Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

„Warncke‘s“ neuer Marktleiter

Marktleiter Felix Schütte (2. v. re.) löst Marktleiter Dennis Danker (2. v. li.) im Februar ab. Inhaber Wilfried Warncke (li.) und Betriebsleiter Jan Spieckermann (re.) sind weiterhin für ihre Kunden da

Geplanter Führungswechsel bei „Warncke‘s Edeka Frischecenter“ im Februar

An der Spitze des „Warncke‘s Edeka Frischecenter“ gibt es in Kürze einen Führungswechsel: Felix Schütte (32) heißt der neue Martkleiter, der Dennis Danker (25) nach dessen abgeschlossenem Führungskraft-Handel-Programm ablösen wird. Gerade kürzlich hatte Danker seine Abschlussprüfung mit „Eins“ bestanden. Nun kehrt er aus familiären Gründen wieder in seinen Heimatort Neumünster zurück, allerdings mit großem Bedauern: „Meine Zeit hier war super und hat mich beruflich einen großen Schritt nach vorne gebracht.“ Das Team sei toll gewesen, die Zusammenarbeit außergewöhnlich gut.

Auf die gute Teamarbeit freut sich Felix Schütte bei seinem „Neu“-Start Anfang Februar besonders. Vor zweieinhalb Jahren war er von „Edeka Warncke“ in eine Filiale nach Hamburg gewechselt. „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung“, sagt Felix Schütte, „vor allem aber auf die Zusammenarbeit mit Wilfried Warncke, Jan Spieckermann und dem gesamten Team.“ Er wolle sich gern kreativ einbringen und das könne er bei Warncke.

Der gebürtige Neu Wulmstorfer kennt Mitarbeiter, Markt und Kundschaft. Neben Jan Spieckermann ist er zukünftig Ansprechpartner für Kundenbelange rund um Verkauf und Warenangebot und wird Inhaber und Betriebsleiter auf der Führungsebene unterstützen.

Ihr bisheriges Ziel, so Jan Spieckermann, sämtliche Kundenwünsche - auch spezielle und ungewöhnliche -, zu erfüllen, behielten sie bei: „Wir bleiben extrem kundenorientiert und erheben für unser Klientel in Qualität und Angebot den allerhöchsten Anspruch im Süderelbe-Raum.“

• Warncke‘s Edeka Frischecenter, Wulmstorfer Wiesen 2, Neu Wulmstorf, Tel. 040-52982600 www.edeka-warncke.de


Edeka: Markt der Superlative

Mit 290.000 Mitarbeitern gehört die Edeka-Gruppe zu Deutschlands größten Arbeitgebern - und gleichzeitig mit aktuell 16.000 Azubis zum größten Ausbilder des Landes. In 12.000 Märkten offeriert die Gruppe ihre Waren und ist somit auch größter Lebensmittelanbieter.

Für „Warncke‘s Edeka Frischecenter“ werden ab August zwei Auszubildende gesucht, jeweils ein/e Auszubildende/r für den Verkauf sowie für die Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann. • Weitere Infos unter www.edeka-verbund.de. Bewerbungen direkt an Edekea Warncke, z.Hd. Herrn Spieckermann.