Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Traurige Gewissheit: Liam Colgan ist tot

Montagmorgen wurde seine Leiche in der Elbe gefunden tk. Hamburg. Jetzt ist es traurige Gewissheit: Der seit mehr als zwei Monaten vermisste Schotte Liam Colgan (29) ist tot. Passanten fanden am Montagmorgen in der Hamburger Hafencity eine im Wasser treibende Leiche. Sie wurde von der Polizei geborgen und in die Rechtsmedizin gebracht. Es...

Nachrichten aus Neue Buxtehuder Wochenblatt

Was meinen Sie: Den Buxtehuder Stadtpark neu planen?

Sollte die Grünanlage auf die Liste wichtiger Buxtehuder Projekte kommen? tk. Buxtehude. Bodo Klages, Ratsherr der Gruppe aus BBG/FWG-FDP, stellte während der jüngsten Ratssitzung fest: Weil die Deichbaupläne aufgegeben wurden, ist die Umgestaltung des Stadtparks, die damit verbunden war, in Vergessenheit geraten. "Letzteres sehe ich mit einem...

Appell an Autofahrer: Bitte stellt den Motor ab!

L140-Baustelle: Wenn lästige Abgase in die Küche der Anwohner ziehen bc. Jork. Eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen im Landkreis ist seit Wochen nur noch halbseitig befahrbar und trotzdem halten sich die Staus relativ in Grenzen. So lautet das erste Zwischenfazit auf der Baustelle der L140 in Osterjork. Bis August soll der erste Abschnitt...

Das Buxtehuder Stadtfest wird wieder eine große Party

Der Altstadtverein stellt Projekte und Veranstaltungen für das Jahr vor tk. Buxtehude. Mit dem Steampunk-Festival samt verkaufsoffenem Sonntag am kommenden Wochenende beginnen die großen Veranstaltungen des Altstadtvereins im Jahr 2018 (lesen Sie dazu auch die Sonderseiten 10 bis 13). Danach geht es Schlag auf Schlag weiter: Autoschau am...

Wirtschaftsförderung in Buxtehude: Neues Denken oder nur Blabla?

Wirtschaftspolitiker diskutieren hinter verschlossenen Türen neue Strategien tk. Buxtehude. Die Reaktionen sind vielfältig. Am Donnerstag wurde in einer Geheimsitzung des Buxtehuder Wirtschaftsausschusses über eine neue Ausrichtung der Wirtschaftsförderung gesprochen. Die Hamburger Agentur "Future Candy" präsentierte Denkanstöße. "Kick off"...

Durchsuchung erst nach fünf Monaten: Zu wenig Personal bei den Ermittlungsbehörden

Nach Harsefelder Falschgeld-Fall: Warum dauerte es fünf Monate bis zur Durchsuchung? tk. Landkreis. Wer Falschgeld in Umlauf bringt, begeht eine Straftat. Das WOCHENBLATT hatte über einen jungen Mann berichtet, der zu 6.300 Euro Geldstrafe verurteilt wurde, weil er im Darknet 30 gefälschte 50-Euro-Noten gekauft hatte. Was bei der Verhandlung...

"Kunst statt Koma" in Mulsum-Essel ist Kult

Vatertag mal anders: Gerd Rehpenning lädt in sein offenes Atelier am Bahnhof ein tp. Essel. Diese Verannstaltung als Alternative zur feuchfröhlichen Vatertagswanderung hat längst Kult-Charakter: Unter dem Motto "Kunst statt Koma-Trinken" lädt der Maler und Bildhauer Gerd Rehpenning bereits seit 14 Jahren am Himmelfahrtstag in sein offenes...
1 Bild

Traurige Gewissheit: Liam Colgan ist tot

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 1 Tag

Montagmorgen wurde seine Leiche in der Elbe gefunden tk. Hamburg. Jetzt ist es traurige Gewissheit: Der seit mehr als zwei Monaten vermisste Schotte Liam Colgan (29) ist tot. Passanten fanden am Montagmorgen in der Hamburger Hafencity eine im Wasser treibende Leiche. Sie wurde von der Polizei geborgen und in die Rechtsmedizin gebracht. Es handele sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um den gesuchten Schotten, erklärte ein...

1 Bild

Fröbelschule darf weitermachen: "Eine Wahlfreiheit für Eltern ist gut"

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 7 Stunden, 6 Minuten

Inklusion in der Regelschule oder Besuch einer Förderschule? Fröbelschule in Stade bleibt noch zehn Jahre bestehen bc. Stade. Eigentlich wäre die Friedrich-Fröbel-Schule in Stade in spätestens vier Jahren Geschichte gewesen. Jetzt gibt es für die "Förderschule Lernen" die Verlängerung. Der Kreis-Schulausschuss hat mit breiter Mehrheit empfohlen, die Fröbelschule bis zum Schuljahr 2027/28 weiterzuführen. Der...

Schnappschüsse

von Lena Stehr
von Thorsten Penz
von Lena Stehr
von Tamara Westphal
von Axel-Holger...
vorwärts
1 Bild

Neu Wulmstorf: "Zuerst war ich sprachlos"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 4 Stunden, 36 Minuten

Ellen Knoop (70) von der Ortsgemeinschaft LAB wurde für ihr Engagement ausgezeichnet ab. Neu Wulmstorf. Wer Gemeinschaft sucht, unternehmungslustig ist, Wissen auffrischen oder Neues lernen möchte, ist beim LAB (Länger Aktiv Bleiben) In Neu Wulmstorf richtig. Für diese aktive Menschen ist Ellen Knoop ein Glücksfall: Die 1. Vorsitzende stellt das abwechslungsreiche Programm des LAB auf die Beine, koordiniert Spartenleiter...

3 Bilder

"Kunst statt Koma" in Mulsum-Essel ist Kult

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 7 Stunden, 6 Minuten

Kutenholz: Bahnhof | Vatertag mal anders: Gerd Rehpenning lädt in sein offenes Atelier am Bahnhof ein tp. Essel. Diese Verannstaltung als Alternative zur feuchfröhlichen Vatertagswanderung hat längst Kult-Charakter: Unter dem Motto "Kunst statt Koma-Trinken" lädt der Maler und Bildhauer Gerd Rehpenning bereits seit 14 Jahren am Himmelfahrtstag in sein offenes Atelier im Kreativ-Bahnhof im Dörfchen Essel bei Kutenholz in der Samtgemeinde...

4 Bilder

"Luchse" setzen Erfolgsserie fort

Roman Cebulok
Roman Cebulok | vor 2 Tagen

(cc). Im Heimspiel der 2. Handball-Bundesliga siegten die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten, die schon vorzeitig den Meistertitel holten (das WOCHENBLATT berichtete), am Sonntagnachmittag vor 276 Zuschauern in der Nordheidehalle mit 31:20 (15:11) Toren gegen den Tabellen-14. HSG Hannover-Badenstedt. Dabei nutzten sie clever und diszipliniert ihre Chancen. Beste Werferinnen: Johanna Heldmann (8), Melissa Luschnat...

1 Bild

Haspa-Umfrage: Die meisten Mieter würden gerne in der eigenen Immobilie wohnen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | vor 6 Stunden, 49 Minuten

Mindestens die Hälfte des Einkommens wird für Miete ausgegeben. Miete und Mietnebenkosten verschlingen einen großen Teil des monatlichen Nettoeinkommens. Dies ergibt sich aus dem Haspa-Trendbarometer, einer repräsentativen Umfrage unter mehr als 500 Bürgern in der Metropolregion im Auftrag der Haspa. 16 Prozent der befragten Mieter müssen schon mehr als die Hälfte ihres Einkommens fürs Wohnen ausgeben, 29 Prozent etwa die...

3 Bilder

Orient Juwelier in Buxtehude bietet großes Schmuckangebot und Goldankauf zu fairen Preisen

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | vor 5 Stunden, 36 Minuten

Buxtehude: Orient Juwelier | Seit mittlerweile 26 Jahren steht der "Orient Juwelier" Edip Baylan seinen Kunden bei allen Fragen rund um Schmuck in Buxtehude mit fachkundigem Rat und großem Angebot zur Verfügung. Insgesamt verfügt Edip Baylan sogar über 40 Jahre Berufserfahrung. "Ich war anfangs in Hamburg bei einem Juwelier angestellt", erinnert sich der Schmuckexperte. "Das Buxtehuder Geschäft habe ich zufällig bei einem Spaziergang durch die...