Neu Wulmstorf: Blaulicht

2 Bilder

Pkw kracht in Hauswand

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 3 Tagen

thl. Neu Wulmstorf. Ein spektakulärer Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 17.10 Uhr auf der Hauptstraße in Neu Wulmstorf. Ein 60-jähriger Mann wollte mit seinem VW Golf, aus der Königsberger Straße kommend, in die Hauptstraße (B73) einfahren. Hierbei missachtete er allerdings die Vorfahrt eines 25-jährigen Mannes, der mit seinem Seat Ibiza auf der Bundesstraße in Richtung Hamburg unterwegs war. Der Golf traf den Seat...

5 Bilder

Tier-Martyrium im brennenden Stall in Essel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 5 Tagen

150 Retter löschen Großfeuer auf Bauernhof / 150.000 Euro Schaden / Brandexperten ermitteln tp. Essel. "Es treibt einem die Tränen in die Augen", sagt Landwirts-Ehefrau Urte Burfeind (52) und blickt traurig und geschockt auf die noch von Löschwasser dampfenden Trümmer des Stall- und Scheunengebäudes in Essel, in dem bei einem Großfeuer zwölf Rinder qualvoll verendeten. Sechs der Jungrinder waren hochtragend. Die...

2 Bilder

Auf eisglatter Fahrbahn in den Graben gerutscht

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 11.12.2017

thl. Thieshope/Neu Wulmstorf. Zu einem gemeldeten Lkw-Unfall auf der A7 wurden in der Nacht zu Montag, um kurz vor Mitternacht, die Feuerwehren aus Brackel und Ohlendorf sowie die Rüstwagen aus Jesteburg und Maschen alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Thieshope und Garlstorf war auf spiegelglatter Fahrbahn ein Lkw von der Straße abgekommen und in den Seitengraben gerutscht. Der Lkw kippte um und blieb auf der Seite...

Einbruch am Vormittag

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 07.12.2017

thl. Neu Wulmstorf. Am Mittwoch in der Zeit zwischen 9 und 14 Uhr, drangen Diebe in ein Einfamilienhaus an der Straße Erich-Kanebley-Hoff ein. Die Täter hatten hierzu eine rückwärtige Tür aufgebrochen. Sie durchsuchten diverse Räumlichkeiten. Was sie hierbei alles erbeuteten, ist noch unklar.

Automaten aufgebrochen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 04.12.2017

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Sonntag machten sich Diebe auf dem Gelände einer Tankstelle an der Hauptstraße an den Automaten der Saugstation zu schaffen. Sie brachen die Verkleidung auf, um an das Münzfach gelangen. Ob und in welcher Höhe die Täter hierbei Beute machten, steht noch nicht fest.

Fünf Fahrzeuge im Landkreis Harburg aufgebrochen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 29.11.2017

(bim). Fünf Fahrzeuge wurden Montagnacht im Landkreis Harburg aufgebrochen: Aus einem VW Passat, der im Plantagenweg in Neu Wulmstorf abgestellt war, wurde ein fest verbautes Navigationsgerät ausgebaut. Im Hofstedter Berg in Hollenstedt wurde aus einem VW ein kombiniertes Radio- und Navigationssystem gestohlen. In der Straße Achtern Schünen in Hollenstedt schlugen die Täter die Scheibe eines BMW ein. Möglicherweise wurden die...

1 Bild

Unfall in Stade: Auto landet auf Dach

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.11.2017

Fahrerin leicht verletzt / Parkender Pkw beschädigt tp. Stade. "Pkw überschlagen!", lautete am Samstagabend, 25. November, gegen 21.45 Uhr die Alarmmeldung für die Feuerwehr und Polizei in Stade. Eine Seniorin war, vermutlich mit überhöhtem Tempo, in einer Kurve am Salztorswall ins Schleudern geraten und überschlug sich beim Gegenlenken. Der VW Beetle blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall wurde ein parkender Wagen...

2 Bilder

Tödlicher Unfall bei Essel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.11.2017

Mazda-Fahrer prallte in Kurve gegen Baum tp. Essel. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Samstag, 25. November, gegen 11.30 Uhr auf der Landesstraße L123 zwischen Kutenholz-Essel und Bremervörde-Hesedorf wurde ein 49-jähriger Autofahrer aus Bremervörde tödlich verletzt. Der Mazda-Fahrer war aus Bremervörde in Richtung Essel unterwegs. Nach dem Durchfahren einer Linkskurve verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die...

Einbrecher gestört

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 08.11.2017

thl. Neu Wulmstorf. Am Dienstag, gegen 17.40 Uhr, versuchten Diebe, in ein Einfamilienhaus an der Straße Knebuschstieg einzudringen. Die Diebe hebelten eine rückwärtige Terrassentür auf. Hierbei wurden sie jedoch von einer Nachbarin beobachtet. Die Frau sprach die beiden Männer an. Darauf flüchteten sie in Richtung der Straße Apfelgarten, noch bevor sie das Haus betreten konnten. Es blieb bei einem Sachschaden von etwa 450...

1 Bild

Getöteter Säugling in Stade: Vater muss für drei Jahre ins Gefängnis

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.11.2017

Richter spricht von Augenblicks-Versagen: "Er war kein Monster" tp. Stade.  Das Landgericht in Stade hat am Dienstag, 7. November, einen Vater (33) wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge an einem Säugling zu drei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Richter Matthias Bähre sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte seinen knapp zwei Monate alten Sohn Hans am 22. Januar 2016 mehrfach so stark schüttelte (das...

Einbruch beim Juwelier

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 05.11.2017

thl. Neu Wulmstorf. Am frühen Samstagmorgen meldete gegen 2 Uhr ein Anwohner, dass er soeben ein Scheibenklirren gehört habe. Seine Nachschau ergab, dass ein unbekannter Täter die Fensterscheibe eines Juweliers in der Bahnhofstraße in Neu Wulmstorf eingeschlagen und anschließend Schmuck entwendet hatte. Der Täter konnte unerkannt fliehen. Die Stehlguthöhe ist derzeit noch unklar.

Diebe stahlen 60 Paletten

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 02.11.2017

thl. Neu Wulmstorf. Vom Gelände eines lebensmittelverarbeitenden Betriebes an der Rudolf-Diesel-Straße haben Diebe am Mittwochmorgen gegen 3 Uhr insgesamt 60 sogenannte H1-Paletten gestohlen. Hierbei handelt es sich um Paletten aus Kunststoff, die für den Transport von Lebensmitteln geeignet sind. Der Wert der Beute beläuft sich auf rund 2.500 Euro.

6 Bilder

Schild und Ampel in Stade umgerast

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.11.2017

Chaos im Berufsverkehr nach Unfall an der Bundesstraßen-Kreuzung B73/B74 / Totalschaden am Pkw / Zwei Verletzte tp. Stade. Ein schwerer Autounfall an der Bundesstraßenkreuzung B73/B74 in Stade verursachte am Donnerstagmorgen, 2. November, zur Rush Hour erhebliche Verkehrsbehinderungen. Der Fahrer (64) eines Ford Mondeo und eine Fußgängerin wurden verletzt. Der Ford-Fahrer aus Oldendorf war mit seinem Kombi in Richtung...

1 Bild

Gerichtsverhandlung nach dem Massen-Drogenrausch beginnt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 01.11.2017

bim. Stade. Nach dem Massenrausch von Heilpraktikern, Ärzten und Homöopathen in Handeloh (Landkreis Harburg) muss sich am morgigen Donnerstag, 2. November, um 9.15 Uhr vor der 2. Großen Strafkammer des Landgerichts Stade nach über zwei Jahren der 52-jährige Seminarleiter wegen des "Besitzes und Überlassens von Betäubungsmitteln zum unmittelbaren Verbrauch" verantworten. Die Kammer hat zunächst drei Verhandlungstage - am 2....

5 Bilder

Rauchschwaden über dem Massagesalon! Großbrand in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.10.2017

100 Retter im Einsatz / Vermutlich keine Menschen im Gebäude tp. Stade. Dicke Rauchschaden zogen über die Stader Innenstadt: Am späten Freitagnachmittag, 27. Oktober, brach im Obergschoss eines Wohn- und Geschäftshauses gleich hinter der Hansebrücke an der Harsefelder Straße ein Brand aus. Vermutlich, so Polizeisprecher Rainer Bohmbach, breitete sich das Feuer von der Wohnung in Richtung des Dachstuhls aus.  Rund 100...

Heizöl lief aus

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.10.2017

thl. Neu Wulmstorf. Am Donnerstag, gegen 8.15 Uhr, ereignete sich auf der Rudolf-Diesel-Straße ein Verkehrsunfall. Ein 27-jähriger Mann hatte mit seinem Pkw samt Anhänger ein Grundstück verlassen. Auf dem Anhänger befand sich ein ungesicherter Behälter mit 500 Litern Heizöl. Beim Einbiegen in die Straße kippte der Behälter um und fiel auf die Fahrbahn. Hierbei liefen rund 100 Liter des Heizöls aus. Ein Teil des Öls gelangte...

E-Bike aus Schuppen geklaut

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 27.10.2017

thl. Neu Wulmstorf. Ein E-Bike im Wert von rund 3.600 Euro ist in der Nacht zu Donnerstag aus einem Gartenschuppen eines Privatgrundstückes an der Fischbeker Straße gestohlen worden. Das Rad der Marke Scott E-Genius 70 Plus war nahezu neuwertig. Die Täter brachen die Tür des Schuppens auf und machten sich mit dem Rad unbemerkt aus dem Staub.

Einbrecher festgenommen

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 25.10.2017

thl. Neu Wulmstorf. Am Dienstagvormittag, gegen 11.15 Uhr, brach ein 57-Jähriger aus Hamburg in ein Haus in der Straße Wulmstorfer Moor ein. Der Täter hebelte dazu ein Fenster auf. Nicht gerechnet hatte er mit dem zufällig eintreffenden Hausbesitzer. Dieser machte alles richtig und rief laut um Hilfe. Diese Rufe hörten einige Nachbarn. Gemeinsam verfolgte man den flüchtigen Einbrecher und hielt ihn letztlich fest. Die Polizei...

3 Bilder

Mega-Umweltsauerei in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.10.2017

Kilometerlange Diesel-Spur verunreinigt Regenkanal und Hafenbecken tp. Stade. Allerorten in der Kreisstadt Stade und im Alten Land waren am Montagmittag Feuerwehrleute unterwegs, um die Straßen mit rotem Ölbindemittel abzustreuen. Anlass für den Großeinsatz gab ein für den Straßenverkehr gefährlicher, rutschiger Dieselfilm in XXL. Der kilometerlange Kraftstoffspur zog sich nach Auskunft des Vize-Stadtbrandmeisters Stephan...

2 Bilder

Rettung durch die Heckklappe in Schwinge

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.10.2017

Rentner-Ehepaar (92 und 89) auf der Kreisstraße K1 in Auto eingeklemmt tp. Schwinge. Zu einer spektakulären Personenrettung rückte die Feuerwehr aus Fredenbeck am Montag gegen 9 Uhr aus: Kurz vor der Schwinge-Brücke auf der Kreisstraße K1 in Fahrtrichtung Schwinge war ein Senior (92) mit seinem Auto auf gerader Strecke nach links von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gerutscht. Die Fahrzeugtüren waren durch...

1 Bild

Drei Einbrüche in Buxtehude

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 12.10.2017

ab. Buxtehude. Gleich drei Wohnungseinbrüche ereigneten sich am Mittwoch in Buxtehude: In ein Einfamilienhaus an der Siegebandstraße verschafften sich Unbekannte zwischen 9.30 und 20.20 Uhr Zutritt. Was sie dabei erbeuteten konnte bisher noch nicht festgestellt werden. In der Bebelstraße gelangten Einbrecher zwischen 12 Uhr und Mitternacht über eine Dekoleiter durch ein von ihnen eingeschlagenes Küchenfenster in das Innere...

3 Bilder

500.000 Euro Schaden: Feuer zerstört Sporthalle der Grund- und Oberschule in Winsen-Roydorf

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 12.10.2017

ce. Winsen. "Das ist einfach schlimm. Zum Glück wurde niemand verletzt", sagt eine Passantin, als sie vor den Trümmern der Sporthalle der Grund- und Oberschule Am Ilmer Barg in Winsen-Roydorf steht. Das Gebäude im Haidweg wurde in der Nacht zu Donnerstag komplett zerstört. Der Sachschaden wird auf mindestens 500.000 Euro geschätzt.  Gegen 1.30 Uhr ging der Notruf in der Winsener Rettungsleitstelle ein. Diese alarmierte...

6 Bilder

Sturm „Xavier“ riss im Landkreis Stade Bäume um und legte Schienenverkehr lahm

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2017

Mehr als 500 Notrufe: Retter im Landkreis im Dauereinsatz:  tp. Stade. Das Sturmtief „Xavier“ wütete am Donnerstag im Landkreis Stade, entwurzelte Bäume und legte stellenweise den Straßen- und Schienenverkehr lahm. In der Rettungsleitstelle gingen zwischen 13 und 17 Uhr mehr als 500 Notrufe ein. Die Feuerwehren rückten zu 314 Einsätzen im gesamten Kreisgebiet aus, hauptsächlich, um umgestürzte Bäume und abgebrochene Äste...

Unfallfahrerin in Neu Wulmstorf leicht verletzt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 05.10.2017

bim. Neu Wulmstorf. Eine leicht Verletzte sowie 13.000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwoch gegen 15.50 Uhr auf der Liliencronstraße ereignet hat. Eine 46-jährige Frau fuhr mit ihrem Renault Twingo auf der Lessingstraße in Richtung Liliencronstraße. Beim Einfahren in die Einmündung übersah sie den von rechts kommenden Opel Insignia eines 33-jährigen Mannes. Es kam zum Zusammenstoß....

2 Bilder

Massenrausch von Heilpraktikern: Gerichtsverhandlung gegen Organisator beginnt Anfang November

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 30.09.2017

bim. Stade. Dieser Fall hatte bundesweit für Schlagzeilen gesorgt: 29 Heilpraktiker, Homöopathen und Ärzte, die sich - womöglich im Selbstversuch - bei einem Seminar auf dem Gelände der Tanzheimat und des Tagungszentrums in Handeloh-Inzmühlen (Samtgemeinde Tostedt, Landkreis Harburg) mit Drogen zudröhnen und sich offenbar in der Dosis verschätzen, verursachen Anfang September 2015 einen Großeinsatz mit mehr als 160 Rettern...