Nordkehdingen: Oldendorf-Himmelpforten

1 Bild

"Tierhotel" im Trafo-Turm in Düdenbüttel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

6.700 Euro von der Bingo-Stiftung für die "Freunde der Remise" tp. Düdenbüttel. Warmer Geldregen für ein besonderes Projekt des Heimatkulturvereins „Freunde der Remise“ in Düdenbüttel: Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung unterstützt den Verein um den Vorsitzenden Heinz Mügge mit 6.700 Euro. Mit dem Geld finanzieren die Freiwilligen den Bau einer Unterkunft für Tiere, z.B. für Eulen, in dem stillgelegten Trafoturm am...

3 Bilder

Aus für wohltätigen Baby-Shop in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Ehrenamtliche Irmtraut Lawnitzak (76) schließt nach vier Jahrzehnten tp. Himmelpforten. "Es lohnt sich einfach nicht mehr": Die Ehrenamtliche Irmtraut Lawnitzak (76) schließt nach nach 41 Jahren den beliebten wohltätigen Baby-Shop an der Bahnhofstraße 67 in Himmelpforten. Am Mittwoch, 20. Juni, ist der letzte Verkaufstag. Während der Gebrauchtwarenladen für Spielzeug, Kleidung, Bücher, Kinderwagen und Co. zu seinen...

3 Bilder

Raumnot bei den Bücherwürmern

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 4 Tagen

Mietvertrag in der Alten Tischlerei in Himmelpforten läuft aus / Kirche sucht neues Domizil tp. Himmelpforten. Mehr als 30.000 Bücher und CDs müssen umziehen. Die Alte Tischlerei, an der Bahnhofstraße 14 in Himmelpforten steht den Ehrenamtlichen Machern des beliebten kirchlichen Büchermarktes nicht länger als Laden und Lager zur Verfügung. Der Privateigentümer habe Eigenbedarf angemeldet, sagt Pastor Rainer Klemme (60),...

1 Bild

Sauggerät und Experimentierkasten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.02.2018

Feuerwehr-Förderverein schüttet Füllhorn aus tp. Himmelpforten. Dankbar und glücklich sind die Mitglieder der Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr Himmelpforten über Spenden des Fördervereins. Der Verein und ein privater Geldgeber stellten den Freiwilligen Geld zum Kauf eines hochwertigen Nass-/Trockensaugers für rund 2.200 Euro zur Verfügung. Ortsbrandmeister Stephan Heuer und sein Vorgänger Hans-Dieter Braack freuten sich...

2 Bilder

"Etwas Gutes für die Heimat tun"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.02.2018

Kultureller Macher auf der Geest: Dieter Offermann (68) ist engagierter Chef des Heimatvereins Oldendorf tp. Stade. Dieter Offermann (68) aus Oldendorf spielt gerne mit seinen Freunden aus dem Kultur- und Heimatverein eine Runde Boule im Garten des "Brunkhorst'schen Huus". Doch nur selten schiebt der Pensionär eine ruhige Kugel. Als Vereinsvorsitzender hat er alle Hände voll zu tun. Rund 30 freiwillige Arbeitsstunden wendet...

1 Bild

Gemeinsam stark für die Generation "60 plus" auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.02.2018

Seniorenbeirat der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: die Ansprechpartner vor Ort tp. Himmelpforten. Seit Herbst 2017 gibt es in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten einen Seniorenbeirat. Bei der ersten Vorsitzenden Marga Hoops aus Estorf-Behrste und ihren Stellvertretern Wilfried Hilck aus Engelschoff und Hans-Hermann Richter aus Hammah laufen die Fäden bei Plänen und Aktivitäten zur Verbesserung der...

1 Bild

Obstbäume richtig schneiden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.02.2018

Seminar mit 18 Gartenbesitzern in Düdenbüttel tp. Düdenbüttel. Insgesamt 18 Gartenbesitzer nutzten kürzlich das Obstbaumseminar beim Kulturzentrum Kötnerhuus in Düdenbüttel, um sich Wissen über die Obstbaumpflege anzueignen. Zum Seminar hatten die „Freunde der Remise“ mit den Landfrauen und dem Arbeitskreis Dorfentwicklung eingeladen. Unterstützt wurde das Projekt von der „Schatztruhe kulturhistorische Obstgärten“, das...

2 Bilder

37.000 Euro für das Kulturzentrum in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Sanierung des Brunkhorst'schen Huus ist fast abgeschlossen tp. Oldendorf. Die Sanierung des Kulturzentrums Brunkhorst'sches Haus in Oldendorf ist weitgehend abgeschlossen. Für rund 37.000 Euro wurde u.a. eine Illumination der Fachwerkfassade installiert und die Inneneinrichtung erneuert. „Das Gebäude wird jetzt durch Außenbeleuchtung stilvoll in Szene gesetzt“, freut sich Bürgermeister Johann Schlichtmann. Innen wurde...

1 Bild

Orient-Flair auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Fasching in Oldendorf steht unter dem Motto "1.001 Nacht" tp. Oldendorf. Jedes Jahr überraschen die Narren der Faschingsgilde des Sportvereins TuS Oldendorf die Öffentlichkeit mit einer bunten, selbstgemachten Karnevals-Skulptur auf dem Verkehrskreisel am Ortseingang. In dieser Saison stehen die Feiern unter dem Motto „1001 Nacht“: Entsprechend ist der Kreisel mit einer stilisierten Moschee mit pinkfarbenen Minaretten mit...

2 Bilder

Himmelpforten: Die schlimmsten Schäden werden behoben

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 30.01.2018

Wegebau am Stubbenkamp und an der Löhe tp. Himmelpforten. Entspannung in der Wohnstraße Stubbenkamp in Himmelpforten. Nachdem sich Bürger in den vergangenen Jahren wiederholt über den desolaten Zustand des Gehweges an der engen und viel befahrenen Straße beschwert hatten (das WOCHENBLATT berichtete), werden jetzt zumindest die schlimmsten Schäden behoben. Die Ausschreibungen zum Neubau des Weges auf 100 Metern für 13.000...

3 Bilder

"Autisten fallen durch das Raster"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 19.01.2018

Mutter aus Himmelpforten enttäuscht: Geistig behinderter Sohn (12) machte kaum Fortschritte an der Förderschule in Stade tp. Himmelpforten. Desillusioniert blickt Kristina Paulsen (43) aus Himmelpforten auf die bisherige Schullaufbahn ihres autistischen Sohnes Finn Ole (12) zurück. Nach den von Schwierigkeiten begleiteten fünfeinhalb Jahren, die der frühkindliche Autist mit geistiger Beeinträchtigung an der Förderschule...

2 Bilder

Straßensanierung für 500.000 Euro in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 16.01.2018

Neuer L114-Abschnitt: Bürger wünschen Zebrastreifen oder Ampel / Land Niedersachsen soll zahlen tp. Oldendorf. Die viel befahrene Landesstraße L114 (Hauptstraße) am Ortseingang von Oldendorf hat tiefe Spurrillen und ist mit Schlaglöchern übersät. Als Hauptursache für den mangelhaften Zustand, unter der die Verkehrssicherheit leidet, gibt Bürgermeister Johann Schlichtmann mehrwöchige Extrabelastung durch Umleitungen im Zuge...

6 Bilder

65 Jahre verheiratet: Rolf und Gertrud Oelsen aus Gräpel waren sich "immer einig"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.01.2018

Eiserne Hochzeit in Gräpel / Gemeinsames Motto: erst sparen, dann kaufen tp. Gräpel. Eine Liebe, die fürs Leben hält - davon träumen die meisten. Für Rolf und Gertrud Oelsen (beide 85) aus Gräpel ging der Wunsch in Erfüllung. Jetzt feiern die rüstigen Oldies 65-jähriges Ehejubiläum. Gemeinsam die Eiserne Hochzeit erleben zu dürfen, scheint angesichts jährlich mehr als 160.000 Ehescheidungen in Deutschland wie ein kleines...

1 Bild

Sternsinger in Oldendorf waren erfolgreich

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.01.2018

Aktion für Kinder in Afrika brachte 2.838 Euro ein tp. Oldendorf. Insgesamt 28 Kinder und Jugendliche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Martin machten sich an zwei Tagen auf den Weg, um mit Liedern den Sternsinger-Segen in die Häuser zu bringen und um Geld für Kinder in Afrika zu sammeln. Die Sternsinger waren nicht nur in Oldendorf, sondern auch in den Dörfern der Umgebung erfolgreich. Dank der großzügigen...

1 Bild

Würdigung für die Freiwilligen in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.01.2018

Bürgerehrung: Lob für Tourenplaner Heinrich Siems und erfolgreiche Damen-Kicker tp. Oldendorf. Die Bürgerehrung zum Jahresauftakt hat in Oldendorf Tradition: Am Sonntag würdigte Bürgermeister Johann Schlichtmann im Landgasthof Heins Freiwillige, die sich im sportlichen, kulturellen und kommunalen Bereich engagieren. Geehrt wurde Manfred Bösch, der sich seit Jahrzehnten für den Schießsport in der Schützengilde Oldendorf,...

1 Bild

800 Euro für die Jugendfeuerwehr

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.01.2018

Edeka Tiedemann unterstützt Apfelpunsch-Verkauf tp. Oldendorf. In der Vorweihnachtszeit verkauften Mitglieder der Jugendfeuerwehren Oste und Oldendorf vor dem Eingang des Edeka-Marktes in Oldendorf alkoholfreien Apfelpunsch und Kekse. Dabei kamen mehr als 800 Euro zusammen. Das Geld wurde zu gleichen Teilen an die beiden Jugendfeuerwehren verteilt. Die Jugendfeuerwehrleute bedankten sich jetzt bei Edeka-Kaufmann Michael...

2 Bilder

B+S hält an Heimplänen in Düdenbüttel fest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.01.2018

Überdimensioniert: Rat lehnt Projekt ab / Geschäftsführer Sebastian Beck: "Wir können Anpassungen vornehmen" tp. Düdenbüttel. er Rat der Gemeinde Düdenbüttel lehnt das Vorhaben des Trägers B+S Soziale Dienste aus Stade ab, in der Dorfmitte an der Bundesstraße B73 ein Heim für Flüchtlinge sowie hilfsbedürftige deutsche Eltern mit Kindern zu errichten. B+S hält dennoch an dem Projekt fest und will gegebenenfalls die...

1 Bild

Erlös geht an den Baby-Shop

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.01.2018

SPD verkaufte Waffeln für den guten Zweck tp. Himmelpforten. Ehrenamtliche des SPD-Ortsvereins Oldendorf-Himmelpforten verkauften auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten Waffeln für den guten Zweck. Der Erlös von 250 Euro geht an den örtlichen Baby-Shop. Arne Zillmer, stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender der SPD, dankte allen Helfern und übergab das Geld gemeinsam mit der SPD-Ratsfrau Maike Necke  an Irmtraut...

2 Bilder

Land unter auf dem Gottesacker in Oldendorf

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 05.01.2018

80.000 Euro für Friedhofsweg / Neuer Regenkanal  tp. Oldendorf. Pfützen und Schlaglöcher auf dem Hauptweg, schiefe und brüchige Gehwgplatten und riesige Wasserlachen auf vielen Grabstellen des Friedhofes in Oldendorf: Bei Starkregen wie in den vergangenen Tagen meldet die Gemeinde auf dem Gottesacker häufig "Land unter!" Das soll nun anders werden. Auf Ratsbeschluss lässt die Kommune den rund 150 Meter langen Weg zwischen...

1 Bild

Junge Speeldeel begeisterte in Düdenbüttel

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.01.2018

Plattdeutsches Theater und Lieder im Gemeindezentrum tp. Düdenbüttel. Mit einem unterhaltsamen Bühnenprogramm begeisterte die Theater-Jugendgruppe der Düdenbüttler Speeldeel kürzlich die Gäste im voll besetzten Gemeindezentrum. Unter der Leitung von Angela Busch, Margret Lohse und Magda Mügge hatten 19 Kinder im Alter von sieben bis 14 Jahren Lieder, Gedichte, kleine Theaterstücke und Sketche einstudiert. Mit dabei waren...

2 Bilder

"Zukunft für Burweg": Schon 40 Familien traten bei

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.01.2018

Für behutsame Infrastruktur-Planung: Offizielle Gründung der Bürgerinitiative tp. Burweg. Gegen die Mega-Infrastruktur-Projekte Küstenautobahn A20, Zubringerverkehr über die Bundesstraße B73, Sandabbau, Deicherweiterung und die Stromtrasse Sued-Link setzten sich Bürger aus dem kleinen Geest-Ort Burweg jetzt organisiert zur Wehr. Kürzlich fand in der Schützenhalle in Burweg die offizielle Gründung der Bürgerinitiative...

2 Bilder

Rückblick: Razzia in Himmelpforten war "eine besondere Belastung"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.01.2018

Rathaus-Durchsuchung überschattete Arbeit der Verwaltung / Millionenausgaben für 2018 geplant tp. Oldendorf-Himmelpforten. Rathaus-Razzia, Flüchtlingsunterbringung und der Umbau des Rathauses - Verwaltungs-Chef Holger Falcke blickt auf ein turbulentes Jahr 2017 der Samtgemeinde Oldendorf Himmelpforten zurück. In seiner Vorschau auf 2018 weist er zudem auf wichtige kommunale Vorhaben im neuen Jahr hin, die mit einer...

1 Bild

Praxis-Nachwuchs auf der Stader Geest

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.01.2018

Drei neue Landärztinnen in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tp. Oldendorf-Himmelporten. Mit Erleichterung blickt Holger Falcke, Chef der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, auf die positive Entwicklung bei der medizinischen Versorgung auf der Stader Geest. Für gleich drei allgemeinmedizinische Arztpraxen, in denen aus Altersgründen in den kommenden Jahren ein Betreiber-Wechsel ins Haus steht, wurden Nachfolgerinnen...

2 Bilder

36.000 Wunschbriefe in Himmelpforten beantwortet

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.12.2017

Christkindpostamt: Tiere standen hoch im Kurs / Chef Wolfgang Dipper hält die Stellung tp. Himmelpforten. Insgesamt 36.000 Wunschbriefe beantworteten die Ehrenamtlichen zum Weihnachtsfest 2017 im Christkind-Postamt in Himmelpforten. "Das sind rund 2.000 Briefe mehr als im Vorjahr", freut sich Postamts-Chef Wolfgang Dipper (57), der sich gemeinsam mit seiner Tochter und angehenden Nachfolgerin Ronja Dipper (23) sowie zwei...

3 Bilder

Oldendorf-Himmelpforten: Millionen-Ausgaben im neuen Jahr

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.12.2017

Haushalt 2018 nicht ausgeglichen: Samtgemeinde nimmt Kredit in Höhe von 925.000 Euro auf tp. Oldendorf-Himmelpforten. Mit einem Defizit von 283.100 Euro geht die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten in das neue Haushaltsjahr. Der von Kämmerer Frank Buhrmester vorgelegte, unausgeglichene Etat gibt Verwaltungs-Chef Holger Falcke jedoch keinen Anlass zur Sorge: Er könne durch einen "Griff in den Sparstrumpf", sprich durch...