Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Faszination Mobilität und "teuflische" Schnäppchen

Reißender Absatz: Edeka-Getränke-Chef Stefan Henke brachte "Astra"-Bier für 6,66 Euro pro Kasten an den Mann

Großer Besucher-Andrang bei der "Autowelt" Neu Wulmstorf / Reißender Bier-Absatz

tp. Neu Wulmstorf. Flotte Flitzer der neuesten Fahrzeuggeneration und dazu Schnäppchen bei Lebensmitteln und Getränken: Diese Kombination gefiel den Kunden. Riesiger Besucherandrang herrschte am vergangenen Sonntag bei der „Autowelt" Neu Wulmstorf auf dem Parkplatz von „Edeka Warncke’s Frischecenter“.
Im Rahmen einer großen Fahrzeugschau präsentierten die örtlichen Autohändler Menk, Czychy, Meyer, Vedovelli und S+K aktuelle Pkw-Modelle. Edeka lockte mit Knüller-Angeboten.

Am Ausstellungsstand von "S+K" standen die Kunden Schlange für eine Probefahrt mit dem modernen Hybridfahrzeug "Toyota Auris". Für sparsamen Verbrauch sorgt bei dem komfortablen Pkw die Kombination aus Verbrennungsmotor und Elektro-Antrieb. "Toyota ist hier international Vorreiter", sagte Sylvia Petzoldt-Hansen, Assistentin der Geschäftsführung.

Alle Hände voll zu tun hatte der Edeka-Getränke-Chef Stefan Henke. Er lud im Akkordtempo Bierkästen in die Einkaufswagen der Kunden. Am Aktionstag gab es den Kasten "Astra" für gnadenlos günstige 6,66 Euro. "666 ist die Zahl des Teufels. Mit diesem Hammerpreis zeigen wir allen, wo der Frosch die Locken hat", so Stefan Henke. Nach wenigen Stunden waren 1.400 Bierkästen vergriffen.

Den musikalischen Rahmen der rundum gelungenen Veranstaltung bildete der schottische Sänger und Entertainer Ronny Wilson.