Stade: Blaulicht

Georg Ramm: "Ich stehe zu meiner Meinung"

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 23 Stunden, 37 Minuten

bc. Oederquart/Stade. Der Fund einer Hanf-Plantage in Oederquart in Nordkehdingen sorgte im August für viel Gesprächsstoff im Landkreis. Die Polizei leitete Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Das WOCHENBLATT erfuhr: Die Polizei hat das Verfahren an die Staatsanwaltschaft übergeben, die Ermittlungen dauern an. Ob es zu einer Anklage kommt, ob sie zugelassen wird, wenn ja in welchem Umfang,...

"Reines Gefälligkeitsgutachten" - Aufregung im Komaschläger-Prozess

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | vor 2 Tagen

Gutachter verwickelte sich in Widersprüche / Neue Beweisanträge thl. Lüneburg. Aufregung im Saal 12 des Lüneburger Landgerichtes im Prozess gegen den mutmaßlichen Schläger (33), der im Rahmen des Meckelfelder Dorffestes im August 2015 einen Polizisten (33) ins Koma geprügelt haben soll. Grund war die Aussage eines Gutachters zur angeblichen sportlichen Leistungsfähigkeit des Hauptbelastungszeugen. "Das ist ein reines...

Kein Führerschein und unter Drogen: 16-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 2 Tagen

tk. Stade. Dieser Verkehrssünder ist erst 16 Jahre alt und hat es seit Donnerstagnacht gleich einer ganze Reihe von Ermittlungsverfahren zu tun. Eine Streifenwagenbesatzung wollte in Stade ein Auto anhalten und kontrollieren. Der Fahrer gab Gas. Es entwickelte sich eine wilde Verfolgungsjagd durch die Stadt. Der jugendliche Raser überfuhr Ampeln und ignorierte das Blaulicht. Am Ende der Harburger Straße prallte das Auto...

Einbrüche in Buxtehude und Harsefeld

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 2 Tagen

tk. Landkreis. Einbrecher haben in der Nacht zu Mittwoch eine Garage in Buxtehude an der Straße Sagekuhle aufgebrochen. Sie entwendeten zwei Fahrräder und zwei Stromerzeuger. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben rund 1.000 Euro. In derselben Nacht sind Unbekannte in Harsefeld in einen Autohandel an der Straße Martenskamp eingedrungen. Sie nahmen Werkzeug mit. Schaden: mehrere Tausend Euro.

Unfallflucht in Harsefeld: Mopedfahrer verletzt

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 2 Tagen

tk. Harsefeld Bei einem Unfall ist ein 18-jähriger Mopedfahrer in Harsefeld auf der Straße Oberdorf verletzt worden. Ein unbekannter Autofahrer hatte ihm die Vorfahrt genommen. Der Fahrer des Kleinkraftrades stürzte und wurde leicht verletzt. Der Unfallverursacher flüchtete. Hinweise: Tel. 04164 - 909590.

Vier brutale Schläger überfallen in Stade einen 16-Jährigen

Tom Kreib
Tom Kreib | vor 3 Tagen

tk. Stade. Ein Jugendlicher (16) ist am Mittwochabend gegen 18 Uhr in Stade an der Wilhelm-Sietas-Straße von vier unbekannten und brutalen Schlägern überfallen worden. Der junge Mann wurde ohne Vorwarnung zu Boden gerissen. Er bekam Schläge in den Rücken und wurde an den Armen, Hals, Brust und am Ohr mit einer abgeschlagenen Bierflasche verletzt. Der 16-Jährige konnte sich dennoch befreien. Ihm gelang die Flucht nach Hause....

1 Bild

Massenrausch in der Heide: Psychotherapeut kommt mit Bewährungsstrafe davon

Björn Carstens
Björn Carstens | vor 3 Tagen

bc. Handeloh/Stade. Stefan S., der Psychotherapeut, der im September 2015 für den Massenrausch von Handeloh (Landkreis Harburg) verantwortlich gewesen sein soll (das WOCHENBLATT berichtete), ist am Mittwoch vor dem Landgericht Stade zu einer 15-monatigen Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden. Die Staatsanwaltschaft hatte in ihrem Plädoyer 22 Monate auf Bewährung gefordert sowie ein zweijähriges Berufsverbot. Die...

Einbrüche im Landkreis Stade

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 17.11.2017

ab. Landkreis. Zwei Einbrüche ereigneten sich am Donnerstag in Himmelpforten und Stade. In der Straße "Brink" in Himmelpforten stiegen Unbekannte zwischen 7.15 und 17.50 Uhr in ein Einfamilienhaus ein. Mit Schmuck und Uhren als Beute konnten sie unerkannt flüchten. Hinweise an die Polizeistation Himmelpforten unter Tel. 04144 - 616670. Ziel von Einbrechern wurde auch ein Einfamilienhaus in Stade in der Straße "Im...

Einbrecher in Drogerie und Autoverwertung

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.11.2017

tk. Stade/Oldendorf. Einbrecher sind in der Nacht zu Donnerstag in eine Autoverwertung in Stade am Fredenbecker Weg eingedrungen. Sie entwendeten Werkzeug und ein E-Bike. In derselben Nacht sind Unbekannte auch in eine Drogerie an der Hauptstraße in Oldendorf eingebrochen. Der Täter wurde bei der Flucht, dabei verlor er Teile seiner Beute, beobachtet. Er wird von Zeugen als auffallend groß und dünn beschrieben. Der...

1 Bild

Unfall in Buxtehude sorgt für Behinderungen im Berufsverkehr

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.11.2017

tk. Buxtehude. Ein Verkehrsunfall hat am Donnerstagmorgen in Buxtehude für Staus und Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr gesorgt: Der Fahrer (21) eines VW Caddy kam von der B73 und wollte auf die Moisburger Straße abbiegen. Dabei übersah er einen Sattelzug der Vorfahrt hatte. Der Lkw donnerte in die Fahrerseite des VW. Der 21-Jährige wurde eingeklemmt und von der Feuerwehr aus dem Auto befreit. Mit leichten...

2 Bilder

Schon drei Brände: Geht in Stade ein Feuerteufel um?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 16.11.2017

tk. Stade. Geht in Stade ein Feuerteufel um? In der Nacht zu Donnerstag hat ein Unbekannter kurz nach Mitternacht einen Sperrmüllhaufen an der Harsefelder Straße angesteckt. Die Besatzung eines Streifenwagens entdeckte das Feuer und löschte den Brand mit einem Feuerlöscher. Gegen 0.40 Uhr musste die Feuerwerker dann doch ausrücken: An der Timm-Kröger-Straße brannte ein Auto. Als die Feuerwehr eintraf, standen ein Opel Astra...

Alkohol- und Drogensünder aus dem Verkehr gezogen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 15.11.2017

tk. Landkreis. Die Polizei hat am Dienstagabend gleich zwei betrunkene Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. In Neukloster war eine Frau (21) mit ihrem Golf unterwegs, die es auf 2,1 Promille beim Pusten brachte. Wenig später wurde in Jork der Fahrer (33) eines Renault gestoppt, bei dem ein Atemalkoholwert von 1,2 Promille gemessen wurde. Die beiden Alkoholsünder mussten eine Blutprobe abgeben und ihre Führerscheine wurden...

1 Bild

Zu schnell über die Brücke: Transporter kracht in Jork in einen VW Golf

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.11.2017

tk. Jork. Der Fahrer (44) eines VW-Transporters war am Montag in Jork auf der Brücke über den Fleet an der Borsteler Reihe/Große Seite nach Polizeiangaben zu schnell unterwegs und geriet daher auf die Gegenfahrbahn. Nach Zeugenaussagen schnitt der Mann die Kurve. Der Fahrer (38) eines Golf Variant sah das Unglück kommen und hielt am rechten Fahrbahnrand an. Allerdings prallte der Transporter dennoch mit voller Wucht in das...

2 Bilder

Zwei Verletzte bei Unfall in Mittelnkirchen

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.11.2017

tk. Mittelnkirchen. Bei einem Unfall in Mittelnkirchen auf dem Obstmarschenweg sind am Montagmorgen zwei Autofahrer verletzt worden. Einer von ihnen schwer. Der Fahrer (54) eines Mercedes Kleinbusses geriet in einer leichten Rechtskurve aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte der Mercedes mit einem entgegenkommenden Audi Q3 eines Mannes (56) aus Mittelnkirchen. Der Audi wurde durch die Wucht des...

Stader Marktkaufüberfall 2012: LKA sucht ehemalige Terroristen mit Videopodcast

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.11.2017

tk. Stade. Jetzt fahndet das LKA Niedersachsen mit einem Videopodcast nach den ehemaligen RAF-Terroristen Ernst-Volker Staub, Burkhard Garweg und Daniela Klatte. Ihnen werden unter anderem neun Raubüberfälle, darunter Heiligabend 2012 auf den Marktkauf in Stade, zur Last gelegt. Mit den 2016 veröffentlichen Fotos sind die Ermittlungsbehörden dem Trio bislang nicht näher gekommen. Die Videosequenz kann unter...

Tageswohnungseinbrecher im Landkreis Stade unterwegs

Tom Kreib
Tom Kreib | am 13.11.2017

tk. Landkreis. In den vergangenen Tagen haben Tageswohnungseinbrecher in Stade, Buxtehude, Dollern und Harsefeld zugeschlagen. Am Samstag wurde ein Haus in Harsefeld an der Teichstraße zwischen 14 und 19 Uhr aufgebrochen. Was dort gestohlen wurde, steht derzeit noch nicht fest. In Buxtehude drangen Unbekannte zwischen 18.30 und 18.50 Uhr in ein Haus am Königsdamm ein. Die Einbrecher trafen auf die Bewohnerin (81), die...

Bewaffnete und maskierte Räuber überfallen Buxtehuder Waschanlage

Tom Kreib
Tom Kreib | am 10.11.2017

tk. Buxtehude. Zwei maskierte und mit einer Pistole bewaffnete Räuber haben am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr eine Autowaschanlage in Buxtehude am Ostmoorweg überfallen. Nach Geschäftsschluss wurden die beiden Angestellten (22 und 35) auf dem Parkplatz abgefangen. Die beiden maskierten Räuber waren mit einer Pistole bewaffnet. Sie drückten einen der Mitarbeiter zu Boden und verlangten die Tageseinnahmen. Anschließend wurden...

"Nichts Ungewöhnliches aufgefallen"

Thomas Lipinski
Thomas Lipinski | am 09.11.2017

thl. Lüneburg. Lediglich die Aussage von zwei Kripobeamten stand im Mittelpunkt des achten Verhandlungstages gegen den mutmaßlichen Schläger (34), der im Rahmen des Meckelfelder Dorffestes im August 2015 einen Polizisten ins Koma geprügelt haben soll. Die beiden Fahnder mussten aufgrund eines Beweisantrages der Verteidigung aussagen. Hintergrund: Die Anwälte des Angeklagten wollten wissen, ob die Beamten Zweifel an der...

1 Bild

Brandstiftung: Sperrmüllhaufen angesteckt, Haus beinahe abgebrannt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.11.2017

tk. Stade Brandstifter haben in der Nacht zu Mittwoch einen Sperrmüllhaufen in der Stader Innenstadt an der Bungenstraße angezündet, der direkt neben dem Haus gestapelt war. Als die Feuerwehr am Einsatzort eintraf, schlugen die Flammen bereits bis in den dritten Stock hoch und mehrere Fensterscheiben im Erdgeschoss waren geplatzt. Die Brandschützer hatten das Feuer zwar schnell unter Kontrolle, ein Bewohner des Hauses erlitt...

Falsche Polizisten überfallen Mann in seinem Haus in Buxtehude

Tom Kreib
Tom Kreib | am 09.11.2017

tk. Buxtehude. Sie klingelten am Mittwochmorgen gegen 7.30 Uhr Sturm und hatten sich als Polizisten und Zollbeamte verkleidet:  Ein 29-Jährige wurde in seinem Haus in Buxtehude-Eilendorf von fünf Kriminellen überfallen und ausgeraubt. Der Mann hatte durch die Tür die Aufschrift Polizei auf einer "Uniform entdeckt und geöffnet. Die Räuber brachten ihn sofort zu Boden und fesselten ihn. Unter Drohungen verlangten sie Geld....

1 Bild

Getöteter Säugling in Stade: Vater muss für drei Jahre ins Gefängnis

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.11.2017

Richter spricht von Augenblicks-Versagen: "Er war kein Monster" tp. Stade.  Das Landgericht in Stade hat am Dienstag, 7. November, einen Vater (33) wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge an einem Säugling zu drei Jahren Freiheitsstrafe verurteilt. Richter Matthias Bähre sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte seinen knapp zwei Monate alten Sohn Hans am 22. Januar 2016 mehrfach so stark schüttelte (das...

Frau in Buxtehude wurde sexuell belästigt

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.11.2017

tk. Buxtehude. Eine Frau (48) aus Buxtehude ist am Samstagabend gegen 18 Uhr von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Die Fußgängerin war auf dem Hosauesweg unterwegs. Der Täter kam von hinten und fasste der Frau unvermittelt an den Po. Die drehte sich um und schrie den Mann an, der Richtung Kleingärten davonlief. Die Polizei sucht einen 1,60 bis 1,70 Meter großen Mann mit südländischer Erscheinung. Er hat kurzes,...

Stade: Mann schläft auf Bahngleisen ein

Tom Kreib
Tom Kreib | am 07.11.2017

(tk). Dieser Lokführer (29) muss im Nebenberuf Schutzengel sein: Am Samstagabend fuhr er mit seinem Metronom aus dem Stader Bahnhof Richtung Cuxhaven, als er etwas auf den Gleisen liegen sah. Im ersten Moment hielt der Mann das Etwas für einen Müllsack. Er stoppte den Zug, der gerade erst angefahren war und daher nur 15 Stundenkilometer schnell war. und stieg aus. Auf den Gleisen lag ein schlafender Mann (20). Der Lokführer...

2 Bilder

Küchenbrand und Gaffer-Unfall! Notfall-Simulation in Himmelpforten

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.11.2017

Großübung mit 200 Rettern an der Bundesstraße / Realistisch geschminkte "Opfer" tp. Himmelpforten. Verkehrsunfall mit Massen an Verletzten in Himmelpforten, Feuer in der Gastwirtschaft! Zum Glück war dies nur ein Notfall-Szenario, zu dem am vergangenen Wochenende rund 200 Retter der Feuerwehr und anderer Hilfsorganisationen ausrückten. Im alten Gasthaus Witt im Dorfzentrum und auf der Bundesstraße B73 (Hauptstraße) übten...

Mehrere Einbrüche im Landkreis

Alexandra Bisping
Alexandra Bisping | am 06.11.2017

ab. Landkreis. Zu mehreren Einbrüchen kam es am vergangenen Wochenende im Landkreis Stade. In Hammah in der Straße "Zum Busch" stiegen Unbekannte in ein Einfamilienhaus ein. Sie erbeuteten eine Nikon Digitalkamera, ein Smartphone Samsung S8 sowie ein Mix-Gerät der Marke Braun. Der Schaden wird auf mehr als 1.000 Euro geschätzt. Ebenfalls in Hammah in der "Himmelpfortener Straße" verschafften sich Einbrecher am Samstag...