Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

"HHH Hauschild": Kompetenz im Metallbau

Hans-Heinrich Hauschild (62) und sein Sohn Stefan (36) schauen positiv in die Zukunft
bc. Schwiederstorf. Die Erfolgsgeschichte beginnt 1950. Hans Hauschild eröffnet in Schwiederstorf eine Schmiede. Hufbeschlag und Wagenbau sind sein Metier, später kommt ein florierender Landmaschinenhandel hinzu. 1985 steigt Sohn Hans-Heinrich in die Firma ein. Heute steht „HHH Hauschild“ (Schwarzenberg 36-38, Tel. 04168-208) für hohe Kompetenz in Sachen Metallbau. Inzwischen ist die dritte Generation dazugestoßen. Der 36-jährige Metallbaumeister, studierte Bauingenieur und zertifizierte Schweißfachingenieur Stefan Hauschild will das Unternehmen in eine wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft führen.
In der Werkhalle in Schwiederstorf werden hochwertige Schmiedeeisen und Edelstahle zu Treppen-, Brüstungs- und Balkongeländern sowie vorgesetzten Balkonen verarbeitet. „Hauschild“ bietet seinen Kunden individuelle Lösungen an. Per Computerprogramm lassen sich realistische 3D-Ansichten der wunschgemäß ausgefertigten Entwürfe visualisieren.
Gartentore, Zäune, Rank- und Fenstergitter, allgemeine Schlosser- und Stahlbauarbeiten komplettieren das Angebot. Durch Feuerverzinken, Pulverbeschichten, Lackieren und Sandstrahlen werden die Materialien veredelt. Jeder, der seinem Haus, Grundstück, Garten oder Balkon einen individuell-exklusiven Touch geben möchte, ist bei „Hauschild“ gut aufgehoben.
Die Schwiederstorfer führen zudem Altbausanierungen, Restaurierungen und Reparaturen jeglicher Art durch - alles in einer Hand von Beratung über Planung bis zur Ausführung. Ein kompetentes Team mit langjährigen Mitarbeitern steht den Kunden zur Verfügung.
• Weitere Informationen im Internet unter www.hhhauschild.de