Neu Wulmstorf: Blaulicht

Kleinbus in Buxtehude entwendet

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 10.08.2017

ab. Buxtehude. In der Nacht von Montag, 19 Uhr, auf Dienstag, 10 Uhr, haben Autodiebe in Buxtehude im Brillenburgsweg vom Gelände des dortigen Opel-Autohauses einen weißen Opel Kleinbus entwendet. Das Fahrzeug war nicht zugelassen. Der angerichtete Schaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei in Buxtehude unter Tel. 04161 - 647115.

1 Bild

50 Festivalgäste in Himmelpforten mit Drogen erwischt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.08.2017

"Shining"-Festival: Polizei stellt LSD, Marihuana, Speed, Amphetamine und Kokain sicher / Beschwerden über Lärm tp. Himmelpforten. Mit Spürhunden fahndeten Polizei und Zoll am vergangenen Wochenende an allen drei Tagen rund um das "Shining"-Musikfestival mit ca. 500 bis 700 Gästen in Himmelpforten nach Drogen. Bei stichpunktartigen Verkehrs- und Personenkontrollen gingen den Einsatzkräften dabei zwölf Autofahrer zwischen...

5 Bilder

Gift-Leck am Chemie-Waggon in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.08.2017

Zweiter Zwischenfall innerhalb von zwei Wochen: 100 Retter am Güterbahnhof tp. Stade. Hoffentlich nur ein unglücklicher Zufall: Die giftige Chemikalie Dichlormethan ist am Mittwochvormittag aus einem Leck geschlagenen Kesselwaggon am Güterbahnhof in Stade ausgetreten. Es ist der zweite Vorfall dieser Art innerhalb von zwei Wochen. Ein Großaufgebot von rund 100 Helfern, darunter Notfallmanager der Deutschen Bahn, des...

2 Bilder

Chemie-Zwischenfall am Stader Güterbahnhof

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.08.2017

Gift-Leck am Waggon! Großaufgebot von 100 Feuerwehrleuten im Einsatz tp. Stade. Es ist der zweite Vorfall dieser Art innerhalb von zwei Wochen: Die giftige Chemikalie Dichlormethan ist am Mittwochvormittag aus einem Leck geschlagenen Kesselwaggon am Güterbahnhof in Stade ausgetreten. Ein Großaufgebot von knapp 100 Rettern von Feuerwehr und dem Umweltzug des Landkreises Stade war damit beschäftigt, die Ladung des...

Rade: Firmenfahrzeuge aufgebrochen

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 30.07.2017

as. Rade. Zwei Firmenfahrzeuge wurden in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwischen 16.45 und 6.40 Uhr auf dem Parkplatz vor einem Gasthof in der Soltauer Straße in Rade aufgebrochen. Aus einem der Transporter stahlen die Täter Werkzeuge im Wert von über 3.500 Euro, bei dem anderen Fahrzeug blieb es beim Aufbruchsversuch. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 5.000 Euro.

3 Bilder

Brückenspringer in Stade: "Ist der lebensmüde?"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 28.07.2017

Lebensmüde? Retter an der Schwinge schütteln Kopf über offenbar Betrunkenen tp. Stade. "Ist der lebensmüde?", fragten Zeugen und Rettungspersonal und schüttelten den Kopf über die waghalsige Aktion eines offenbar Betrunkenen (31), der am Donnerstagmorgen gegen 9 Uhr von der Schwinge-Klappbrücke an der viel befahrenen Landesstraße L111 sprang. Nach ersten Untersuchungen des Notarztes trug der Mann lediglich einige leichte...

2 Bilder

Waghalsiger Brückensprung in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.07.2017

tp. Stade. "Ist der lebensmüde?", fragten Zeugen und Rettungspersonal und schüttelten den Kopf über die waghalsige Aktion eines offenbar Betrunkenen, der am Donnerstagmorgen von der Schwinge-Klappbrücke an der viel befahrenen Landesstraße L111 sprang. Nach ersten Untersuchungen des Notarztes trug der Mann lediglich einige leichte Kopfverletzungen...

3 Bilder

Tödlicher Unfall in Estorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.07.2017

Autofahrer (26✝) erliegt noch an der Unglücksstelle seinen Verletzungen tp. Estorf. Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht auf Sonntag, 23. Juli, wurde ein Autofahrer (26✝) aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tödlich verletzt. Gegen Mitternacht hatten zufällig vorbeikommende Autofahrer auf der Landesstraße L114 in den Unfall bemerkt. Sie leisteten Erste Hilfe und setzten den Notruf ab. Der Fahrer des Seat Leon war...

16-Jähriger mit 80 km/h auf Pocket-Bike unterwegs

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 23.07.2017

bim. Neu Wulmstorf. Ein 16-jähriger Buxtehuder wurde am Freitag um 20.10 Uhr in Neu Wulmstorf auf einem Pocket-Bike mit einer Geschwindigkeit von ca. 80 km/h erwischt. Für das nicht zugelassenene Fahrzeug hatte der 16-Jährige keine Fahrerlaubnis.

Abgedrängt und ausgeraubt - brutaler Überfall auf Autofahrerin

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 02.07.2017

mi. Bendestorf. Zu einem brutalen Überfall ist es laut Polizeiangaben am vergangenen Samstagmorgen in Bendestorf (Samtgemeinde Jesteburg) gekommen. Gegen 6:10 Uhr befuhr demnach eine 18-jährige Frau aus Bendestorf mit ihrem Pkw die Kirchstraße, als sie ihren Angaben zufolge von einem schwarzen Geländewagen von der Straße abgedrängt und zum Anhalten gezwungen worden sei. Vier Personen seien ausgestiegen und hätten gegen ihr...

Frau prallt in Neu Wulmstorf gegen einen Baum

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 30.06.2017

bim. Neu Wulmstorf. Leicht verletzt wurde Donnerstagabend eine 67-jährige Frau, nachdem sie mit ihrem Fahrzeug gegen einen Baum geprallt war. Die Neu Wulmstorferin war mit ihrem Pkw auf der Wulmstorfer Straße unterwegs, als sie nach eigenem Bekunden plötzlich ein Schwindelgefühl ereilte. Die Frau versuchte noch, ihren Wagen am Fahrbahnrand zu stoppen. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß mit dem Straßenbaum. Der Sachschaden: rund...

Neu Wulmstorf: Zusammenstoß nach Spurwechsel

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 29.06.2017

as. Neu Wulmstorf. Ein Spurwechsel führte am Mittwochnachmittag auf der B 73 in Neu Wulmstorf zu einem Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Mann wollte mit seinem Fiat um einen vor ihm auf der Linksabbiegerspur haltenden Pkw herumfahren. Hierzu wechselte er nach rechts auf die linke Geradeausspur. Dort kollidierte der Fiat mit dem Lkw eines 30-jährigen Mannes, der wiederum von der rechten auf die linke Geradeausspur gewechselt...

Unfallflucht in Neu Wulmstorf: Silbergrauer VW Caddy wird gesucht

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 28.06.2017

bim. Elstorf. Die Polizei Neu Wulmstorf sucht Zeugen nach einer Unfallflucht, die sich bereits am Freitag, 23. Juni, auf der Lindenstraße in Elstorf ereignete. Der 81-jährige Fahrer eines Toyota befuhr die B3 von Buxtehude kommend in Richtung Rade. Plötzlich bog ein Fahrzeug aus der Straße Fliegenmoor auf die Lindenstraße und missachtete die Vorfahrt des Toyota-Fahrers. Der Buchholzer wich daraufhin auf eine Verkehrsinsel...

4 Bilder

Keine Spur von Reue: F. macht einfach weiter

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 27.06.2017

Gutscheine für Heißluftballon-Fahrten: Handeloher Unternehmer Karsten F. steht wegen Betrugs vor Gericht. (mum). Gelassen - fast gleichgültig - hörte Karsten F. (54) aus Handeloh (Samtgemeinde Tostedt, Landkreis Harburg), wie Staatsanwältin Karola Seutemann am Montagmorgen im Amtsgericht Tostedt die Anklageschrift verlas. Fast 35 Minuten benötigte sie für das umfangreiche Werk. Wie das WOCHENBLATT berichtet hatte, werden...

4 Bilder

Beinahe-Katastrophe in Burweg: Feuerwehr kritisiert die Deutsche Bahn

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.06.2017

Lebensgefährlicher "Fehler im im Notfallmanagement“ tp. Burweg. „Das ist ein Fehler im Notfallmanagement“, sagt der Feuerwehrsprecher Rolf Hillyer-Funke nach einem Beinahe-Unglück, das sich am Donnerstag auf der Bahnlinie Stade-Cuxhaven in Burweg ereignete und dessen Ursache viele Tage unklar blieb. Der Zug Metronom fuhr nach seinen Angaben unvermittelt in eine Einsatzstelle der Feuerwehr, die nach Sturmschäden Bäume von den...

Betrunken oder berauscht im Landkreis Harburg unterwegs

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 27.06.2017

(bim). Mehrere Fahrzeugführer, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss ihre Fahrzeuge führten, erwischte die Polizei am Montag: Beamte der Polizei Buchholz überprüften am Montagabend einen 19-jährigen Tostedter in der Tostedter Poststraße, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. In Buchholz geriet ein 37-Jähriger in Verdacht, berauscht ein Fahrzeug geführt zu haben. Der Mann verweigerte einen Test. Die...

Terrassentür hält Einbruch stand

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 26.06.2017

as. Neu Wulmstorf. An einer Terassentür scheiterten Einbrecher am Sonntag in der Ludwig-Uhland-Straße in Neu Wulmstorf. Die Täter hebelten zunächst an der Tür, diese hielt allerdings stand. Im Anschluss warfen die Täter eine Scheibe ein, um an den Fenstergriff zu gelangen. Auch dieser Versuch in das Haus zu kommen scheiterte, sodass die Täter ohne Beute das Weite suchten.

Neu Wulmstorf: Trickdieb ergaunert 1.000 Euro

Katja Bendig
Katja Bendig | am 07.06.2017

kb. Neu Wulmstorf. 1.000 Euro ergaunerte ein Trickdieb von einem 81-jährigen Mann in Neu Wulmstorf. Die Tat ereignete sich bereits am 1. Juni gegen 9.30 Uhr. Der Täter hatte den Senior vermutlich dabei beobachtet, wie er bei einer Bankfiliale an der Bahnhofstraße Bargeld abhob. Als der 81-Jährige in Höhe der Post war, sprach ihn der Mann an und bat darum, ihm zwei Euro zu wechseln. Unbemerkt griff der Täter dem Senior dabei...

1 Bild

Geiselnehmer aus Kehdingen vor Gericht

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.06.2017

Angeklagter (70) will Angaben zur Tat machen / Öffentlichkeit ausgeschlossen tp. Drochtersen/Stade. Der Angeklagte* (70) will sich zu der Tat äußern, allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Was genau im November 2016 - offenbar unter Einfluss großer Mengen von Alkohol - in einer ehemaligen Obst-Lagerhalle am Elbdeich in Drochtersen-Barnkrug geschah, wird vorerst in Abwesenheit von Presse und Prozessbeobachtern...

2 Bilder

Reetdachhaus in Bützfleth gerettet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.06.2017

80 Einsatzkräfte an der Abbenflether Hafenstraße / Schuppen, Werkzeug und teure Modellbahn zerstört tp. Bützfleth. Bei einem Großbrand am Dienstagnachmittag, 30. Mai, wurde ein als Lager und Hobbywerkstatt genutzter Schuppen auf einem Gartengrundstück an der Abbenflether Hafenstraße in Stade-Bützfleth komplett zerstört. Im Einsatz war ein Großaufgebot von rund 80 Einsatzkräften aus Stade, Bützfleth, Bützflethermoor und...

Frauenleiche in Elstorf entdeckt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 31.05.2017

ab. Elstorf. Gegenüber dem Jugendzentrum in Elstorf wurde am Dienstag eine Frauenleiche entdeckt. Der Fund wurde der Polizei gegen 17.15 Uhr gemeldet. Zeugen hatten auf einer Grünfläche an der Schützenstraße den Leichnam der 32 Jahre alten Frau entdeckt. Beamte sicherten daraufhin den Fundort und begannen mit den ersten Ermittlungen. Die Frauenleiche war bekleidet. Aufgrund der Spurenlage sowie der Auffindesituation geht...

Motorradfahrer bei Unfall zwischen Ahlerstedt und Hollenbeck schwer verletzt

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 29.05.2017

(ab). Gegen 18.20 Uhr wurde am Samstag auf der Landstraße 124 zwischen Hollenbeck und Ahlerstedt ein Motorradfahrer aus Harsefeld bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Der 32-Jährige war aus Hollenbeck kommend Richtung Harsefeld unterwegs, als vor im befindliche Fahrzeuge zum Überholen eines Landwirtschafts-Gespann ansetzte. Der Motorradfahrer folgte der Kolonne, die den Überholvorgang wegen eines entgegenkommenden...

Nummernschilder gestohlen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 29.05.2017

mi. Neu Wulmstorf. So ein Ärger als der Besitzer eines Kia am Samstagmorgen zu seinem im Lönsweg geparkten Fahrzeug kommt, stellt er fest, dass Unbekannte in der Nacht beide Kennzeichen (WL-GG 9699) gestohlen haben.

2 Bilder

"Schwarze Schafe" über den Wolken

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 19.05.2017

Heißluftballon-Fahrten: Handeloher steht wegen Betrugs vor Gericht. mum. Handeloh. Gutscheine erfreuen sich großer Beliebtheit. Wer allerdings seine Lieben mit einer Ballonfahrt überraschen möchte, sollte sich den Anbieter genau ansehen, denn offensichtlich gibt es in der Branche „schwarze Schafe“. Am 26. Juni steht mit Karsten F. der Inhaber einer Firma aus Handeloh (Samtgemeinde Tostedt) vor dem Amtsgericht Tostedt. Ihm...

Fahrradfahrerin bei Unfall in Neu Wulmstorf leicht verletzt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 07.05.2017

bim. Neu Wulmstorf. Eine Fahrradfahrerin wurde Freitagnachmittag bei einem Unfall in Neu Wulmstorf leicht verletzt. Die 58-jährige Hamburgerin war vom Grundstück einer Firma auf die Justus-von-Liebig-Straße abgebogen, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Hierbei übersah sie einen von links kommenden Pkw eines 42-jährigen Mannes aus Hamburg und stieß mit ihm zusammen. Die Fahrradfahrerin stürzte und verletzte sich...