Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bauernhofleben hautnah beim Hoffest in Ardestorf

Familie Peper freut sich auf ihre kleinen und großen Gäste (Foto: oh)

Saisonende im "Melkhus" / Familie Peper feiert mit ihren Gästen

ab. Ardestorf. Mit dem Hoffest beschließt Familie Peper mit ihrem "Melkhus Ardestorf" das Saisonende: Am Sonntag, dem 19. Oktober, können sich Besucher von 12 bis 18 Uhr fröhlich tummeln.

Den kleinen und großen Gästen wird einiges geboten. Es gibt die drei neuen Kamerunschafe zu bestaunen, zu streicheln und zu füttern. Sieben kleine Bentheimer Schweine tummeln sich fröhlich auf dem Hof und kleine Kälber erfreuen ebenso die Herzen der Besucher. In heimeliger Atmosphäre können frisch zubereitete Spezialitäten aus Milch wie beispielsweise Speiseeis oder Milchshakes genossen werden. Zu leckerem Kaffee bietet Familie Peper ein hausgemachtes Kuchenbüffet an. Wer es lieber deftig mag, kann seinen Hunger mit Bratwurst oder Folienkartoffeln und hausgemachtem Quark stillen.

Ab 13 Uhr heißt es für die kleinen Besucher: Schminkalarm! Und wer Ballons mag, wird sich besonders über den Luftballonkünstler freuen, der ebenfalls ab 13 Uhr auf dem Hoffest auftritt. Außerdem gibt es en lustiges Holzkuhmelken und fahrfreudigen kleinen Racker steht ein Fuhrpark aus Bobbycars und Dreirädern zur Verfügung.

Übrigens: "Dat seute Hus" bleibt auch in der kalten Jahreszeit geöffnet. Kunden können in dem kleinen SB-Häuschen von Familie Peper dienstags bis samstags Kartoffeln und Eier aus der Region, Quark und Joghurt kaufen. Und wer einmal alleine den Bauernhof der Familie Peper und seinen Milchviehbetrieb mit über 80 Kühen und Kälbern besichtigen möchte, kann dies gern nach Anmeldung tun.

Melkhus Ardestorf, Grauener Weg 3, Ardestorf, Tel. 04168-9198714
www.melkhus-ardestorf.de