Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gaspreis runter - Strompreis rauf

Diese Grafik zeigt, aus welchen Faktoren sich der Strompreis zusammensetzt (Foto: Stadtwerke Buxtehude)

Stadtwerke Buxtehude passen zu Jahresbeginn Preise an


ab. Buxtehude. Die Stadtwerke Buxtehude ändern ab 1. Januar 2017 ihre Gas- und Strompreise. Während es beim Gas eine Senkung von 0,357 Cent pro Kilowattstunde gibt, werden die Strompreise in der Stromgrundversorgung und den Sonderverträgen um 0,833 Cent pro Kilowattstunde (kWh) angehoben. Für Privathaushalte, die auf Gas und Strom zurückgreifen, bedeutet das am Ende sogar ein Plus.

Ein Beispiel anhand eines Haushaltes mit zwei bis drei Bewohnern zeigt: Liegt der Gasverbrauch im Jahr bei 25.000 kWh, kann von einer Ersparnis von 89 Euro bzw. sieben Prozent ausgegangen werden. Der Strompreis dagegen steigt bei einem Jahresverbrauch von 2.775 kWh auf rund 23 Euro und somit um ca. drei Prozent.
"Wir haben viel Energie reingesteckt und versucht, beim Einkauf alles herauszuholen. Am Ende hat es nicht gereicht", erklärt Stadtwerke-Chef Babis die Erhöhung mit Bedauern. Der Strompreis hänge überwiegend von Faktoren ab, auf die die Stadtwerke keinen Einfluss nehmen könnten. Das eigene Netz sei stabil geblieben. Die Preisveränderung käme durch vorgelagerte Netzkosten, wie z.B. den Abtransport von Windenergien vom Norden in den Süden, zustande. Die Netzentgelte steigen um ca. 0,92 Cent je kWh, Umlagen und Steuern um 0,60 Cent. Grund ist die EEG-Umlage zur Förderung des Ausbaus der Erneuerbaren Energien.
Erfreulich beim Gas dagegen ist das Überangebot auf dem Weltmarkt: Hier konnte der städtische Energie-Lieferant zu einem günstigen Preis einkaufen und diesen Vorteil an seine Kunden weitergeben.

• Wer seinen Stromverbrauch selbst überprüfen möchte, kann sich jetzt bei den Stadtwerken gegen ein Pfand kostenfrei ein Messgerät ausleihen. Und wer nun mit dem Gedanken spielt, den Strom-Anbieter zu wechseln, dem sei ein Vertrags-Check bei den Stadtwerken empfohlen. Weitere Infos unter www.stadtwerke-buxtehude.de.