Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Strahlender Sonnenschein und gut gelaunte Kunden: "Herbstzauber" in Neu Wulmstorf

Ole Süße schaut sich mit Papa Stefan einen flotten Drahtesel an. Christa Hauschild steht mit Rat und Tat zur Seite
jd. Neu Wulmstorf. Die Sonne lachte, die Händler freuten sich und die Kunden waren bester Laune: Bei goldenem Oktoberwetter ging am Wochenende der Neu Wulmstorfer "Herbstzauber" über die Bühne. Am Samstag und zum verkaufsoffenen Sonntag strömten Besucher aus der gesamten Region zwischen Nordheide und Altem Land in die Geschäfte und Handwerksbetriebe. Dabei waren sie von höchst unterschiedlichen Interessen geleitet: Während beispielsweise die einen im Fahrradgeschäft Hauschild nach einem neuen Drahtesel für ihre sportlichen Freiluftaktivitäten Ausschau hielten, interessierten sich die anderen für den behaglichen Wohnkomfort, der bei "Raumausstattung Kullack" geboten wurde.

Um Annehmlichkeiten für die eigenen vier Wände ging es auch bei der Firma Nickel: Dort informierten Chefin Christa Nickel und ihre Mitarbeiter Klaus Thurau über die Neuigkeiten auf dem Gebiet der Haustechnik. Begeistert waren viele Kunden von den Raffinessen, die die modernen Handys bieten: So lassen sich beispielsweise Rollläden per Smartphone fernsteuern. Aber auch das klassische Handwerk kam nicht zu kurz: Der "Friseur Stümpel - Team Teß" präsentierte sich nach dem Umbau des Herrensalons im neuem Glanz. Zur Schere wurde zwar nicht gegriffen, dafür floss aber der Sekt in Strömen.