Nordkehdingen: Service

1 Bild

Siebter Landmarkt im Landpark Lauenbrück

Tamara Westphal
Tamara Westphal | vor 2 Tagen

Lauenbrück: Landpark | tw. Lauenbrück. Die Lust aufs Landleben wird geweckt am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Mai, im weitläufigen Landpark (Am Wildpark 1) in Lauenbrück. Jeweils von 10 bis 18 Uhr zeigen beim siebten Landmarkt rund 50 Aussteller aus der Region hochwertige Produkte und kreative Ideen rund um Gartenschmuck, Mode, Country-Style, Handwerkskunst, Gartengeräte und Genussartikel. Umrahmt werden diese von Jazz- und Swing-Musik und...

Baustelle A7 bei Garlstorf: Behinderungen bis Oktober

Bianca Marquardt
Bianca Marquardt | am 15.05.2018

bim. Garlstorf. Die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Garlstorf und der Brücke der L212 laufen weiter. Ab Donnerstag, 17. Mai, gegen 9 Uhr wird der Verkehr in Fahrtrichtung Hamburg zweistreifig auf die Richtungsfahrbahn Hannover geleitet, damit die eigentlichen Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung in Richtung Hamburg beginnen können. Dem Verkehr stehen dann je Richtung zwei Fahrstreifen zur...

1 Bild

"elbsand"-Konzert in Freiburg: Rock und Blues im Kornspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.05.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Auf eine Zeitreise durch 60 Jahre Rock und Blues nimmt die Band "elbsand" die Besucher am Samstag, 12. Mai, im historischen Kornspeicher in Freiburg, Elbstraße 2, mit. Die Formation aus dem Alten Land will um 20 Uhr mit Songs von Elvis Presley, den Beatles und Rolling Stones, Chuck Berry, Eric Clapton, Achim Reichel und Marius Müller-Westernhagen für ausgelassene Stimmung sorgen und zum Mitsingen animieren. Die...

Licht in dunkler Zeit: Musik des 17. Jahrhunderts in Oederquart

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 11.05.2018

Oederquart: St. Johannis-Kirche | bo. Oederquart. Ensemble- und Orgelmusik des 17. Jahrhunderts erklingt am Freitag, 11. Mai, um 20 Uhr in der St. Johannis-Kirche in Oederquart. Unter dem Titel "...und dennoch singe ich" führt das Stader Barockensemble mit Annegret Schönbeck (Sopran), Katarzyna und Arne Westerhaus (Violine) und Martin Böcker (Orgel) Kompositionen von Selle, Schütz, Hanff, Buxtehude, Sweelinck, Händel und Mozart auf. Das Konzert findet im...

1 Bild

Internationaler Tag der Pflege: Pfleger werden von Deutschen geachtet

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 08.05.2018

Der Tag der Pflege ist ein international ausgerufener Tag zu Ehren der britischen Krankenschwester Florence Nightingale. Diese wurde am 12. Mai 1820 in Florenz geboren. Sie beschloss, gegen den Willen ihrer Eltern, als Krankenschwester zu arbeiten. Sie gilt als Begründerin der modernen westlichen Krankenpflege. Besondere Bedeutung bekam ihre Tätigkeit im Zusammenhang mit dem Krimkrieg (1853 bis 1856), in dem Großbritannien an...

HUK-Coburg informiert: Welche Versicherung ist notwendig?

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 08.05.2018

Wer wissen will, welche Versicherungen unbedingt notwendig sind, sollte die Empfehlungen von Verbraucherschützern berücksichtigen. Drei Beispiele: Ein Haftpflichtschaden kann leicht in die Millionen gehen, wenn Personen zu Schaden gekommen sind. Im Falle der Berufsunfähigkeit übersteigen die Lebenskosten das Ersparte in der Regel um das Vielfache. Und auch im Pflegefall reicht die gesetzliche Absicherung bei Weitem nicht aus....

1 Bild

Foto-Ausstellung im Deinster Bahnhof

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 08.05.2018

Motive von Burkhard Daugardt tp. Deinste. Der vorbildlich restaurierte Bahnhof in Deinste ist beliebtes Ausflugsziel an Wochenenden. Interessantes zu sehen gibt es ab Sonntag, 13. Mai. Der Fotograf Burkhardt Daugardt aus Stade-Hagen zeigt Aufnahmen seiner neuesten Beobachtungen im Kulturbahnhof Deinste. Von 13 bis 17 Uhr können Besucher seine großformatigen Fotos bestaunen. Das ehrenamtliche Café-Team des Fördervereins...

1 Bild

Pferde-Tag mit Malwettbewerb im Natureum Niederelbe in Balje

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 04.05.2018

Balje: Natureum Niederelbe | bo. Balje. Zum "Tag des Pferdes" dreht sich am Sonntag, 27. Mai, im Natureum Niederelbe in Balje alles um den beliebten Vierbeiner. Im Mittelpunkt steht die vielfältige Nutzung des Pferdes als Sport- und Freizeitpartner, aber auch als Arbeitskraft. Es gibt ein Showprogramm mit vielen Pferden, ein Steckenpferdturnier für Kinder, Quiz, Bastelaktionen und Informationen. Wer seinen Sattel codieren lassen möchte, meldet sich per...

1 Bild

Führung "Faszination Vogelzug" im Natureum Niederelbe in Balje

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 27.04.2018

Balje: Natureum Niederelbe | bo. Balje. An der Elbmündung geht es derzeit zu wie auf einem internationalen Großflughafen. Zugvögel, die die kalte Jahreszeit im Süden verbracht haben, geben sich mit Wintergästen, die nach Norden aufbrechen, die Klinke in die Hand. Der "Flugbetrieb" in der Nordkehdinger Elbmarsch ist von der Vogelbeobachtungsstation des Natureums Niederelbe in Balje besonders gut zu sehen. Ornithologe Tim Richert berichtet bei der...

3 Bilder

"Kunst statt Koma" in Mulsum-Essel ist Kult

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.04.2018

Kutenholz: Bahnhof | Vatertag mal anders: Gerd Rehpenning lädt in sein offenes Atelier am Bahnhof ein tp. Essel. Diese Verannstaltung als Alternative zur feuchfröhlichen Vatertagswanderung hat längst Kult-Charakter: Unter dem Motto "Kunst statt Koma-Trinken" lädt der Maler und Bildhauer Gerd Rehpenning bereits seit 14 Jahren am Himmelfahrtstag in sein offenes Atelier im Kreativ-Bahnhof im Dörfchen Essel bei Kutenholz in der Samtgemeinde...

Kreiselternrat Stade lädt zum Workshop ein

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.04.2018

Thema: "Inklusion in der Schule – Herausforderung oder „Mission impossible?“ tp. Stade. Der Kreiselternrat Stade lädt am Samstag, 28. April, von 9 bis 16  Uhr zum Workshop "Inklusion in der Schule – Herausforderung oder „Mission impossible?“ ins „Haus der Vielfalt“ am Lerchenweg 12 in Stade ein. Inhalt des Workshops ist es, sich im Dialog und mit Hilfe von spielerischen Übungen denn Aspekte zuzuwenden, die in der...

4 Bilder

Gärten für Insekten: Mit den Bienen durchs Jahr

Axel-Holger Haase
Axel-Holger Haase | am 17.04.2018

ah. Landkreis. Die Populationen von Insekten, wie Bienen, Schmetterlingen oder Käfern, gehen in Deutschland seit Jahrzehnten zurück. Durch die zunehmende Verstädterung, aber auch aufgrund der Monokulturen in der Landwirtschaft schrumpfen ihre notwendigen Lebensräume. Zudem wird das Nahrungsangebot immer kleiner und spricht nur noch wenige der verschiedenen Insektenarten an. Viele Gartenbesitzer wollen dem etwas entgegensetzen...

1 Bild

Zweiraumwohnung im Bürgerpark in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.04.2018

"Müssen alle mit": Haupt-Band steht fest tp. Stade. Die Hauptgruppe beim Festival "Müssen alle mit" am Samstag, 1. September, ab 12 Uhr im Bürgerpark in Stade steht fest: Headliner ist das deutsche Elektropop-Duo "Zweiraumwohnung". Die Band wurde um das Jahr 2000 von Inga Humpe und ihrem Lebensgefährten Tommi Eckart in Berlin gegründet. Seit dem Debütalbum "Kommt zusammen" von 2001 haben Zweiraumwohnung insgesamt sieben...

Plattdeutsches Sonntagscafé im Freiburger Kornspeicher

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 13.04.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. Zum Sonntagscafé mit plattdeutscher Lesung öffnet der historische Kornspeicher in Freiburg, Elbstr. 2, am 22. April, um 15 Uhr die Türen. Zu Kaffee und Kuchen trägt Hans-Hinrich Kahrs "Geschichten un annerswat" vor. Der Landschaftsverband Stade hat kürzlich das Buch "Dor liggt dat gröne, platte Land" mit ernsten und heiteren Texten des Autors über die Region zwischen Elbe und Weser herausgebracht. • Kosten:...

1 Bild

Vielfalt auf der "HansePferd Hamburg 2018"

Tamara Westphal
Tamara Westphal | am 12.04.2018

Hamburg: Messehallen | nw/tw. Hamburg. Auf der "HansePferd Hamburg" erleben Besucher von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. April, jeweils von 10 bis 19 Uhr rund 300 Pferde- und Ponys aus über 35 Rassen aus aller Welt hautnah. In der großen Show-Halle, im Rassen-Ring, im Extreme Trail Parcours sowie im Ausbildungs- und Horsemanship-Ring können vom kleinen Shetlandpony über Fjordpferde, bewegungsfreudige Islandpferde bis hin zum Knapstrupper und dem...

1 Bild

Faszination Wale: Bildervortrag im Natureum Balje

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.04.2018

Balje: Natureum Niederelbe | Multimedia-Vortrag im Natureum Balje bo. Balje. Von Walen geht eine besondere Faszination aus, vielleicht weil ihnen nur wenige Menschen wirklich nahe kommen. Zu diesen wenigen gehören Andrea und Wilfried Steffen. Die beiden Fotografen nehmen die Besucher am Sonntag, 15. April, im Natureum Niederelbe in Balje auf einen Tauchgang zu den Walen mit. In ihrem Multimedia-Vortrag "Wale hautnah" lassen sie das Publikum um 15 Uhr...

1 Bild

Eindrücke einer Motorradreise von der Mongolei nach Hamburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.04.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg/Himmelpforten. Von einer außergewöhnlichen Reise mit dem Motorrad durch Zentral-Asien berichtet der Kehdinger Dennis Ciminski-Tees in seiner neuen Multivisionsshow "The Long Way Home - Kurs West". Es gibt zwei Termine: am Freitag, 13. April, um 19.30 Uhr im Kornspeicher in Freiburg, Elbstr. 2., und am Freitag, 20. April, um 19.30 Uhr in der Villa von Issendorff, Poststr. 2, in Himmelpforten Eine Strecke von...

"Jugend forscht" im Natureum in Balje

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.04.2018

Balje: Natureum Niederelbe | bo. Balje. Ihre Projekte zum Wettbewerb "Jugend forscht" präsentieren Schüler des Gymnasiums Otterndorf am Sonntag, 8. April, im Natureum Niederelbe in Balje, Neuenhof 8. Ab 15 Uhr dürfen Besucher darüber staunen, was die Nachwuchswissenschaftler herausgefunden haben. Bei den Experimenten ging es u. a. um blaue Tuschkastenfarbe, Kranichbestände im Ahlenmoor und Süßigkeiten aus molekularer Küchenchemie. Jugendliche mit...

2 Bilder

"Kein Funkloch, sondern ein Funkkrater"

Katja Bendig
Katja Bendig | am 03.04.2018

Leser berichten über ihr Leben im Funkschatten / Vodafone beteuert: "Wir decken nahezu 100 Prozent der Haushalte ab" kb. Landkreis. Auf kaum einen Artikel hatte das WOCHENBLATT in den vergangenen Jahren so viel Resonanz wie auf das Thema Funklöcher. Aus dem ganzen Landkreis meldeten sich genervte Leser. Hier ein Auszug aus den E-Mails: Jörg Passlack aus Holm-Seppensen: „Wir wohnen im Lohbergenweg in Holm Seppensen, ca....

Ein Leben in Songtexten: Musikalische Lesung mit Tanja Rathjen in Freiburg

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.04.2018

Freiburg (Elbe): Historischer Kornspeicher | bo. Freiburg. "Ich lese Musik", verkündet Tanja Rathjen am Mittwoch, 4. April, in Freiburg. In einer musikalischen Lesung mit Hörspielcharakter erzählt die Künstlerin um 20 Uhr im historischen Kornspeicher, Elbstr. 2., eine Lebensgeschichte von Geburt bis zum Alter, die aus vielen bekannten Songtexten entstanden ist. Der Musiker und Sounddesigner Peter Büermann begleitet Rathjen mit Gesang sowie Musik und Geräuschen auf...

1 Bild

Blues-Nacht mit der Julian Sas Band in Hemmoor

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 03.04.2018

Hemmoor: Kulturdiele | bo. Hemmoor. Der Niederländer Julian Sas zählt zu den angesehensten Blues-Gitarristen in Kontinentaleuropa. Zusammen mit seiner Band stellt er am Feritag, 6. April, um 20 Uhr in der Kulturdiele in Hemmoor, An der Pferdebahn 55, das neue Album "Feeling' Alive" vor. Die Songs sind geprägt von Blues, Bluesrock, Soul und Boogie. Schwere Hammondorgel-Sounds, schneidende Gitarren-Soli und starke Grooves kennzeichnen Sas' Stil....

Fernfahrerstammtisch mit Vortrag über Güterverkehrs-Amt

Christoph Ehlermann
Christoph Ehlermann | am 29.03.2018

(ce). Aufgaben und Organisation des Bundesamtes für Güterverkehr (BAG) sind das Thema eines Vortrags beim Fernfahrerstammtisch der Polizeidirektion Lüneburg, der für alle Interessierten am Mittwoch, 4. April, ab 18.30 Uhr in den Räumen der Rastanlage Ostetal an der A1 (Fahrtrichtung Hamburg) stattfindet. Es referiert BAG-Oberkontrolleur Hartmut Bierhenke.

1 Bild

Natur zum Ferienstart: Buntes Programm im Baljer Natureum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.03.2018

Balje: Natureum Niederelbe | bo. Balje. Zum Start der Osterferien bietet das Natureum Niederelbe in Balje seinen Besuchern ein buntes Frühlingsprogramm. In der Reihe "Altes Wissen neu entdeckt" gibt es am Samstag, 17. März, drei Seminare, die sich mit heimischen Pflanzen, ihren Wirkstoffen und ihrer Anwendung bei der Zubereitung von Speisen beschäftigen. Von 10 bis 12 Uhr zeigt die Biologin Anika Pinkernell, wie Birken angezapft und ihr Saft geerntet...

In das Winterquartier der Zugvögel im Freiburger Außendeich

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.03.2018

Freiburg (Elbe): Außendeich | bo. Freiburg. Der NABU-Kreisverband Stade und die Volkshochschulen Stade und Buxtehude laden am Samstag, 17. März, zur ersten von insgesamt 18 naturkundlichen Führung im Landkreis Stade ein. Die Tour führt um 14 Uhr zum Winterquartier der Nonnengänse und anderer Zugvögel im Freiburger und Allwördener Außendeich. Georg Ramm erklärt die biologischen Zusammenhänge in dem Schutzgebiet. Der NABU stellt Ferngläser zur Verfügung....

Birken melken im Natureum Niederelbe in Balje

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 09.03.2018

Balje: Natureum Niederelbe | bo. Balje. In der Reihe "Altes Wissen neu entdeckt" geht es im Natureum Niederelbe in Balje am Sonntag, 11. März, um den Saft der Birke. In kurzen Vorträgen um 11 und 14 Uhr erfahren Besucher Wissenswertes über das Gehölz und seine traditionelle Verwendung sowie die vielfältige Nutzung des Birkensaftes. Biologin Anika Pinkernell zeigt danach, wie Birken angezapft werden und ihr Saft geerntet wird, ohne den Bäumen zu schaden....