Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Massenrausch in der Heide: Psychotherapeut kommt mit Bewährungsstrafe davon

bc. Handeloh/Stade. Stefan S., der Psychotherapeut, der im September 2015 für den Massenrausch von Handeloh (Landkreis Harburg) verantwortlich gewesen sein soll (das WOCHENBLATT berichtete), ist am Mittwoch vor dem Landgericht Stade zu einer 15-monatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte in ihrem...

Nachrichten aus Neue Stader Wochenblatt

Architekt hat sich "verguckt": Landkreis verhängt Baustopp in Agathenburg

lt. Agathenburg. Für jedes Baugebiet gibt es einen Bebauungsplan, in dem genau festgesetzt ist, was gebaut werden darf und was nicht. Wer sich nicht daran hält, muss mit Konsequenzen rechnen. Der Landkreis hat kürzlich einen Baustopp für das erste Einfamilienhaus verhängt, das auf dem insgesamt vier Hektar großen Neubaugebiet am Nodorpsweg am...

Vier brutale Schläger überfallen in Stade einen 16-Jährigen

tk. Stade. Ein Jugendlicher (16) ist am Mittwochabend gegen 18 Uhr in Stade an der Wilhelm-Sietas-Straße von vier unbekannten und brutalen Schlägern überfallen worden. Der junge Mann wurde ohne Vorwarnung zu Boden gerissen. Er bekam Schläge in den Rücken und wurde an den Armen, Hals, Brust und am Ohr mit einer abgeschlagenen Bierflasche verletzt. Der 16-Jährige konnte sich dennoch befreien. Ihm gelang die Flucht nach Hause. Die Räuber machten keine Beute. Das Opfer wurde anschließend ins Elbe Klinikum gebracht. Die Polizei sucht vier 20 bis 25 Jahre alte Männer, Sie sind ungefähr 1,85 Meter groß und haben eine muskulöse Statur. Sie waren dunkel gekleidet und trugen Kapuzenpullover. Hinweise an die Polizei unter Tel. 04141 - 102215.

Satzung nur ein "zahnloser Papiertiger"?

bc. Stade. Die Stadt Stade verfügt seit vielen Jahren über eine Gestaltungssatzung, die dafür sorgen soll, dass zum einen die Optik der Altstadt mit ihren pittoresken Gebäuden erhalten bleibt und zum anderen die Gestaltung des Stadtbildes geregelt wird. Manch ein Bürger stellt sich die Frage, wie streng die städtische Bauaufsicht die Satzung...

Achtung Anwohner in Stade: Diese Straßen sollen bald ausgebaut werden

bc. Stade. In Sachen fehlende Transparenz will sich die Hansestadt Stade nichts mehr nachsagen lassen. Frühzeitig hat Stadtbaurat Lars Kolk jetzt im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt am vergangenen Donnerstag die Straßen benannt, die die Verwaltung als nächste ausbauen möchte und die nach Straßenausbau-Beitragssatzung abgerechnet werden....

Kita-Neubau in Himmelpforten nötig

Bauboom auf der Stader Geest: Gemeinde plant Kindergarten und Krippe / Mangel an Erzieherinnen tp. Himmelpforten. Der Bauboom in der Gemeinde Himmelpforten hält an. Politik und Verwaltung rechnen daher mit einem weiteren Anstieg der Bevölkerungszahl, die aktuell bei rund 5.300 Bürgern liegt (Vergleich: Im Dezember 2015 waren es noch 5.127...

Wirbel um verwilderte Wiese im Neubaugebiet Mittelnkirchen

lt. Mittelnkirchen. Gepflegte Vorgärten und von Obstbäumen eingerahmte Einfamilien- und Doppelhäuser - die Idylle in dem Neubaugebiet in Mittelnkirchen im Alten Land könnte perfekt sein. Wäre da nicht die rund 1,2 Hektar große Brachfläche, die jedem störend ins Auge springt, der durch den "Kirschhoff" fährt. Bereits seit 15 Jahren ist die...

"Reines Gefälligkeitsgutachten" - Aufregung im Komaschläger-Prozess

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 17 Stunden, 47 Minuten

Gutachter verwickelte sich in Widersprüche / Neue Beweisanträge thl. Lüneburg. Aufregung im Saal 12 des Lüneburger Landgerichtes im Prozess gegen den mutmaßlichen Schläger (33), der im Rahmen des Meckelfelder Dorffestes im August 2015 einen Polizisten (33) ins Koma geprügelt haben soll. Grund war die Aussage eines Gutachters zur angeblichen sportlichen Leistungsfähigkeit des Hauptbelastungszeugen. "Das ist ein reines...

1 Bild

Einkaufszentrum mit Öko-Touch in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 2 Tagen

Gras und Fledermauskästen auf den Ladendächern spwie größere Ausgleichsfläche tp. Himmelpforten. Bekommt Himmelpforten einen "Öko-Konsumtempel"? Nach Auskunft des Bürgermeisters Bernd Reimers hat die Gemeinde mit dem Investor, der ostfriesischen Bünting-Gruppe, die Pläne für das große Einkaufszentrum an der Bahnhofstraße/Bundesstraße B73 in der Ortsmitte naturfreundlich nachgebessert. Wie berichtet, sah der Landkreis...

Schnappschüsse

von Thorsten Penz
von Lena Stehr
von Lena Stehr
von Silke Umland
von Lena Stehr
vorwärts

Karten für die MTV-Maskerade im Kirschenland sichern

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 1 Tag

lt. Jork. Maskeraden-Fans sollten sich Montag, 18. Dezember, vormerken. An diesem Tag findet von 18 bis 21 Uhr der Vorverkauf im Fährhaus Kirschenland für die traditionelle Maskerade des MTV Wisch statt. Wie berichtet, steigt die Kult-Party nach fünf Jahren in der Festhalle Jork endlich wieder an der ursprünglichen Wirkungsstätte. Unter dem Motto „Maskerade 2.0 - Neuer Kern trifft alte Hülle“ laden die Handballer am Samstag,...

  • Bücherkisten der Fredenbecker Bücherei helfen Lehrern und Schülern bei Integrationsarbeit sb.
    von Stephanie Bargmann | vor 2 Tagen | 1 Bild
  • Budenzauber und besondere Aktionen in der historischen Altstadt / Eröffnung am 30. November sb.
    von Stephanie Bargmann | vor 2 Tagen | 1 Bild
1 Bild

Weihnachtskonzert des Chores Wiepenkathen mit internationalen Liedern

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | vor 3 Stunden, 20 Minuten

Stade: Historisches Rathaus | bo. Stade. "Light Up Your Heart - Lass Licht in dein Herz" ist das Motto des etwas anderen weihnachtlichen Konzertes mit dem Chor Wiepenkathen am Freitag, 1. Dezember, in Stade. Die Sängerinnen und Sänger erfüllen den Königsmarcksaal des alten Rathauses um 19 Uhr nicht nur mit festlichen Klängen, sondern vor allem mit Liedern, die das Herz erwärmen. Stücke aus unterschiedlichen Ländern und in verschiedenen Sprachen sollen...

1 Bild

Auch 2018 Rallycross-WM-Lauf auf dem Estering

Tom Kreib
Tom Kreib | am 27.10.2017

Estering ist wieder Gastgeber der internationalen Rallycrosselite tk. Buxtehude. Das ist eine Supernachricht für alle Rallycrossfans aus der Region und den ACN (Automobilclub Niederelbe): Auch 2018 wird wieder ein Rennen der "FIA World Rallycross Championship" auf dem Estering vor den Toren Buxtehudes stattfinden. Am 13. und 14. Oktober ist wieder die Weltelite der Rallycrosspiloten in der Estestadt zu Gast. Für den...

1 Bild

Schöne Bücher zu Weihnachten

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | vor 2 Tagen

sb. Himmelpforten. Für viele ist die Advents- und Weihnachtszeit die schönste Zeit des Jahres. "Jetzt sind wir mit einem breit gefächerten Sortiment an Büchern für Sie da", versprechen Lothar und Heike Kraatz von "Buch & Papier Peschel" in Himmelpforten, Hauptstraße 28 (Tel. 041 44 - 49 99, http://www.buch-peschel.de). "Ob Weihnachts-, Kinder- oder Taschenbücher, Belletristik oder Kalender, schauen Sie bei uns zum Stöbern und...

1 Bild

Vorweihnachtlicher Markt in der Kulturdiele Hemmoor

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | am 01.11.2017

Hemmoor: Kulturdiele | sb. Hemmoor. In der Kulturdiele Hemmoor, im benachbarten Hemmoorium und auf dem Außengelände An der Pferdebahn 55 findet am Samstag und Sonntag, 11. und 12. November, der beliebte vorweihnachtliche Kunsthandwerkermarkt des Geschichts- und Heimatvereins Hemmoor statt. Die Öffnungszeiten sind am Samstag von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11.30 bis 17 Uhr. Zum 28. Mal präsentieren rund 40 Hobbykünstler unter ehrenamtlicher...