Harsefeld: Harsefeld

2 Bilder

Zukunft der Walkmühle gesichert: Landkreis will Jugendeinrichtung an den Flecken Harsefeld abgeben

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 2 Tagen

jd. Ohrensen/Stade. Die Zukunft der Walkmühle ist endlich gesichert: Die Jugendfreizeitstätte des Landkreises wird vom Flecken Harsefeld übernommen. Der nicht-öffentlich tagende Verwaltungsausschuss hat in dieser Woche beschlossen, dass die Kommune das sanierungsbedürftige Gebäude übernimmt. Harsefeld will in Kooperation mit den Hauptnutzern, den örtlichen Pfadfindern, nun ein Nutzungskonzept erstellen, um den Fortbestand der...

1 Bild

"Inseln" bieten Schutz: Harsefelder Kita-Leiterin hat Projekt initiiert, um Kindern zu helfen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | vor 4 Tagen

jd. Harsefeld. Ein Kind stürzt mit dem Rad, muss dringend auf die Toilette oder wird von einem Fremden angesprochen: In diesen Fällen soll das Projekt "Kinderinsel Harsefeld" helfen. Solche Kinderinseln können öffentliche Einrichtungen, Geschäfte oder auch Betriebe sein. "Wichtig ist vor allem, dass sie tagsüber lange geöffnet haben, damit Kinder in Not dort Hilfe erhalten können", sagt Marina Hoffmann. Die Leiterin der...

1 Bild

Weidemilch bleibt vorerst ein Nischenprodukt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Haltungsform in den Kreisen Stade und Harburg kaum praktikabel tp. Harsefeld. Verbraucher honorieren das Tierwohl mit der Bereitschaft, entsprechende landwirtschaftliche Erzeugnisse teurer zu bezahlen, zum Beispiel für Quark, Käse und Co. aus sogenannter Weidemilch. Mit den Perspektiven für das Nischenprodukt befassten sich Experten und 150 Gäste kürzlich auf dem Grünlandtag der Landwirtschaftskammer Niedersachsen in der...

1 Bild

Harsefelder Pläne für Ärztezentrum verzögern sich: ALDI verkauft (noch) nicht

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.02.2018

jd. Harsefeld. Bei den Planungen für das Ärztezentrum muss der Flecken Harsefeld eine Zwangspause einlegen: Der Kaufvertrag für das Gelände des ehemaligen ALDI-Marktes am Hohenfelde ist immer noch nicht unter Dach und Fach. Die Gemeinde wollte die Fläche vom Eigentümer ALDI erwerben, um den früheren Markt zu einem medizinischen Versorgungszentrum umzubauen oder für diesen Zweck ein neues Gebäudes zu errichten. Der Kauf der...

"Nichts ist kälter als der Tod": Szenische Krimi-Lesung in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 14.02.2018

Harsefeld: Friedrich-Huth-Bücherei | bo. Harsefeld. Für die im Oktober ausgefallene Krimi-Lesung mit Ulrike Gerold und Wolfram Hänel gibt es einen neuen Termin: Das Autorenpaar kommt am Sonntag, 25. Februar, nach Harsefeld. In der Friedrich-Huth-Bücherei, Am Amtshof 2, tragen Gerold und Hänel um 17 Uhr Passagen aus dem Skandinavien-Thriller "Nichts ist kälter als Tod" vor, den sie gemeinsam unter dem Pseudonym Freda Wolff geschrieben haben. Die beiden Autoren...

2 Bilder

Harsefelder Feuerwehrleute schafften Sensations-Sieg beim "Kuppel-Cup"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 06.02.2018

jd. Harsefeld. Bei dem Begriff "Kuppel-Cup" denken einige vielleicht an eine sportliche Form der Partnervermittlung, doch die meisten wissen damit sicher überhaupt nichts anzufangen - bis jetzt: Die Harsefelder Feuerwehr hat am Freitag völlig überraschend den Kuppel-Cup gewonnen und den begehrten Wanderpokal in den Landkreis Stade geholt. Nun lässt es sich schon fast denken, was es mit dem Kuppel-Cup auf sich hat: Es ist ein...

3 Bilder

Willkommen zum Tag der offenen Tür: Heilpraktikerin Sylke Golm stellt ihr Leistungsspektrum und den Aue-Stammtisch vor

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 06.02.2018

Harsefeld: Naturheilpraxis Sylke Golm | Zu einem Tag der offenen Tür lädt die staatlich geprüfte Heilpraktikerin Sylke Golm alle Interessierten am Dienstag, 13. Februar, 9 bis 17 Uhr, in ihre neu eröffnete Praxis für Naturheilkunde und Umweltmedizin in Harsefeld, Buxtehuder Straße 25, ein. Auf den Tag genau eröffnete sie zehn Jahre zuvor auch ihre Praxis in Klein Meckelsen, die jedoch für in ihrer Mobilität eingeschränkte Patienten schwer zugänglich ist. "Deshalb...

Blues mit Luke Philbrick in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.02.2018

Harsefeld: Kino-Hotel Meyer | bo. Harsefeld. Eine musikalische One-Man-Show ist der Auftritt von Luke Philbrick am Samstag, 10. Februar, in Harsefeld. Der englische Musiker möchte sein Publikum um 20 Uhr im Kino Hotel Meyer, Marktstr. 19, mit einem Mix aus Roots, Blues und Folk begeistern. Kraftvoller Gesang zu rauem Delta-Blues-Gitarren-Sound kennzeichnet seinen Stil. Veranstalter ist das internationale Musiknetzwerk "Songs & Whispers". • Eintritt frei;...

2 Bilder

Alles klar für die Frauen-WG: Wohngruppe der Rotenburger Werke in Harsefeld startet im März

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 31.01.2018

jd. Harsefeld. "Dieses Haus hat Charakter", sagt Heike Papa. Die Mitarbeiterin der Rotenburger Werke ist für die Planung des zweiten Wohnprojektes der Behinderten-Einrichtung in Harsefeld zuständig. Mit dem Haus meint Papa die ehemalige Missionsstation der Steyler Schwestern direkt neben der katholischen Kirche. Als "spirituelle Wohngemeinschaft" hatte eine der Ordensschwestern einmal deren Zusammenleben in dem mehr als 100...

2 Bilder

Tödlicher Unfall in Apensen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Fahrer (29) aus Harsefeld erliegt schweren Verletzungen am Unglücksort tp. Apensen. Ein 29-jähriger Autofahrer aus Harsefeld wurde bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nacht auf Dienstag gegen 4.10 Uhr auf der Kreisstraße K49 zwischen Apensen und Ruschwedel tödlich verletzt. Der junge Mann war mit seinem Skoda Oktavia in Richtung Apensen unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen...

1 Bild

"Wir fühlen uns hier willkommen": "Die Börne" will in Harsefeld einen Sprachheil-Kindergarten bauen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.01.2018

jd. Stade/Harsefeld. „Die Börne“ zieht mit ihrem Stader Sprachheil-Kindergarten um - nicht jetzt, aber spätestens in zwei Jahren: Dann soll der Neubau bezugsfertig sein, den die gemeinnützige soziale Einrichtung in Harsefeld errichten will. Die Börne, die ihren Hauptsitz in Stade hat, will an dem neuen Standort in Harsefeld Kinder aus weiten Teilen des Landkreises betreuen. Das Einzugsgebiet umfasst den gesamten Südkreis, die...

Zierfischbörse in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.01.2018

Harsefeld: Aue-Geest-Gymnasium | bo. Harsefeld. Die Faszination Aquaristik erleben Besucher am Sonntag, 28. Januar, in Harsefeld. Die "Aquarienfreunde Stade" veranstalten von 15 bis 17 Uhr eine Zierfischbörse im Aue-Geest-Gymnasium, Brakenweg 2. In mehreren Aquarien sind Zierfische aller Art zu bewundern: Guppys, Salmler, Barben, Buntbarsche, Welse, Labyrinthfische und viele mehr. Bei den Wasserpflanzen gibt es wunderschöne Exemplare. Das Info-Team des...

Akustischer Winter-Pop mit Ben Lorentzen in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.01.2018

Harsefeld: Kino-Hotel Meyer | bo. Harsefeld. Der Singer/Songwriter Ben Lorentzen kommt am Samstag, 27. Januar, nach Harsefeld. Im Kino Hotel Meyer gibt der gebürtige Norweger und Wahlamerikaner um 20 Uhr ein Konzert. Lorentzen bezeichnet seine Songs als "Acoustic Pop Noir", eine dunkle und eindringliche "Wintermusik", die inspiriert ist von Künstlern wie Nick Cave und Bob Dylan. Veranstalter ist das internationale Musiker-Netzwerk "Songs & Whispers". •...

2 Bilder

Brummi-Fahrer gibt sein "Laster" auf: Viebrock-Mitarbeiter Heinz Albrecht (53) ist nach 35 Jahren Nichtraucher

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.01.2018

jd. Harsefeld. Rund 35 Jahre lang war Heinz Albrecht (54) Raucher - seit dem vergangenen Jahr ist für den Bargstedter Schluss mit dem blauen Dunst. Bei der Entscheidung, Feuerzeug und Zigaretten beiseite zu legen, hat dem Lkw-Fahrer ein zusätzlicher "Motivationsschub" geholfen: Bei Albrechts Arbeitgeber, dem Harsefelder Bauunternehmen Viebrock, läuft seit 2015 eine besondere Nichtraucher-Aktion. Jedes Jahr werden drei...

1 Bild

Stürme hielten die Harsefelder Feuerwehr in Atem

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.01.2018

Generalversammlung der Ortswehr: Olaf Jonas wurde als Ortsbrandmeister wiedergewählt / Streit um Jugendwarte jd. Harsefeld. Olaf Jonas bleibt Ortsbrandmeister in Harsefeld. Jonas wurde auf der Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr wiedergewählt. Formell muss diese Wahl für eine weitere sechsjährige Amtszeit noch durch den Rat des Flecken bestätigt werden. Allerdings stand die Versammlung im Schatten eines Zwistes...

1 Bild

Schulen ziehen nicht mit: Diskussion um die Hortbetreuung in Harsefeld

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 16.01.2018

jd. Harsefeld. Im Sommer 2020 soll definitiv Schluss sein: Der Pädagogische Mittagstisch an den beiden Harsefelder Grundschulen wird dann eingestellt. Das Angebot, das der DRK-Ortsverein 2008 ins Leben gerufen hat, umfasst neben dem Mittagessen eine knapp zweistündige Nachmittagsbetreuung für Kinder im Grundschulalter. Die Streichung dieser freiwilligen Leistung macht die Situation für berufstätige Eltern schwieriger....

2 Bilder

Brücke, Baugebiete und ein Bürgerhaus: An diesen Themen arbeitet die Harsefelder Politik

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 16.01.2018

jd. Harsefeld. Noch herrscht Winterpause in der Harsefelder Politik. Erst im Februar stehen wieder Rats- und Ausschusssitzungen auf dem Terminkalender. Dann geht es auch weiter mit den Beratungen über die Themen, die 2018 anstehen. Einige Projekte wurden bereits im Vorjahr durch Beschlüsse der jeweiligen politischen Gremien auf den Weg gebracht, andere sollen in diesem Jahr nach intensiver Vorbereitung und Diskussion zur...

1 Bild

Harsefelder Tierärztin hört auf: Nachfolgerin von Dr. Angela Ziegenhagen ist Christina Röhl

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 16.01.2018

Harsefeld: Tierärtzin Christina Röhl | Nach 41 Jahren als Tierärztin in Harsefeld hat Dr. med. vet. Angela Ziegenhagen ihre Kleintierpraxis an die Tierärztin Christina Röhl in Issendorf übergeben. "Für mich ist es wichtig, dass meine Patienten und ihre Besitzer weiterhin gut betreut werden und weiß sie bei Christina Röhl in guten Händen", so die Tierärztin. Auch sei sie dankbar, dass sie all die Jahre ein nettes Klientel hatte und es keine schweren Verletzungen...

2 Bilder

Harsefeld-Fahne weht bald in "Down Under"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 12.01.2018

jd. Harsefeld. Die Harsefelder Flagge wird bald auf dem australischen Kontinent wehen: Das blau-weiße Tuch mit dem Reiter haben zwei junge Frauen aus der Samtgemeinde im Gepäck, die am Montag zu der Reise ihres Lebens aufgebrochen sind. Die grobe Richtung steht für Jörli Elzer (25) aus Harsefeld und Vanessa Lohmann (26) aus Ahlerstedt zwar fest: Asien und Australien. Doch die beiden haben nur das Ticket für den Hinflug...

1 Bild

Junge Flüchtlinge ziehen nach Harsefeld: Betreuungsfirma B+S mietet Mehrfamilienhaus an

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.01.2018

jd. Harsefeld. Der Flecken Harsefeld wird demnächst die neue Heimat für eine Gruppe junger Flüchtlinge sein. Eine größere Anzahl jugendlicher Asylbewerber soll in eines der beiden Mehrfamilienhäuser ziehen, die das Bauunternehmen Viebrock in Kürze am Paschberg (gegenüber dem REWE-Markt) fertiggestellt haben wird. Das gesamte Gebäude wird von der Betreuungsfirma B+S Soziale Dienste angemietet, die sich im Landkreis Stade um...

2 Bilder

"Volle Hütte" im Rathaus: Neujahrsbegegnung in Harsefeld

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 09.01.2018

jd. Harsefeld. "Volle Hütte" war am Samstag im Harsefelder Rathaus. Michael Ospalski, Bürgermeister des Flecken, hatte die Bürger des Ortes zur Neujahrsbegegnung geladen - und viele kamen. So viele, dass im Ratssaal zeitweise fast kein Durchkommen war. Wer sich nach den Ansprachen von Ospalski und dem "Hausherrn" Rainer Schlichtmann die Infostände von Vereinen und Verwaltung in Augenschein nehmen wollte, musste sich ins...

1 Bild

Sechster Meibohm Cup in Harsefeld

Nicola Dultz-Klüver
Nicola Dultz-Klüver | am 09.01.2018

Harsefeld: Meibohm-Cup | Ein toller Start in das Fußballjahr 2018: Zum sechsten Edeka Meibohm Cup lädt der TuS Harsefeld am Samstag, 13. Januar, ab 13 Uhr in die Halle Jahnstraße in Harsefeld ein. Die Zuschauer dürfen sich auf einen tollen Fußballnachmittag, hochkarätige Mannschaften und viele spannende Spielszenen freuen. "Mit dem Teilnehmerfeld sind wir sehr zufrieden", sagt Tim Schnoor vom TuS Harsefeld. "Uns ist es immer wichtig, den passenden...

1 Bild

"Du bist die heilige Christa": Engagierte Ehrenamtliche und ihr Mann geben Leitung der Harsefelder Tafel ab

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.01.2018

jd. Harsefeld. "Du bist für uns die heilige Christa von Harsefeld" - Mit diesen Worten würdigte Landrat Michael Roesberg, seines Zeichens Katholik, das engagierte Wirken einer Frau, die jetzt schweren Herzens ein Ehrenamt niedergelegt hat, in das sie ihr ganzes Herzblut gesteckt hat: Christa Wittkowski-Stienen leitete mit ihrem Mann Dieter Stienen sieben Jahre lang die Harsefelder Tafel, die beide aus dem Nichts heraus...

1 Bild

Große politische Mehrheit für Bau der Harsefelder "Golden Gate"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.01.2018

jd. Harsefeld. Voraussichtlich im Oktober 2019 werden die ersten Radfahrer und Fußgänger auf ihr unterwegs sein: Harsefeld erhält die umstrittene Brücke über die EVB-Bahnlinie, die von manchen Spöttern auch schon als die "Golden Gate der Geest" bezeichnet wurde. Wie berichtet, hat der Rat beschlossen, das rund 3,4 Mio. Euro Bauprojekt umzusetzen. Letztlich ausschlaggebend war die Zusage des Bundesumweltministeriums, den...

1 Bild

Harsefeld packt selbst an: Ab dem kommenden Frühjahr wird die Herrenstraße saniert

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 21.12.2017

jd. Harsefeld. Jetzt nimmt Harsefeld die Sache selbst in die Hand: Die marode Herrenstraße wird ab dem kommenden Frühjahr saniert. Zuständig für Straße ist eigentlich die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr. Doch beim Land fehlt offenbar die "Manpower", um die längst überfällige Baumaßnahme in Angriff zu nehmen. Daher hat sich der Flecken Harsefeld bereit erklärt, die Federführung bei der Planung und der Ausführung der...