.
Hierbei entwickeln die angehenden Gestalter ein Konzept für die Webseite, die Informatiker programmieren es und die Kaufleute vermitteln als Schnittstelle zwischen Kunden und Kreativen. Ein großer Vorteil für Unternehmen, die zwar gern einen Internetauftritt hätten, aber nicht genau wissen, wie sie ihre Vorstellungen realisieren sollen. Auch für den sogenannten Support, für Fragen und Webseitenpflege, stehen die engagierten Lehrlinge zur Verfügung. Unternehmen können so ihre Webseite selbstständig und ohne Programmierkenntnisse aktualisieren.
Mehr als 3.000 Projekte haben Azubis im Rahmen dieses Förderprogramms innerhalb von zehn Jahren bereits umgesetzt, darunter Homepages für kleine Handwerksbetriebe, Schulen und soziale Einrichtungen. Der neue Internetauftritt des Schützenvereins Neu Wulmstorf, zu erreichen unter www.sv-n-w.de, geht ebenfalls auf das Konto der Jugendlichen.
Der Förderverein ist immer wieder an neuen Projektpartnern interessiert. Weitere Infos über den Verein und eine kostenfreie Webseitenerstellung gibt es unter www.azubi-projekte.de.(ab).