Buxtehude: Panorama

1 Bild

Buxtehude: Den Opfern ein Mahnmal gesetzt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 11 Stunden, 36 Minuten

Hexenprozesse: Getötete Frauen rehabilitiert ab. Buxtehude. Das Mahnmal am Buxtehuder Rathaus, das der Opfer der Hexenprozesse gedenkt, wurde jetzt feierlich eingeweiht. Während Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt die Namen der Opfer verlas, entzündeten die Gästeführerinnen Sonja Kaiser und Marlies Hauschildt Kerzen. Deutschlandweit haben bereits mehr als 60 Städte die Rehabilitation ihrer „Hexen“...

2 Bilder

Große Auszeichnung für Stader Luftbild-Fotografen

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 13 Stunden, 36 Minuten

bc. Stade. Ritterschlag für Martin Elsen! Der Fotograf aus Stade hat es mit einer seiner Luftbildaufnahmen, die auch das WOCHENBLATT gerne abdruckt, in den neuen Geo-Kalender 2018 „Kräfte der Natur“ geschafft. „Für Fotografen wie mich ist das eine besondere Auszeichnung bei Geo dabei zu sein. Man sagt, die Chance bekommt man nur einmal im Leben“, erzählt Martin Elsen mit leuchtenden Augen. Sein Bild zeigt den Leuchtturm Hohe...

1 Bild

Landkreis Stade: Touristen-Boom hält an

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 13 Stunden, 36 Minuten

(bc). Landrat Michael Roesberg betont in Anlehnung an das Autokennzeichen „STD“ bei jeder passenden Gelegenheit, was er von der Unterelbe-Region hält: Sie sei der „Schönste Teil Deutschlands.“ Das merken offenbar auch immer mehr Touristen. Aktuelle Statistiken bestätigen den anhaltenden Übernachtungsboom, wie der Tourismusverband jetzt mitteilt. Nachdem der Landkreis im Jahr 2010 die 400.000 Marke bei den...

3 Bilder

Junge Reiterinnen schenken Kindern Zeit mit Pferden

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 13 Stunden, 36 Minuten

lt. Horneburg. Dass auf dem Rücken der Pferde das Glück dieser Erde liegt, würden wohl viele kleine und große Pferdefreunde sofort unterschreiben. Vor allem viele Mädchen sind von den Tieren und träumen davon, Reitstunden zu nehmen, Ferien auf dem Ponyhof zu machen oder gar selbst ein Pferd zu haben. Doch reiten ist kein günstiges Hobby und es gibt viele Familien, die es sich nicht leisten können, ihren Kindern den...

1 Bild

Venti Amica: Schadensrisiko soll minimiert werden

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 13 Stunden, 36 Minuten

lt. Hollern-Twielenfleth. Gute Nachrichten gibt es vom Mühlenverein "Venti Amica". Für die Sanierung der bei einem Sturm im Juni dieses Jahre stark beschädigten Windmühle in Hollern-Twielenfleth sind bereits 40.000 Euro zusammen kommen, berichtet der Erste Vorsitzende Kai Schulz. Ziel sei es, dass der Verein mindestens ein Drittel der veranschlagten Gesamtkosten in Höhe von rund 165.000 Euro trage. Man sei guter Dinge, dass...

1 Bild

Auszubildende entwickeln Klimaschutz-Adventskalender zum Mitmachen

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 13 Stunden, 36 Minuten

lt. Horneburg/Altes Land. Unter dem Motto „Warten mit guten Taten“ haben vier Auszubildende der Samtgemeinden Horneburg und Lühe einen Klimaschutz-Adventskalender entwickelt und thematisieren damit das Thema Klimaschutz auf eine ungewöhnliche Art. Hinter den 24 Türchen des Adventskalenders der Klimaschutzregion Altes Land und Horneburg verbergen sich statt Schokolade Klimatipps zum Energiesparen. "Der Kalender soll...

1 Bild

Nadine Sieben und die Zwerge veröffentlichen ihre erste CD: Verlosung

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 13 Stunden, 36 Minuten

lt. Horneburg. Das klingt rekordverdächtig: Sängerin Nadine Sieben aus Horneburg hat erst Anfang 2017 den neuen Kinderchor "Nadine Sieben und die Zwerge" gegründet. Am vergangenen Freitag kam bereits das erste Album "Überall ist Musik" der sieben Jungs und 13 Mädchen zwischen sechs und zwölf Jahren heraus. Und das ist direkt nominiert für den deutschen Rock- und Pop-Preis in der Kategorie bestes Kinderliederalbum. "Ich bin...

4 Bilder

Kate van der Weck aus Harsefeld surft auf der Schlagerwelle

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 13 Stunden, 36 Minuten

Kaum Zeit für eine Babypause für die ehrgeizige Sängerin (29)  tp. Harsefeld. Ist sie die neue Helene Fischer von der Stader Geest? Bislang war englischer Pop mit Funk-, Soul und Jazz-Einflüssen die musikalische Heimat der vielseitigen Sängerin Kate van der Weck (29) aus Harsefeld. Mit ihrer neuen Single "Feuerwerk" surft sie nun oben auf der Schlagerwelle. Schul- und Kirchenauftritte im Kindesalter, Touristen-Animation...

1 Bild

Spaßbad oder Trainingsstätte? Schwimmbäder müssen viele Interessen unter einen Hut bringen

Katja Bendig
Katja Bendig | vor 13 Stunden, 36 Minuten

(kb). Defizitäre Schwimmbäder, Schwimmvereine, die um Trainingszeiten kämpfen, lange Wartelisten für Nichtschwimmer-Kurse: Diese Situation findet sich überall in der Region. Vor dem Hintergrund klammer Gemeindekassen sind Schwimmbäder für viele Kommunen ein Luxus, den sie sich zwar oft noch leisten, in deren Ausbau sie aber andererseits kaum investieren. Denn die Einnahmen decken die Betriebskosten bei Weitem nicht. Für viele...

5 Bilder

Verrücktes aus den Gehirnwindungen von "Bleeding" aus Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 14 Stunden, 6 Minuten

Neue CD "Elementum" / Endlich wieder Metal X-Mas tp. Stade. "Im Alten Schlachthof in Stade fing alles an", sagt Gitarrist und Komponist Marc Nickel von "Bleeding" aus Stade. Wie seine Band-Kollegen, alles Mittvierziger aus dem Landkreis Stade und dem norddeutschen Raum, probte, feierte und spielte er in diversen Metal-Formationen bereits in den 1980er Jahren in der Kulturstätte, dessen damalige Konzertserie Metal X-Mas zu...

2 Bilder

Wieder Ärger im Buxtehuder Skandalhochhaus: Stadt übt Druck auf Besitzer aus

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 15 Stunden, 6 Minuten

Schröderstraße 9 in Buxtehude: Verwaltung sucht Sven Basner und stellt Post öffentlich zu tk. Buxtehude. Die Buxtehuder Stadtverwaltung muss dringend mit Sven Basner, dem Besitzer des Hochhauses Schröderstraße 9, reden. Weil er an seiner gemeldeten Hamburger Anschrift offenbar nicht mehr lebt und die Recherche zu seinem Aufenthaltsort ins Leere lief, wurde ein Schreiben an Basner per amtlicher Bekanntmachung öffentlich...

1 Bild

Ein Dankeschön an die Buxtehuder Ehrenämtler

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 15 Stunden, 45 Minuten

Die Ehrenamtsakademie bringt engagierte Menschen zusammen nw/tk. Buxtehude. „Buxtehude wäre ohne Sie viel ärmer. Sie sind eine wahrhaftige Bereicherung für unsere Hansestadt.“ Mit diesen Worten hat Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt allen Buxtehuder Ehrenamtlichen anlässlich der Eröffnung der 3. Buxtehuder Ehrenamtsakademie gedankt. Die Veranstaltung wurde gemeinsam von der Stadt und der Volkshochschule...

Karten für die MTV-Maskerade im Kirschenland sichern

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 2 Tagen

lt. Jork. Maskeraden-Fans sollten sich Montag, 18. Dezember, vormerken. An diesem Tag findet von 18 bis 21 Uhr der Vorverkauf im Fährhaus Kirschenland für die traditionelle Maskerade des MTV Wisch statt. Wie berichtet, steigt die Kult-Party nach fünf Jahren in der Festhalle Jork endlich wieder an der ursprünglichen Wirkungsstätte. Unter dem Motto „Maskerade 2.0 - Neuer Kern trifft alte Hülle“ laden die Handballer am Samstag,...

1 Bild

Buxtehude: "Helle Kleidung, Reflektoren und ein verkehrssicheres Rad"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 3 Tagen

Polizei und Stadt wollen Radfahrer für ihre eigene Sicherheit sensibilisieren ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Die Hansestadt Buxtehude und die Polizei des Landkreises Stade haben ein gemeinsames Projekt auf die Beine gestellt: Sie wollen Radfahrer für den Straßenverkehr jetzt in der dunklen Jahreszeit sicherer machen. Dazu wird es in den kommenden Wochen zu verschiedenen Tageszeiten Verkehrskontrollen geben. Um der...

1 Bild

Horneburger, beteiligt euch! Flecken-Umfrage zu neuem Kunstwerk

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 4 Tagen

lt. Horneburg. Als das i-Tüpfelchen der Ortskernsanierung im Flecken Horneburg könnte man wohl das Kunstwerk bezeichnen, das womöglich bald im Ort bewundert werden kann. Es handelt sich dabei um ein den Bronzeguss eines Stadtreliefs mit einem Durchmesser von ca. zwei Metern des Horneburger Küstlers Michael Jalowczarz. Doch das Kunstwerk soll nicht einfach so irgendwo aufgestellt werden. Vorher sollen die Bürger ihre Meinung...

2 Bilder

Beliebtes Weihnachtspreisausschreiben startet am 23. November in Horneburg

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 4 Tagen

lt. Horneburg. Was wäre die Weihnachtszeit in Horneburg ohne das Weihnachtspreisausschreiben? Zum Glück müssen die Bürger auch in diesem Jahr nicht auf die beliebte Tradition verzichten. Anlässlich des Weihnachtsmarktes der Kirchengemeinde und des Horneburger Fördervereins am Sonntag, 10. Dezember, hat sich der Förderverein wieder etwas Tolles einfallen lassen. In den Schaufenstern von rund 60 Gewerbetreibenden hängen ab...

1 Bild

Architekt hat sich "verguckt": Landkreis verhängt Baustopp in Agathenburg

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 4 Tagen

lt. Agathenburg. Für jedes Baugebiet gibt es einen Bebauungsplan, in dem genau festgesetzt ist, was gebaut werden darf und was nicht. Wer sich nicht daran hält, muss mit Konsequenzen rechnen. Der Landkreis hat kürzlich einen Baustopp für das erste Einfamilienhaus verhängt, das auf dem insgesamt vier Hektar großen Neubaugebiet am Nodorpsweg am Waldrand von Agathenburg gebaut wurde. Grund: Das Haus ist zu groß für das...

2 Bilder

Landkreis: "Mehr Vertrauen und Toleranz für die Gesellschaft"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 4 Tagen

Volkstrauertag in Ahlerstedt: Kreativer Gottesdienst mit Prozession ab. Ahlerstedt. ab. Ahlerstedt. Einen beeindruckenden und kurzweiligen Gottesdienst hielten am Sonntag in der Kirche in Ahlerstedt Pastor Detlef Beneke und seine Konfirmanden und Konfirmandinnen. Dabei kamen anlässlich des Volkstrauertages neben Themen wie Krieg und Konfliktlösungen auch das Verantworten der eigenen Zukunft zur Sprache. Bürgermeister Uwe...

2 Bilder

Besinnlich und stilvoll: Der Weihnachtsmarkt in Beckdorf

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | vor 4 Tagen

Beckdorf: Beekhoff | Zu einer Weihnachtsausstellung mit ganz besonderer Atmosphäre, in einem stilvollen Ambiente laden die Mitglieder des Vereins Kranzbinder Beckdorf am Samstag, 25. November, ab 13 Uhr auf den „Beekhoff“ in Beckdorf ein. Sowohl in den Reetdachhäusern als auch auf dem Hof bieten Hobbyaussteller ihre Erzeugnisse an. Aufgrund der großen Nachfrage werden zudem viele Stände unter freiem Himmel aufgebaut. Dekoratives für die...

1 Bild

Buxtehude. Die Brücke über die Este ist bald fertig

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 4 Tagen

Ab 27. November gibt es Behinderungen ab. Buxtehude. Die Fertigstellung der Brücke über die Este in Buxtehude naht: In Kürze sollen die Straßenanschlüsse an das neue Brückenbauwerk hergestellt werden. Das gab jetzt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr bekannt. Ende Dezember soll der Verkehr zurück auf die B73 verlegt werden. Ab dem 27. November ist darum an der Lüneburger Schanze mit...

1 Bild

Der Altstadtverein übernimmt das Steampunk-Festival

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 4 Tagen

Steampunk-Festival kommt / Late-Night-Shopping wird dafür gestrichen tk. Buxtehude. "Wir haben geackert", sagt Ulli Wiegel, Vorsitzender des Altstadtvereins. Das Steampunk-Festival wird wie geplant im April in Buxtehude an zwei Tagen stattfinden. Veranstalter ist jetzt alleine der Altstadtverein, der Geld und Arbeitskraft in diese Premiere investiert. 120 Steampunk-Künstler werden die Estestadt in eine bunte...

1 Bild

Horneburg: Bürgerbus soll im Dezember starten

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 4 Tagen

lt. Horneburg. Lange war es ruhig um den geplanten Bürgerbus in Horneburg, doch laut dem Bürgerbus-Vereinsvorsitzenden Tobias Terne soll es noch in diesem Jahr losgehen. "Wir warten nur noch auf die Lieferung des Busses", so Terne auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Insgesamt seien bereits 16 Fahrer ausgebildet worden, die den Bürgerbus wochentags fünfmal täglich durch alle Mitgliedsgemeinden steuern. Eine Fahrt soll zunächst einen...

1 Bild

Land unter am Lühe-Anleger

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 4 Tagen

lt. Altes Land. Land unter am vergangenen Sonntag am Lühe-Anleger. Nicht nur diese Bank, sondern auch der ganze Spielplatz sowie Parkplatz und Wohnmobilstellplatz wurden überflutet. Der Vier-Jahreszeiten-Grill, der das ganze Jahr an der Elbe die Stellung hält, musste abgebaut werden. Ein Szenario, dass in diesem Jahr schon mehrfach eingetreten ist. Die Möwen brauchten trotzdem nicht auf ihr täglich Brot verzichten. Denn am...

2 Bilder

"Haben keine natürlichen Feinde"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.11.2017

Das WOCHENBLATT begleitete eine Drückjagd auf Wildschweine rund um Salzhausen / Muffelwild durch den Wolf vom Aussterben bedroht? thl. Garlstorf. Es ist kurz nach 10.30 Uhr an diesem wolkenverhangenen Morgen, als auf dem Meierhof in Garlstorf so langsam der Betrieb beginnt. "Wir führen heute eine Drückjagd durch, vorwiegend auf Schwarzwild", erläutert "Hausherr" Horst Günter Jagau. Grund: Man wolle die Population der...

1 Bild

Das "PolenMobil" zu Besuch an der Hauptschule in Buxtehude

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 17.11.2017

Das Nachbarland Polen besser kennenlernen ab. Buxtehude. Etwas über ein Nachbarland zu erfahren, kann auch Spaß machen. Das stellten jüngst die Zwölf- bis 14-jährigen Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Buxtehude fest: Dorthin kam das „PolenMobil“ mit Susanne Albani und Marius Flunt. Gemeinsam brachten die beiden Mitarbeiter des „PolenMobil“ einer siebten Klasse auf unterhaltsame und spielerische Art Land und Leute...