Neue Stader Wochenblatt: Panorama

Karten für die MTV-Maskerade im Kirschenland sichern

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 1 Tag

lt. Jork. Maskeraden-Fans sollten sich Montag, 18. Dezember, vormerken. An diesem Tag findet von 18 bis 21 Uhr der Vorverkauf im Fährhaus Kirschenland für die traditionelle Maskerade des MTV Wisch statt. Wie berichtet, steigt die Kult-Party nach fünf Jahren in der Festhalle Jork endlich wieder an der ursprünglichen Wirkungsstätte. Unter dem Motto „Maskerade 2.0 - Neuer Kern trifft alte Hülle“ laden die Handballer am Samstag,...

1 Bild

Medienpakete für Fredenbecker Schulen

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | vor 2 Tagen

Bücherkisten der Fredenbecker Bücherei helfen Lehrern und Schülern bei Integrationsarbeit sb. Fredenbeck. Zwei tolle Medienpakete im Gesamtwert von rund 700 Euro fanden kürzlich in der Fredenbecker Bücherei neue Besitzer. Meike Beck, Leiterin der Gemeindebücherei, überreichte der örtlichen Grundschule Am Raakamp und der Oberschule Geestlandschule Bücher und CDs für deren Integrationsarbeit. Das Material soll dem Erlernen...

1 Bild

51. Weihnachtsmarkt in Stade

Stephanie Bargmann
Stephanie Bargmann | vor 2 Tagen

Stade: Pferdemarkt | Budenzauber und besondere Aktionen in der historischen Altstadt / Eröffnung am 30. November sb. Stade. Der Stader Weihnachtsmarkt ist der zweitälteste im ganzen Norden. In diesem Jahr zieht bereits zum 51. Mal der Duft von Punsch, Bratwurst und gebrannten Mandeln durch die Altstadt. Die feierliche Eröffnung mit Überraschungsprogramm ist am Donnerstag, 30. November, um 18 Uhr. Bis Samstag, 23. Dezember, lockt der...

2 Bilder

Beliebtes Weihnachtspreisausschreiben startet am 23. November in Horneburg

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 3 Tagen

lt. Horneburg. Was wäre die Weihnachtszeit in Horneburg ohne das Weihnachtspreisausschreiben? Zum Glück müssen die Bürger auch in diesem Jahr nicht auf die beliebte Tradition verzichten. Anlässlich des Weihnachtsmarktes der Kirchengemeinde und des Horneburger Fördervereins am Sonntag, 10. Dezember, hat sich der Förderverein wieder etwas Tolles einfallen lassen. In den Schaufenstern von rund 60 Gewerbetreibenden hängen ab...

1 Bild

Horneburger, beteiligt euch! Flecken-Umfrage zu neuem Kunstwerk

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 3 Tagen

lt. Horneburg. Als das i-Tüpfelchen der Ortskernsanierung im Flecken Horneburg könnte man wohl das Kunstwerk bezeichnen, das womöglich bald im Ort bewundert werden kann. Es handelt sich dabei um ein den Bronzeguss eines Stadtreliefs mit einem Durchmesser von ca. zwei Metern des Horneburger Küstlers Michael Jalowczarz. Doch das Kunstwerk soll nicht einfach so irgendwo aufgestellt werden. Vorher sollen die Bürger ihre Meinung...

1 Bild

Architekt hat sich "verguckt": Landkreis verhängt Baustopp in Agathenburg

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 3 Tagen

lt. Agathenburg. Für jedes Baugebiet gibt es einen Bebauungsplan, in dem genau festgesetzt ist, was gebaut werden darf und was nicht. Wer sich nicht daran hält, muss mit Konsequenzen rechnen. Der Landkreis hat kürzlich einen Baustopp für das erste Einfamilienhaus verhängt, das auf dem insgesamt vier Hektar großen Neubaugebiet am Nodorpsweg am Waldrand von Agathenburg gebaut wurde. Grund: Das Haus ist zu groß für das...

1 Bild

Tiefe Einblicke in den Spiegelberg in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 3 Tagen

Archäologen fanden Tonpfeifen und teure Keramik in der Altstadt tp. Stade. Interessante Einblicke in den Schichtenaufbau des seit dem Mittelalter besiedelten Spiegelberges in der Stader Altstadt gewannen die Stadtarchäologen unter Regier der Grabungsleiterin Andrea Finck bei einer mehrwöchigen Ausgrabung (das WOCHENBLATT berichtete), die jetzt abgeschlossen wurde. Im Garten hinter dem „Fischhus Störtebeker“ (Salzstraße...

1 Bild

Kehdinger Blasmusikanten bieten Instrumentalunterricht für Erwachsene

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 3 Tagen

tp. Drochtersen. Die Kehdinger Blasmusikanten bieten Erwachsenen die Möglichkeit, ein Blasinstrument zu erlernen. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Unterrichtet werden Trompete, Tenorhorn und Klarinette. Mit einem überschaubaren Zeitaufwand in angenehmer Atmosphäre stehen dafür erfahrene Ausbilder zur Verfügung. Am Montag, 27. November, findet um 19.30 Uhr im Vereinsheim der Kehdinger Blasmusikanten in...

1 Bild

20.000 Euro für Bedürftige in Stade gesammelt

Thorsten Penz
Thorsten Penz | vor 3 Tagen

535 Jahre Tradition des Helfens und des Feierns bei der Brüderschaft tp. Stade. Das 535. Stiftungsfest der Stader Rosenkranz-Gottes-Hülfe-Brüderschaft wurde jüngst im geschmückten Stadeum gefeiert. Die diesjährigen Gastgeber waren Gottes-Hülfe-Bruder Dirk Busse, Mitinhaber des Autohauses Tobaben, und seine Ehefrau Melanie. Zur Tradition gehören ein Festmahl, launige Reden und die „Papierschlacht“, verbunden mit einer...

2 Bilder

Landkreis: "Mehr Vertrauen und Toleranz für die Gesellschaft"

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | vor 3 Tagen

Volkstrauertag in Ahlerstedt: Kreativer Gottesdienst mit Prozession ab. Ahlerstedt. ab. Ahlerstedt. Einen beeindruckenden und kurzweiligen Gottesdienst hielten am Sonntag in der Kirche in Ahlerstedt Pastor Detlef Beneke und seine Konfirmanden und Konfirmandinnen. Dabei kamen anlässlich des Volkstrauertages neben Themen wie Krieg und Konfliktlösungen auch das Verantworten der eigenen Zukunft zur Sprache. Bürgermeister Uwe...

1 Bild

Der Altstadtverein übernimmt das Steampunk-Festival

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 3 Tagen

Steampunk-Festival kommt / Late-Night-Shopping wird dafür gestrichen tk. Buxtehude. "Wir haben geackert", sagt Ulli Wiegel, Vorsitzender des Altstadtvereins. Das Steampunk-Festival wird wie geplant im April in Buxtehude an zwei Tagen stattfinden. Veranstalter ist jetzt alleine der Altstadtverein, der Geld und Arbeitskraft in diese Premiere investiert. 120 Steampunk-Künstler werden die Estestadt in eine bunte...

1 Bild

Horneburg: Bürgerbus soll im Dezember starten

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 3 Tagen

lt. Horneburg. Lange war es ruhig um den geplanten Bürgerbus in Horneburg, doch laut dem Bürgerbus-Vereinsvorsitzenden Tobias Terne soll es noch in diesem Jahr losgehen. "Wir warten nur noch auf die Lieferung des Busses", so Terne auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Insgesamt seien bereits 16 Fahrer ausgebildet worden, die den Bürgerbus wochentags fünfmal täglich durch alle Mitgliedsgemeinden steuern. Eine Fahrt soll zunächst einen...

1 Bild

Land unter am Lühe-Anleger

Lena Stehr
Lena Stehr | vor 3 Tagen

lt. Altes Land. Land unter am vergangenen Sonntag am Lühe-Anleger. Nicht nur diese Bank, sondern auch der ganze Spielplatz sowie Parkplatz und Wohnmobilstellplatz wurden überflutet. Der Vier-Jahreszeiten-Grill, der das ganze Jahr an der Elbe die Stellung hält, musste abgebaut werden. Ein Szenario, dass in diesem Jahr schon mehrfach eingetreten ist. Die Möwen brauchten trotzdem nicht auf ihr täglich Brot verzichten. Denn am...

2 Bilder

"Haben keine natürlichen Feinde"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 19.11.2017

Das WOCHENBLATT begleitete eine Drückjagd auf Wildschweine rund um Salzhausen / Muffelwild durch den Wolf vom Aussterben bedroht? thl. Garlstorf. Es ist kurz nach 10.30 Uhr an diesem wolkenverhangenen Morgen, als auf dem Meierhof in Garlstorf so langsam der Betrieb beginnt. "Wir führen heute eine Drückjagd durch, vorwiegend auf Schwarzwild", erläutert "Hausherr" Horst Günter Jagau. Grund: Man wolle die Population der...

1 Bild

Verschlossene Türen am Totensonntag: Viele Adventsausstellungen werden vorverlegt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.11.2017

(jd). „Heute geschlossen“ - dieses Schild werden vielerorts diejenigen zu lesen bekommen, die am Sonntag in einer Woche, dem Totensonntag, eigentlich eine der Adventsausstellungen in den Gärtnereien oder Blumengeschäften der Region besuchen wollten. Dunkle Läden statt Lichterglanz: Nur vereinzelt werden Geschäfte aus der Floristikbranche am Totensonntag geöffnet haben - und dann auch nur für drei Stunden. Der Grund: Den...

1 Bild

Abstrakt und farbintensiv: Ausstellung "Insomnia II - immer noch schlaflos" in Stade

Lena Stehr
Lena Stehr | am 17.11.2017

lt. Stade. Wenn sie nicht schlafen kann, dann malt die Stader Lehrerin Heidrun Marquardt gerne farbintensive und abstrakte Bilder. Eine Ausstellung der Werke unter dem Titel "Insomnia II - immer noch schlaflos" wird am Dienstag, 21. November, um 18 Uhr im Gründungs- und Innovationszentrum Stade, Theodor-Haubach-Weg 2, eröffnet. Das Besondere an den Bildern: Auf die Verwendung eines Pinsels verzichtet die Künstlerin...

1 Bild

"Wie ein guter Hirtenhund": TV-Ärztin Dr. Anne Fleck im WOCHENBLATT-Interview

Lena Stehr
Lena Stehr | am 17.11.2017

lt. Stade. Dr. Anne Fleck (45) ist eine von drei NDR-"Ernährungsdocs" und als TV-Ärztin und Autorin zahlreicher Bestseller zum Zusammenhang von Ernährung und Gesundheit inzwischen deutschlandweit bekannt. Voraussichtlich im Januar startet die vierte Staffel von "Die Ernährungsdocs" im NDR (montags, 21 Uhr). Was sich hinter der "Doc Fleck Methode" verbirgt und wie Eltern es schaffen, dass ihre Kinder nicht ständig nach Süßem...

4 Bilder

Belgier forscht im Land Kehdingen zum Thema Deichsicherheit und Küstenschutz

Lena Stehr
Lena Stehr | am 17.11.2017

lt. Krautsand. Wer an der Elbe einem jungen Mann begegnet, der bei Wind und Wetter mit Messgeräten im Matsch hantiert, der hat es höchstwahrscheinlich mit Ken Schoutens (24) zu tun. Der Belgier forscht im Alten Land und im Land Kehdingen zum Thema Deichsicherheit und Küstenschutz. Der Absolvent der Uni Antwerpen, der lieber Gummistiefel trägt, statt am Schreibtisch zu sitzen, kommt seit zwei Jahren regelmäßig nach Krautsand,...

1 Bild

Mein Leben mit Parkinson

Björn Carstens
Björn Carstens | am 17.11.2017

bc. Grünendeich/Stade. Irgendwann schaute die Tochter ihrer Mutter ins Gesicht und sagte: „Mama, irgendetwas stimmt doch nicht mit dir.“ Die Mimik war erstarrt, die Bewegungen langsamer als früher. Das war im Jahr 2009. Die Tochter hatte recht. Seit mittlerweile acht Jahren lebt Margriet Probst (66) aus Grünendeich mit der Diagnose Parkinson - so wie geschätzt eine halbe Million andere Deutsche auch. „Ich habe gelernt, die...

2 Bilder

Stille Tage: "Die Erinnerung bewahren"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.11.2017

Individuelle und skurrile Gedenkstücke im Baumhaus-Museum in Stade tp. Stade. Die stillen Tage sind da, und wir gedenken unserer Verstorbenen. Anlässlich des Volkstrauertages zur Erinnerungen an die Opfer der Weltkriege am Sonntag, 19. November, und zum Ewigkeitssonntag am kommenden Wochenende blickt der Stader Sammler Hans-Jürgen Berg (78) in sein Privatarchiv im Baumhaus-Museum am alten Hafen. Wie auch all seine übrigen...

3 Bilder

Super-Senior aus Kehdingen: Topfit mit 88 Jahren

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.11.2017

Georg Friedrich aus Drochtersen ist geistig und körperlich immer in Bewegung tp. Drochtersen. Ein Dutzend selbst verfasste Bücher stehen im Regal des Hobby-Autors Georg Friedrich (88) aus Drochtersen, und täglich legt er 40 Kilometer mit dem Fahrrad zurück. Trotz seines fortgeschrittenen Alters ist der Senior aus dem Land Kehdingen geistig und körperlich topfit wie in der Region nur ganz wenige andere aus der Generation Ü80....

1 Bild

500 Euro für die Cricket-Abteilung in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.11.2017

Triktos und Ausrüstung für das Team tp. Stade. Grund zur Freude hatten akürzlich Nasir Rajput, Trainer der Cricket-Mannschaft beim VfL Stade, Wolfgang Rabe, Geschäftsführer des VfL Stade, und Daniel Lang, Sozialpädagoge der Stadt Stade: Sie erhielten eine Spende in Höhe von 500 Euro von Sewasingh Hannemann, Betreiber des indischen Restaurants „Sodhis“. Das Geld soll für die Ausstattung der im Februar gegründeten...

1 Bild

"Frauenrechte sind Menschenrechte!": 16-Tage-Kampagne der im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.11.2017

Aktion der Gleichstellungsbeauftragten gegen häusliche Gewalt tp. Stade. Im Landkreis Stade startet die fünfte Kampagne “Frauenrechte sind Menschenrechte!”, veranstaltet vom Netzwerk Häusliche Gewalt und den Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinden. Das Programm stellten die Organisatorinnen der 16-Tage-Kampagne kürzlich im Kreishaus vor. Von Samstag, 25. November, bis Sonntag, 10. Dezember, werden Aktionen geboten, die...

1 Bild

Waffenamnestie: Der Gesetzgeber hatte 2009 einen Fehler gemacht

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.11.2017

Waffenamnestie: Leser berichtet über Erfahrungen aus dem Jahr 2009 / Diese Daten werden erhoben tk. Landkreis. "Ich wurde wie ein Verbrecher behandelt", sagt ein WOCHENBLATT-Leser aus dem Landkreis Harburg. Er hatte über die aktuelle noch bis Juni 2018 geltende Waffenamnestie am Beispiel Buxtehudes gelesen und sich an ein sehr unschönes Erlebnis bei der Vorgänger-Amnestie von 2009 erinnert. "Ich wollte eine scharfe Waffe...

1 Bild

"Elbe-Radwanderbus ist ein Mehrwert"

Tom Kreib
Tom Kreib | am 17.11.2017

Bilanz der Saison 2017: 4.593 Fahrgäste von April bis Oktober tk. Landkreis. Der Tourismusverband Landkreis Stade zieht für die abgelaufene Saison ein positives Fazit für den Elbe-Radwanderbus. Von Mitte April bis zum 3. Oktober wurden 4.593 Menschen mit und ohne Fahrrad von der Stader Geest über das Alte Land bis in Land Kehdingen gefahren. Die Zahl der Fahrgäste ist im Vergleich zum Vorjahr leicht um 2,36 Prozent...