Neu Wulmstorf: Blaulicht

1 Bild

BMW M6 brennt vollständig aus

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.11.2016

os. Heidenau. Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Samstagnachmittag ein BMW M6 auf der A1 bei Heidenau in Fahrtrichtung Hamburg komplett ausgebrannt. Menschen kamen nicht zu Schaden. Obwohl die Feuerwehr bereits wenige Minuten nach der Alarmmeldung vor Ort war, konnte sie das Ausbrennen des 507-PS-Autos nicht verhindern. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr unterstützte das Abschleppunternehmen Witt beim...

10 Bilder

Suche nach toter Millionärin bei Heidenau blieb ohne Erfolg

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 25.11.2016

bim. Heidenau. „Keine der Maßnahmen führte zum Auffinden“, sagt Dr. Katja Paulke von der zuständigen Staatsanwaltschaft in Aurich zur Suche nach der vermissten Millionärin Dr. Gerda Basse aus Leer. Wie berichtet, hatte ein 55-jähriger Bekannter der Frau abgestritten, sie getötet zu haben, aber eingeräumt, die Leiche der 66-Jährigen zwischen Bremen und Hamburg in einem Wald an der A1 abgelegt und mit Reisig abgedeckt zu...

Auto in Horneburg ausgebrannt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.11.2016

Hoher Sachschaden an Pkw und Carport am Marschdamm tp. Horneburg. In einem Carport am Marschdamm in Horneburg brannte in der Nacht auf Sonntag, 20. Novemer, gegen 3.45 Uhr ein Auto aus. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden an dem völlig zerstörten Pkw und an dem Carport ca. 15.000 Euro. Im Einsatz waren rund 30 Brandschützer aus Horneburg, die das Feuer rasch unter Kontrolle hatten. Die Straße wurde während der...

2 Bilder

Liegt die tote Millionärin im Wald bei Rade?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.11.2016

Polizei sucht Mordopfer aus Leer auch im Landkreis Harburg / Ablageort nahe der A1 (thl). Liegt in den Wäldern des Landkreises die Leiche von Dr. Gerda Basse? Das können Polizei und Staatsanwaltschaft zumindest nicht ausschließen. Rückblick: Die 66-jährige Millionärin aus Leer (Ostfriesland), die zuletzt am 26. Oktober gesehen wurde, wurde am 1. November als vermisst gemeldet. Zahlreiche Suchaktionen im Lebensumfeld der...

1 Bild

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.11.2016

thl. Buchholz. Bereits am 11. Juli war es auf dem Parkplatz der Volksbank in der Buchholzer Innenstadt zu einem Raubüberfall gekommen. Der Täter konnte seinerzeit zu Fuß flüchten und ist bislang nicht ermittelt worden. Der 49-Jährige, der von dem Unbekannten bei dem Überfall durch Reizgas verletzt worden war, erkannte den Täter einige Zeit später auf der Straße wieder und machte ein Foto von dem Mann. Die Sofortfahndung...

1 Bild

Der Geiselnehmer aus Barnkrug sitzt in U-Haft

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.11.2016

tk. Stade/Barnkrug. Der 69-Jährige, der am Sonntag eine junge Frau (19) in Barnkrug (Landkreis Stade) als Geisel genommen hat, sitzt in Untersuchungshaft. Der Haftrichter am Amtsgericht Stade erließ am Dienstagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stade Haftbefehl. Wie berichtet, hatte der Mann die Freundin seiner Ex-Frau (42) als Geisel genommen. Erst das Sondereinsatzkommando (SEK) aus Hannover beendete die...

2 Bilder

Messer-Überfall in Stade: Verkäuferin (31) steht unter Schock

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.11.2016

Blitz-Überfall auf Bäckerei im Morgengrauen: Chef zieht Einbau von Überwachungskameras in Betracht tp. Stade. Die Verkäuferin (31) war allein im Laden, legte gerade das Wechselgeld in die Kasse, als ein vermummter Unbekannter am Freitagmorgen gegen sechs Uhr früh die Filiale der Bäckerei Marciniak an der Gartenstraße in Stade betrat und mit den Worten „Gib Geld!“ Bares verlangte. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen,...

5 Bilder

Überfall auf Puppenlinik in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.11.2016

Brutal beraubt: Hella Minton erlitt körperlichen, psychischen und materiellen Schaden tp. Stade. Als Expertin für historische Puppen ist Hella Minton (72) aus Stade in der Sammlerszene bekannt. Ihre Kunden schätzen die nostalgische Atmosphäre in dem liebevoll eingerichteten Lädchen „Puppendoktor“ am Rand der Altstadt. Doch seit einem überraschenden Raubüberfall ist die Idylle gestört: Hella Minton leidet körperlich und...

2 Bilder

Waffen-Razzia bei "Reichsbürger": Polizei durchsucht Wohnhaus in Neu Wulmstorf und findet mehrere Schusswaffen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.11.2016

(jd). Bundesweit gehen die Behörden jetzt schärfer gegen die sogenannten "Reichsbürger" vor. Diese galten bislang eher als harmlose Spinner, die in einer Schweinwelt leben. Nach den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten in Bayern hat sich gezeigt, dass dieser Personenkreis, der die Verfassungsorgane der Bundesrepublik Deutschland nicht anerkennt und von einem Fortbestehen des "Deutschen Reiches" ausgeht, offenbar höchst...

Motorradfahrer auf der B3 schwer verletzt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 30.10.2016

bim. Wenzendorf. Ein 61-jähriger Motorradfahrer wurde am Samstag gegen 12 Uhr bei einem Unfall auf der B3 schwer verletzt. Er war in Richtung Trelde unterwegs, als eine 67-jährige Opel Fahrerin von der Otto-Lilienthal-Straße auf die B3 in Richtung Rade abbog und den Biker übersah, sodass es zum Zusammenstoß kam. Der Kradfahrer kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Vermeintlich leblose Person war stark alkoholisiert

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 30.10.2016

bim. Neu Wulmstorf. Eine leblose Person in einem in der Straße Am Moor geparkten Fahrzeug wurde der Polizei Hittfeld am Freitagmittag gemeldet. Auch die Einsatzkräfte konnten bei der in einem BMW sitzenden Person kein Lebenszeichen feststellen, woraufhin sie die Seitenscheibe des Fahrzeuges einschlugen. Der Mann wurde aus dem Fahrzeug geholt und medizinisch versorgt. Der Fahrer machte einen stark alkoholisierten Eindruck....

3 Bilder

Oldendorf steht unter Schock

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.10.2016

Nach Ehedrama: Messerstecherin (46) schweigt in U-Haft tp. Oldendorf. Auch Tage nach dem Familiendrama, bei dem eine Frau (46) aus Oldendorf ihren Ehemann (49†) am Freitag in den frühen Morgenstunden so stark mit Messerstichen in den Brustkorb verletzt haben soll, dass er noch am Tatort starb, stehen die Menschen im Ort unter Schock: Äußerlich habe es so gut wie keine Anzeichen auf ein drohendes Beziehungsunglück gegeben,...

Online-Umfrage zu Cyber-Sicherheit: Polizei will Bevölkerung sensibilisieren

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 04.10.2016

(bim). Ransomware, Phishing-Mails oder Apps mit Schadprogrammen: Die Risiken bei der Internetnutzung nehmen zu, die Angriffe der Cyber-Kriminellen werden professioneller. Wie Internetnutzer mit diesen Bedrohungen umgehen, welche Schutzmaßnahmen sie ergreifen und welche Erfahrungen sie mit Kriminalität im Internet machen, wollen die Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes (ProPK) sowie das Bundesamt für...

4 Bilder

Fahrer (24) aus Ahlerstedt stirbt am Unglücksort

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 25.09.2016

Schwerer Verkehrsunfall bei Harsefeld / Audi prallt frontal gegen Baum tp. Harsefeld. Ein junger Autofahrer (24) aus Ahlerstedt starb am Sonntagmorgen an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Er prallte gegen 5.40 Uhr mit seinem Audi A3 auf der Kreisstraße 46 gegen einen Baum und erlag noch an der Unglücksstelle seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer war aus Ohrensen kommend in Richtung Harsefeld unterwegs, als er am Ende...

6 Bilder

Altkloster: Feuer in Mehrfamilienhaus

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 16.09.2016

Verdächtiges Knacken und Feuerwarnmelder: Nachbarn schlagen Alarm ab. Buxtehude. ab. Buxtehude. Aufmerksame Nachbarn haben hier möglicherweise eine Katastrophe verhindert: In einem Mehrfamilienhaus in Buxtehude-Altkloster brach am späten Mittwochabend aus bisher unbekannter Ursache ein Feuer aus. Anwohner hatten der Feuerwehr kurz nach 22 Uhr gemeldet, es sei ein Rauchwarnmelder sowie verdächtiges Knacken zu hören. Als die...

Gefährliches Überholmanöver: Pkw in den Graben geschleudert

Katja Bendig
Katja Bendig | am 11.09.2016

kb. Neu Wulmstorf. Trotz nahendem Gegenverkehr überholte am Samstagmorgen in Neu Wulmstorf der Fahrer eines Transporters einen Pkw. Der Transporter musste frühzeitig wieder einscheren, um einen Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Fahrzeug zu verhindern und touchierte dabei den Pkw, den er überholte. Dabei wurde der Wagen in den Straßengraben geschleudert. Die Fahrerin des Autos wurde zum Glück nur leicht verletzt.

Neu Wulmstorf: Mercedes aus Carport gestohlen

Katja Bendig
Katja Bendig | am 11.09.2016

kb. Neu Wulmstorf. Ein Mercedes AMG wurde am frühen Sonntagmorgen um kurz nach 4 Uhr aus einem Carport in der Bahnhofstraße in neu Wulmstorf gestohlen. Besonders bitter: Die Besitzer sahen durch das Fenster wie ihr Wagen aus dem Carport gefahren wurde. Eine sofortige Fahndung mit mehreren Streifenwagen bleib erfolglos. Zeugenhinweise an die Polizei in Buchholz, Tel. 04181 - 2850, oder in Neu Wulmstorf unter Tel. 040 -...

1 Bild

Drogenrausch der Heilpraktiker: Anklage-Erhebung dauert noch ein paar Wochen

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 03.09.2016

bim. Handeloh. Am morgigen Sonntag, 4. September, jährt sich der Großeinsatz wegen des Drogenrauschs von 29 Heilpraktikern, Homöopathen und Ärzten in Handeloh. Bis Anklage erhoben wird, dauert es aber noch einige weitere Wochen, sagt Oberstaatsanwalt Kai Thomas Breas, Sprecher der Staatsanwaltschaft Stade. Wie berichtet, hatten sich vor einem Jahr Seminarteilnehmer auf dem Gelände der Tanzheimat und des Tagungszentrums in...

Versuchter Einbruch in Neu Wulmstorf und Over

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.08.2016

mi.Landkreis. Dieses Mal gingen die Langfinger leer aus: Am vergangenen Wochenende kam es zu zwei versuchten Einbrüchen: - In der Brombergerstraße in Neu Wulmstorf versuchten unbekannte Täter das Fenster einer Doppelhaushälfte aufzubrechen, scheiterten jedoch und suchten das Weite. - In Over in der Straße Oversand versuchten unbekannte Täter ebenfalls durch das Aufbrechen eines Fensters in das Innere eines Hauses zu...

Vorfahrt missachtet - acht Verletzte

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 21.08.2016

Zu einem Unfall mit acht verletzten Personen kam es jetzt in Neu Wulmstorf. Die Fahrerin eines mit drei weiteren Personen besetzten Pkw übersah beim Abbiegen von der Justus-von-Liebig-Straße ein anderes, ebenfalls mit vier Personen besetztes, Auto. Es kam zur Kollision. Durch die Wucht des Aufpralls kam das zweite Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen zwei Verkehrszeichen und einen angrenzenden Zaun. Von...

1 Bild

Belohnung auf 80.000 Euro erhöht

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 29.07.2016

(mi). Bei der Aufklärung der Überfälle auf Geldtransporter in Niedersachsen durch die mutmaßlichen ehemaligen Mitglieder der Roten Armee Fraktion (RAF) Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klette tappen die Ermittlungsbehörden trotz einer weiteren Spur weiter im Dunkeln. Die Belohnung für Hinweise, die zur Ergreifung der Verdächtigen führen, wurde von der betroffenen Sicherheitsfirma auf 80.000 Euro erhöht. Das...

Streit zwischen Flüchtlingen

Sascha Mummenhoff
Sascha Mummenhoff | am 29.07.2016

mum. Neu Wulmstorf. Zwei algerische Flüchtlinge im Alter von 34 und 29 Jahren sind am Mittwochabend in ihrer Unterkunft an der Hauptstraße in Neu Wulmstorf miteinander in Streit geraten. Die beiden Männer verletzten sich gegenseitig durch Schläge und Tritte. Da sich der 34-Jährige auch während der Befragung nicht beruhigen wollte und immer wieder die Konfrontation suchte, wurde er in Gewahrsam genommen. Gegen beide Männer...

Polizei verhindert Küchenbrand in Neu Wulmstorf

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 27.07.2016

bim. Neu Wulmstorf. Glück im Unglück hatte ein Ehepaar aus der Schifferstraße in Neu Wulmstorf. Am Dienstag gegen 13.50 Uhr entzündete sich eine Pfanne mit heißem Öl auf dem Herd. Daraus entwickelte sich ein Küchenbrand. Die Bewohner bemerkten den Rauch in der Wohnung und riefen die Feuerwehr. Parallel wurde auch ein Streifenwagen entsandt, der nur Minuten nach dem Notruf vor Ort war. Die Beamten schafften es, den Brand...

Zwei Autofahrer bei Unfall in Neu Wulmstorf schwer verletzt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 10.07.2016

bim. Neu Wulmstorf. Zwei Autofahrer wurden am Freitag bei einem Unfall in Neu Wulmstorf schwer verletzt. Gegen 20.30 Uhr übersah ein VW Polo-Fahrer (24) an der Justus-Liebig-Straße an der Einmündung zur B3 einen von links kommenden vorfahrtberechtigten Mercedes und fuhr in dessen rechte Fahrzeuseite. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Mercedes gegen einen BMW im Gegenverkehr geschleudert. Der Mercedesfahrer (59) und...

BMW in Neu Wulmstorf aufgebockt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.07.2016

bim. Neu Wulmstorf. Einen in Neu Wulmstorf abgestellten BMW haben Unbekannte Montagnacht zwischen 21 und 8.30 Uhr auf Steine aufgebockt, um alle vier Räder mit Alufelgen zu demontieren. Der Schaden: rund 2.000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Neu Wulmstorf unter Tel. 040-70013860.