Neu Wulmstorf: Blaulicht

Feuer in Elstorfer Grundschul-Toilette

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 4 Tagen

ab. Elstorf. Zu einem Großeinsatz mit Rettungswagen und Polizei rückten am Dienstagvormittag die Wehren aus Elstorf, Neu Wulmstorf und Rade und nach Elstorf aus: In der Grundschule an der Straße Schwarzenberg wurde gegen kurz vor elf Uhr Brandalarm gemeldet. Auf einer Schultoilette hatten dort mehrere Rollen Klopapier gebrannt und für starke Rauchentwicklung im Gebäude gesorgt. Die rund 160 Schüler waren aus dem betroffenen...

2 Bilder

Neue Erkenntnisse im Vermisstenfall Timo Kraus

Oliver Sander
Oliver Sander | am 13.01.2017

HSV-Mitarbeiter hatte laut Zeugenaussagen kurz vor seinem Verschwinden keine Jacke mehr an (os). Neuigkeiten im Vermisstenfall Timo Kraus (44): Der Polizei liegt eine Zeugenaussage vor, wonach der HSV-Marketingchef am frühen Sonntagmorgen, 7. Januar, um kurz nach Mittagnacht auf den Landungsbrücken am Hamburger Hafen gesehen wurde - allein und, entgegen der bisherigen Annahme, ohne Jacke. Demnach könnte Kraus laut Polizei...

1 Bild

Weiter keine Spur im Fall der vermissten Millionärin Dr. Gerda Basse

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 10.01.2017

(bim). Die 66-jährige Millionärin Dr. Gerda Basse aus Leer, die seit vergangenem November vermisst wird und vermutlich ermordet wurde, ist immer noch nicht gefunden worden. „Es gibt noch keine neuen Erkenntnisse über den Verbleib von Frau Dr. Basse“, teilt Oberstaatsanwältin Dr. Katja Paulke, Pressesprecherin der Staatsanwaltschaft Aurich, auf WOCHENBLATT-Nachfrage mit. Wie berichtet, hatte ein 55-jähriger Bekannter von...

2 Bilder

Windrad in Neu Wulmstorf knickt um

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 03.01.2017

bim. Neu Wulmstorf. Ein fast 100 Meter hohes Windrad ist am Dienstag in Neu Wulmstorf umgeknickt. Verletzt wurde niemand. Es sollen die Bolzen der Rohrverschraubung gerissen sein. Warum das passierte, ist noch unklar. Die Anlage auf dem Gelände einer früheren Hausmülldeponie, die von der Stadtreinigung Hamburg betrieben wird, wurde vom Netz genommen. „Es bestand und besteht keine Gefahr für Menschen. Die ehemalige Deponie...

Zigarettenautomaten mit "Polenböllern" gesprengt

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 01.01.2017

mi. Neu Wulmstorf In der Silvesternacht wurden in Neu Wulmstorf in den Straßen Graf-Luckner Weg, Kurt-Schumacher-Allee, Schillerstraße, Gerhart-Hauptmann-Ring, Theodor-Heuss-Straße und Bahnhofstraße mehrere Zigarettenautomaten vermutlich mit sogenannten "Polenböllern" (illegales Feuerwerk mit erhöhter Sprengkraft) gesprengt. Ob es hierbei um die reine Beschädigung des Automaten oder den Diebstahl der Zigaretten ging, ist...

3 Bilder

"Unruhige Silvesternacht" im Landkreis Stade: Telefonzelle und Zigarettenautomat mit Böllern gesprengt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.01.2017

Vandalismusschäden, Verletzte und Zoff unter Betrunkenen tp. Landkreis Stade. Brennende Mülltonnen und Co. bescherten den Helfern von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zum Jahreswechsel diverse Einsätze. Einen größeren Vandalismusschaden verursachten Feiernde in Himmelpforten: Am Stubbenkamp wurde ein Zigarettenautomat mit Feuerwerkskörpern gesprengt. Ebenfalls durch Böller wurde an der Pommernstraße in Stade eine...

3 Bilder

Auto rutscht in Stadersand ins Wasser

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 01.01.2017

Taucher und Bootsretter am Neujahrsmorgen im Einsatz an der Schwinge / Fahrer (26) befreit sich aus Unfallwagen tp. Stade.Ein Autofahrer (26) aus Jork rutschte am frühen Neujahrsmorgen mit seinem Golf in Stadersand ins Wasser. Gegen 4.25 Uhr kam er in einer Kurve auf der Stader Elbstraße aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab, rollte ca. 50 Meter über den Grünstreifen und prallte schließlich gegen einen Anleger...

3 Bilder

"Für uns ist das ein Riesen-Schock!"

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 27.12.2016

Nach Festnahme eines Terrorverdächtigen in der Flüchtlingsunterkunft in Otter rätseln Helfer über das Doppelleben des Redouane S. bim. Otter. Er sei immer freundlich, aufgeschlossen und lustig gewesen, habe auch ab und an Alkohol getrunken. Niemand in seinem Umfeld vermutete, dass Redouane S. womöglich ein Terrorist des Islamischen Staates (IS) ist. Umso erschreckender die Nachricht für die Bewohner im 1.700-Seelen-Dorf...

1 Bild

Heilpraktikerin und Psychotherapeut nach Massen-Drogenrausch angeklagt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 20.12.2016

bim. Handeloh. Nach dem Drogenrausch von 27 Semi­narteilnehmern in einem Tagungszentrum in Handeloh (Landkreis Harburg) im September 2015, bei dem sich Heilpraktiker, Homöopathen und Ärzte in teilweise lebensbedrohlichem Zustand befanden, hat die Staatsanwaltschaft Stade jetzt Anklage erhoben gegen eine 49-jährige Heilpraktikerin aus Aachen und deren 51-jährigen Ehemann, einen Diplom-Psychologen und Psychotherapeuten. Ihnen...

Fünf Einbrüche beziehungsweise Einbruchversuche am Wochenende im Landkreis Harburg

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 18.12.2016

(bim). Zwischen Freitag und Sonntag wurden der Polizei im Landkreis Harburg fünf Wohnhauseinbrüche oder versuchte Einbrüche gemeldet. In Moisburg im Staersbecker Weg wurde am Freitag zwischen 12 und bis 20.10 Uhr eingebrochen. In Bendestorf im Waldfriedenweg versuchte am Samstag gegen 3.05 Uhr ein Täter ein Fenster aufzuhebeln. Durch den dabei ausgelösten Alarm ließ der Täter von seinem Handeln ab und flüchtete. Am...

Betrunkener 24-Jähriger verursacht Unfall in Neu Wulmstorf

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 18.12.2016

bim. Neu Wulmstorf. Ein betrunkener 24-Jähriger verursachte am Samstag gegen 6 Uhr in der Hauptstraße in Neu Wulmstorf einen Verkehrsunfall. Er fuhr mit seinem Audi auf das Heck eines Hyundai auf und schob diesen auf einen VW Passat. Der 52-jährige Fahrer des VW Passat wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Die beiden anderen Fahrzeugführer blieben unverletzt. Dem Unfallverursacher wurde eine Blutprobe entnommen, sein...

1 Bild

Sechs Mal Alkohol oder Drogen am Steuer

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 18.12.2016

ab. Landkreis. Bei diversen Verkehrskontrollen zwischen Freitag, 16. Dezember, 12 Uhr, bis Samstag, 17. Dezember, 12 Uhr, gingen der Polizei sechs Fahrzeugführerinnen und -führer mit Drogen oder Alkohol ins Netz. Eine 26 Jahre alte Frau war mit 1,92 Promille, ein 35-Jähriger mit 1,93 Promille unterwegs. Bei einem 24-Jährigen wurden 1,66 Promille gemessen und bei einem 48-Jährigen 0,62 Promille. Bei einem 28 Jahre alten Mann...

1 Bild

Polizei nimmt Hanfplantage in Neu Wulmstorf hoch

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.12.2016

bim. Neu Wulmstorf. 280 Hanfpflanzen, technisches Gerät zum Betrieb einer Indoorplantage und knapp fünf Kilogramm Marihuana beschlagnahmten Ermittler der Polizei Seevetal und Neu Wulmstorf am Montagvormittag bei einer Hausdurchsuchung in Wulmstorf. Zehn Beamte und ein Rauschgiftspürhund waren an der Aktion beteiligt. Ein anonymer Hinweis hatte die Fahnder auf die Spur gebracht. Die Ermittlungen bestätigten die Existenz der...

Vier Einbrüche im Landkreis Harburg an einem Tag

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 06.12.2016

(bim). Vier Wohnhauseinbrüche zählte die Polizei im Landkreis Harburg am Montag. Die Täter konnten in allen Fällen unerkannt entkommen. Sie erbeuteten Bargeld und elektronische Unterhaltungsgeräte im Wert von über 1.000 Euro und richteten bei den Taten hohen Sachschaden an. • In Neu Wulmstorf verschafften sich Unbekannte durch Aufhebeln von Fenstern Zutritt zu Wohnhäusern im Stieglitzweg und im Ingrid-Marie-Weg. • In der...

1 Bild

BMW M6 brennt vollständig aus

Oliver Sander
Oliver Sander | am 27.11.2016

os. Heidenau. Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Samstagnachmittag ein BMW M6 auf der A1 bei Heidenau in Fahrtrichtung Hamburg komplett ausgebrannt. Menschen kamen nicht zu Schaden. Obwohl die Feuerwehr bereits wenige Minuten nach der Alarmmeldung vor Ort war, konnte sie das Ausbrennen des 507-PS-Autos nicht verhindern. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die Feuerwehr unterstützte das Abschleppunternehmen Witt beim...

10 Bilder

Suche nach toter Millionärin bei Heidenau blieb ohne Erfolg

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 25.11.2016

bim. Heidenau. „Keine der Maßnahmen führte zum Auffinden“, sagt Dr. Katja Paulke von der zuständigen Staatsanwaltschaft in Aurich zur Suche nach der vermissten Millionärin Dr. Gerda Basse aus Leer. Wie berichtet, hatte ein 55-jähriger Bekannter der Frau abgestritten, sie getötet zu haben, aber eingeräumt, die Leiche der 66-Jährigen zwischen Bremen und Hamburg in einem Wald an der A1 abgelegt und mit Reisig abgedeckt zu...

Auto in Horneburg ausgebrannt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 20.11.2016

Hoher Sachschaden an Pkw und Carport am Marschdamm tp. Horneburg. In einem Carport am Marschdamm in Horneburg brannte in der Nacht auf Sonntag, 20. Novemer, gegen 3.45 Uhr ein Auto aus. Nach ersten Schätzungen beträgt der Sachschaden an dem völlig zerstörten Pkw und an dem Carport ca. 15.000 Euro. Im Einsatz waren rund 30 Brandschützer aus Horneburg, die das Feuer rasch unter Kontrolle hatten. Die Straße wurde während der...

2 Bilder

Liegt die tote Millionärin im Wald bei Rade?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 18.11.2016

Polizei sucht Mordopfer aus Leer auch im Landkreis Harburg / Ablageort nahe der A1 (thl). Liegt in den Wäldern des Landkreises die Leiche von Dr. Gerda Basse? Das können Polizei und Staatsanwaltschaft zumindest nicht ausschließen. Rückblick: Die 66-jährige Millionärin aus Leer (Ostfriesland), die zuletzt am 26. Oktober gesehen wurde, wurde am 1. November als vermisst gemeldet. Zahlreiche Suchaktionen im Lebensumfeld der...

1 Bild

Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 16.11.2016

thl. Buchholz. Bereits am 11. Juli war es auf dem Parkplatz der Volksbank in der Buchholzer Innenstadt zu einem Raubüberfall gekommen. Der Täter konnte seinerzeit zu Fuß flüchten und ist bislang nicht ermittelt worden. Der 49-Jährige, der von dem Unbekannten bei dem Überfall durch Reizgas verletzt worden war, erkannte den Täter einige Zeit später auf der Straße wieder und machte ein Foto von dem Mann. Die Sofortfahndung...

1 Bild

Der Geiselnehmer aus Barnkrug sitzt in U-Haft

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.11.2016

tk. Stade/Barnkrug. Der 69-Jährige, der am Sonntag eine junge Frau (19) in Barnkrug (Landkreis Stade) als Geisel genommen hat, sitzt in Untersuchungshaft. Der Haftrichter am Amtsgericht Stade erließ am Dienstagnachmittag auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stade Haftbefehl. Wie berichtet, hatte der Mann die Freundin seiner Ex-Frau (42) als Geisel genommen. Erst das Sondereinsatzkommando (SEK) aus Hannover beendete die...

2 Bilder

Messer-Überfall in Stade: Verkäuferin (31) steht unter Schock

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.11.2016

Blitz-Überfall auf Bäckerei im Morgengrauen: Chef zieht Einbau von Überwachungskameras in Betracht tp. Stade. Die Verkäuferin (31) war allein im Laden, legte gerade das Wechselgeld in die Kasse, als ein vermummter Unbekannter am Freitagmorgen gegen sechs Uhr früh die Filiale der Bäckerei Marciniak an der Gartenstraße in Stade betrat und mit den Worten „Gib Geld!“ Bares verlangte. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen,...

5 Bilder

Überfall auf Puppenlinik in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 04.11.2016

Brutal beraubt: Hella Minton erlitt körperlichen, psychischen und materiellen Schaden tp. Stade. Als Expertin für historische Puppen ist Hella Minton (72) aus Stade in der Sammlerszene bekannt. Ihre Kunden schätzen die nostalgische Atmosphäre in dem liebevoll eingerichteten Lädchen „Puppendoktor“ am Rand der Altstadt. Doch seit einem überraschenden Raubüberfall ist die Idylle gestört: Hella Minton leidet körperlich und...

2 Bilder

Waffen-Razzia bei "Reichsbürger": Polizei durchsucht Wohnhaus in Neu Wulmstorf und findet mehrere Schusswaffen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.11.2016

(jd). Bundesweit gehen die Behörden jetzt schärfer gegen die sogenannten "Reichsbürger" vor. Diese galten bislang eher als harmlose Spinner, die in einer Schweinwelt leben. Nach den tödlichen Schüssen auf einen Polizisten in Bayern hat sich gezeigt, dass dieser Personenkreis, der die Verfassungsorgane der Bundesrepublik Deutschland nicht anerkennt und von einem Fortbestehen des "Deutschen Reiches" ausgeht, offenbar höchst...

Motorradfahrer auf der B3 schwer verletzt

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 30.10.2016

bim. Wenzendorf. Ein 61-jähriger Motorradfahrer wurde am Samstag gegen 12 Uhr bei einem Unfall auf der B3 schwer verletzt. Er war in Richtung Trelde unterwegs, als eine 67-jährige Opel Fahrerin von der Otto-Lilienthal-Straße auf die B3 in Richtung Rade abbog und den Biker übersah, sodass es zum Zusammenstoß kam. Der Kradfahrer kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Vermeintlich leblose Person war stark alkoholisiert

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 30.10.2016

bim. Neu Wulmstorf. Eine leblose Person in einem in der Straße Am Moor geparkten Fahrzeug wurde der Polizei Hittfeld am Freitagmittag gemeldet. Auch die Einsatzkräfte konnten bei der in einem BMW sitzenden Person kein Lebenszeichen feststellen, woraufhin sie die Seitenscheibe des Fahrzeuges einschlugen. Der Mann wurde aus dem Fahrzeug geholt und medizinisch versorgt. Der Fahrer machte einen stark alkoholisierten Eindruck....