Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Stadtflitzer mit viel Charme und Extras bei Vedovelli in Neu Wulmstorf

Der neue Citroën C3 ist ein sportlicher Flitzer, der durch viele Extras überzeugt. Erhältlich ist die Karosserie in neun verschiedenen Farben, für das Dach stehen drei Farben und ein Glasdach zur Auswahl. Insgesamt 36 Kombinationen sind dadurch möglich

Das Autohaus präsentiert den neuen Citroën C3


ab. Neu Wulmstorf. Bei Autohaus Vedovelli in Neu Wulmstorf, Robert-Bosch-Straße 1, steht jetzt ein wendiger Stadtflitzer, der es in sich hat: der neue Citroën C3. „Die Kunden sind extrem begeistert“, sagt Autohaus-Inhaber Claudio Vedovelli. Viele kleine und große Extras sowie überraschend viel Komfort hält der Kleinwagen bereit. Der nur 3,99 Meter lange C3 besticht beispielsweise durch seinen erstaunlich großzügigen Innenraum. „Der Fahrraum bietet genug Platz und reichlich Beinfreiheit“, sagt Claudio Vedovelli. Auch das Kofferraumvolumen von 300 Litern sei bei einem Wagen dieser Größe überzeugend.

Der flinke Franzose hält jede Menge Besonderheiten bereit: „Einmalig bei dem neuen Citroën C3 sind die sogenannten Airbumps“, sagt Vedovelli und erklärt: „Bei anderen Autos gibt es eine Schutzleiste, dieser Citroën hat an beiden Seiten eine spezielle Vorrichtung zum Schutz der Karosserie. Dieses Element hat auch gleichzeitig eine stylische Komponente“, sagt Vedovelli.

Mit seiner Drei-Zylinder-Technik ist der neue C3 sparsam im Verbrauch und liegt als Benziner zwischen 4,6 und 4,9 Litern, als Diesel sogar zwischen 3,2 und 3,7 Litern. „Begünstigt wird der Verbrauch noch durch die Stopp-Start-Technik, die dafür sorgt, dass der Wagen bei einem längeren Halt automatisch ausgeht“, erläutert Vedovelli.
Der neue C3 ist mit unterschiedlichen Motorleistungen erhältlich: von 68 bis 110 PS mit 5- oder 6-Gang-Getriebe.

Auch in die Sicherheit wurde einiges investiert, z. B. hilft ein Assistenzsystem bei Anfahrten am Berg. Dazu gibt es den Spurhalteassistent „Lane Control“, der bei unerwartetem Verlassen der Fahrbahn warnt. „So etwas ist in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich“, stellt der Autohaus-Besitzer klar.

Ebenfalls bestechend: eine herausnehmbare Kamera auf Kopfhöhe des Fahrers für schnelle Bild- oder Videoaufnahmen. „Das ist bei Citroën einzigartig, denn diese Vorrichtung gibt es sogar ab Werk“, so Vedovelli.

Wer den Cityflitzer einmal probefahren möchte, kann sich beim Team das Autohauses melden unter Tel. 040 - 73448986-0.

www.autohaus-vedovelli.de.