Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Warncke's Edeka Frischecenter - Shoppingerlebnis der Extraklasse

Kreativ, engagiert und kundenorientiert: Geschäftsführerin Stephanie Beier und Betreiber Wilfried Warncke (Foto: Edeka)
 
Einmalig in Deutschland: die Frische-Kiste mit Produkten von "Zum Dorfkrug" (Foto: cku)

Ab jetzt auch in Neugraben - Eröffnung am 7. September

(ab).
Kundenträume werden wahr: Am morgigen Donnerstag, 7. September, öffnet Warncke's Edeka Frischecenter in Hamburg-Neugraben, Süderelbering 1, um 8 Uhr seine Pforten. Auf einer Fläche von 1.750 Quadratmetern lässt sich Einkaufen der exklusiven Art erleben: In absoluter Wohlfühl-Atmosphäre finden Kunden alles, was das Einkaufsherz begehrt - und das immer frisch und qualitativ hochwertig. In großzügig angelegten Gängen werden rund 26.000 Artikel angeboten, einsortiert in modernste Kühltresen und hochwertige Regale.

Von frischem Obst und Gemüse, Wurstwaren und Fleisch in bester Qualität über eine Käseinsel mit gut 350 verschiedenen Sorten und ofenfrische Backwaren bis hin zu einer erlesenen, vielfältigen Auswahl an unterschiedlichsten Weinen ist alles vorhanden. Ebenfalls exklusiv: eine Frische-Box mit sämtlichen Produkten rund um die „Sylter Salatfrische“ des regionalen Unternehmens „Zum Dorfkrug“.

Was das Shoppen zusätzlich zum besonderen Event macht: Vom Parkhaus bis zur Verkaufsfläche werden die Gäste musikalisch begleitet. Und wer zwischendurch Hunger verspürt oder Lust auf einen Kaffee mit leckerem Kuchen bekommt, findet neben einem Restaurant noch ein wunderschönes Café vor, das zum Verweilen einlädt. 


Einkauf in modernstem Ambiente
Bei Warncke´s Edeka Frischecenter steht das Wohl der Kunden an erster Stelle

(ab).
Bei Warncke's Edeka Frischecenter wird Einkaufen in Hamburg-Neugraben (Süderelbering 1) ab morgen, Donnerstag, 7. September, neu definiert: Bereits im Parkhaus haben die Betreiber neue Akzente gesetzt - dort werden die Kunden musikalisch empfangen. Von dort aus geht es mit einem Fahrstuhl weiter in die Verkaufsräume. Das Willkommens-Gefühl setzt sich auch in dem hochmodernen, barrierefreien Gebäude fort. Breite Gänge bieten viel Platz und verstärken den Komfort beim Einkauf. Große Fensterfronten bieten viel Tageslicht.

Viel Herzblut haben Betreiber Wilfried Warncke und Geschäftsführerin Stephanie Beier in die Realisation dieser exklusiven Einkaufswelt gesteckt und zahlreiche Ideen umgesetzt, wie z. B. eine Käsetheke mit Almhütten-Flair, ein ganz spezielles Café mit „Shabby Chic“ und Vintage-Ambiente oder das Restaurant „Nordblick“.

Mit kundiger Hand haben Wilfried Warncke und Stephanie Beier Einkaufsflair erschaffen, das seinesgleichen sucht. Dabei spielen auch hier Frische, Regionalität und Nachhaltigkeit eine tragende Rolle: So sind Lebensmittel des täglichen Bedarfs in erster Linie von regionalen Anbietern erhältlich. Ebenfalls beeindruckend: Viele Produkte des „Zum Dorfkrug“-Inhabers Thomas Hauschild werden in einer großen, begehbaren Frische-Kiste angeboten.

Vieles gibt es für Kunden des Warncke's Edeka Frischecenters während der Öffnungszeiten montags bis samstags, 8 bis 21 Uhr, zu entdecken. Wilfried Warncke, Stephanie Beier und ihr Team freuen sich auf zahlreiche Kunden.

• Warncke's Edeka Frischecenter
Süderelbering 1
21149 Hamburg (Neugraben)
www.edeka-warncke.de