Stade: Harsefeld

1 Bild

Neue Rettungswache: Stader Kreis-Verwaltung legt Politik Standort-Vorschläge vor

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.11.2017

jd. Harsefeld/Stade. Die Planungen des Landkreises für die neu zu bauenden Rettungswachen gehen in die heiße Phase. Der Politik liegt jetzt ein Papier der Verwaltung vor, in dem mögliche Standorte aufgelistet sind und deren Eignung geprüft worden ist. Neben Drochtersen und Horneburg geht es auch um die Samtgemeinde Harsefeld. Wie berichtet, hat sich die Bargstedter DRK-Wache nach der Expertise eines Gutachters als ungeeignet...

1 Bild

Naturschutz kontra Landwirtschaft: Wäldchen im Südkreis Stade wird zum Zankapfel

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.11.2017

jd. Wohlerst. Landwirtschaft kontra Naturschutz: Es ist der klassische Konflikt, der jetzt wieder einmal Thema in der Landkreis-Politik war. Zankapfel ist diesmal das kleine Waldgebiet Hahnenhorst südwestlich von Wohlerst (Gemeinde Brest). Der Kreistags-Ausschuss für Regionalplanung und Umweltfragen kippte die Pläne der Kreisverwaltung, das Wäldchen sowie einige angrenzenden landwirtschaftlichen Flächen als Naturschutzgebiet...

1 Bild

Schneller nach Stade: Planungen für bessere Busanbindung ab Harsefeld laufen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.10.2017

jd. Harsefeld. Schneller mit dem Bus in die Kreisstadt: Politik und Verwaltung in der Samtgemeinde Harsefeld wollen erreichen, dass die Busverbindung nach Stade verbessert werden (das WOCHENBLATT berichtete). Dabei geht es nicht nur um mehr Fahrten, sondern vor allem auch um kürzere Fahrtzeiten. Bislang sind die Linienbusse nicht auf der kürzesten Strecke, der L124, unterwegs, sondern zweigen nach Ohrensen, Helmste und Hagen...

1 Bild

Wohin mit der Rettungswache? Diskussion um neuen Standort im Stader Südkreis

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.09.2017

jd. Landkreis. Wo werden künftig die beiden Rettungswagen stationiert, die weite Bereiche des Stader Südkreises zwischen Kutenholz und Sauensiek abdecken sollen? Eine Antwort darauf haben Politik und Verwaltung noch nicht gefunden. "Wir werden jetzt Gespräche führen, auch mit Grundeigentümern", erklärt die für den Rettungsdienst zuständige Kreisdezernentin Nicole Streitz. Auf jeden Fall steht fest: Der bisherige Standort...

9 Bilder

Shopping bei Sonnenschein in Harsefeld

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.09.2017

Verkaufsoffener Sonntag war ein voller Erfolg / Schlemmen und Bummeln auf dem Herbstmarkt tp. Harsefeld. Zum verkaufsoffenen Sonntag mit Herbstmarkt präsentierte sich der Flecken Harsefeld buchstäblich von seiner Sonnenseite. Bei warmem Herbstwetter strömten Besucher in Scharen in die Ortsmitte, wo eine bunte Budenmeile mit Schlemmereien und Fahrgeschäften und der Einzelhandel mit Sonderangeboten und Aktionen...

2 Bilder

Verletzte nach Chemie-Unfall in Stade - zum Glück nur ein Szenario

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.09.2017

Großübung in der Schule: Umweltspezialisten im Einsatz tp. Stade. Chemikalien-Unfall im Unterricht! Schüler verletzt! Zum Glück war dies nur ein Szenario: Auf dem Gelände der Berufsbildenden Schulen (BBS) an der Glückstädter Straße in Stade fand am vergangenen Samstag eine Großübung mit 150 Helfern, u.a. von Feuerwehr und Rettungsdienst, statt. Das Szenario war angelehnt an einen Realeinsatz in der Harsefelder Schule vor...

2 Bilder

Pferdestall in Bargstedt abgebrannt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.09.2017

bc. Bargstedt. Feuer im Pferdestall: Gegen 6 Uhr am Samstagmorgen wurden die Ortswehren von Bargstedt, Harsefeld, Ohrensen und Brest zu einem Einsatz in die Bargstedter Bahnhofstraße gerufen. Dort schlugen bereits Flammen aus dem Dach eines Stalls, in dem auch eine Werkstatt untergebracht war. "Zum Glück befanden sich keine Pferde in den Stallungen", so ein Feuerwehr-Sprecher. Der 71-jährige Eigentümer des Gebäudes war durch...

Schlag gegen den Helm: Unbekannter attackiert in Harsefeld Motorradfahrer

Tom Kreib
Tom Kreib | am 29.08.2017

tk. Harsefeld. Der Fahrer (18) eines Kleinkraftrads ist am Sonntagmittag gegen 12 Uhr in Harsefeld auf der Straße Butendiek bei einem Sturz verletzt worden, nachdem ihn ein unbekannter Mann attackiert hatte. Der 18-Jährige ist nach Polizeiangaben in Höhe des Friedhofs an einer Gruppe von vier Fußgängern vorbeigefahren. Ein etwa 55 bis 60 Jahre alter Mann mit grauen Haaren habe ihn plötzlich unvermittelt gegen den Helm...

2 Bilder

Kartoffel bleibt ein Kerngeschäft: Stader Saatzucht richtete Kartoffeltag aus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 30.06.2017

jd. Stade/Harsefeld. Im Emblem der Stader Saatzucht befindet sich außer dem Ährenkranz noch die Kartoffelblüte. Dass die Kartoffel sogar im Firmenlogo geführt wird, hat seinen guten Grund: Im Handel mit Saat- und Pflanzkartoffeln liegen die Wurzeln des genossenschaftlichen Unternehmens mit Sitz in Stade. Noch heute ist dieser Geschäftszweig ein wichtiges Standbein. Daher widmet die Saatzucht der Ackerknolle mit dem...

13 Bilder

12. Lauf- und Musikfestival in Harsefeld mit großer Beteiligung

Saskia Corleis
Saskia Corleis | am 18.06.2017

sc. Über 1000 Läufer und Läuferinnen kamen am vergangenen Samstag nach Harsefeld, um am zwölften Lauf- und Musikfestival der Samtgemeinde teilzunehmen. Mit verschiedenen Läufen, wie dem Bambini- und Schülerlauf, sowie einer Kurz- und einer Langstrecke, deckte das Sportfestival viele Bereiche ab, so May-Britt Müller vom Stadtmarketing Harsefeld und lockte dadurch eine große Menge an Sportbegeisterten aus dem Landkreis, Bremen...

1 Bild

"Schnellbus" von Harsefeld nach Stade?

Tom Kreib
Tom Kreib | am 18.04.2017

Harsefeld will bessere Anbindung an die Kreisstadt jd. Harsefeld. Knapp 400.000 Euro pro Jahr erhält der Kreis Stade künftig zusätzlich vom Land Niedersachsen, um die Busverbindungen vor allem in ländlichen Bereichen zu verbessern. Auch Harsefeld will angemessen vom Geldsegen aus Hannover profitieren: Die Gemeinde verlangt eine bessere Anbindung an die Kreisstadt Stade. Die Verbindung dorthin ist laut dem aktuellen...

3 Bilder

Die "Täär Brenner's" sind wieder auf Achse

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.04.2017

Harsefelder "Mofa-Gang" knatterte in Richtung Elbstrand (jd). Das sonnige Frühlingswetter lockt wieder die Biker auf die Straßen. Eine erste Ausfahrt unternahm kürzlich auch eine ganz besondere Gruppe von motorisierten Zweiradfahrern aus Harsefeld: Die großen Jungs von der Mofa-Gang "De Täär Brenner's" haben ihre "heißen Öfen" poliert und eine Tour nach Abbenfleth zur Festung Grauer Ort unternommen. Im gemütlichen...

2 Bilder

Stader Jägerschaft mit neuem Vorsitzenden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.03.2017

Dr. Martin Wenzel folgt auf Peter Heinsohn tp. Harsefeld. tp. Harsefeld. Beim 65. Kreisjägertag in Harsefeld wählten die Mitglieder der Jägerschaft Stade Dr. Martin Wenzel einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Der Tierarzt aus Harsefeld übernahm den Posten von Peter Heinsohn aus Dollern, der sich nach achtjähriger Amtszeit aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Wiederwahl gestellt hatte. Heinsohn wurde mit der Verdienstnadel...

SchulKinoWochen in Stade, Buxtehude, Harsefeld und Neu Wulmstorf

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 23.02.2017

(bo). Bei den 13. SchulKinoWochen wird in Niedersachsen der Kinosaal zum Klassenzimmer. Auch in der Region Stade und Buxtehude haben Lehrer die Möglichkeit, mit ihren Klassen und Kursen das filmpädagogische Angebot zu nutzen. In der Woche von Montag bis Freitag, 6. bis 10. März, werden in den Kinos in Stade, Buxtehude, Harsefeld und Neu Wulmstorf anspruchsvolle Filme für alle Schulformen und Altersstufen gezeigt. Dazu gehören...

3 Bilder

Für Normalfall gut aufgestellt: Polizeidirektor hält Dienststellen im Kreis Stade für ausreichend besetzt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 03.02.2017

jd. Harsefeld. Das Alarmsignal kam von der Feuerwehr: Der Harsefelder Ortsbrandmeister Olaf Jonas hatte sich kürzlich über die nach seiner Ansicht unzureichende Besetzung der Harsefelder Polizeistation beklagt. Die örtliche Politik griff die Kritik auf und mahnte eine bessere personelle Ausstattung der Dienststelle im Geestflecken an. Das Thema Polizeipräsenz betrifft aber nicht nur Harsefeld: Auch in den anderen ländlichen...

1 Bild

Ticketautomat am Bahnhof gesprengt

Björn Carstens
Björn Carstens | am 24.01.2017

bc. Harsefeld. Unbekannte haben nach Polizeiangaben in der Nacht zu Dienstag zwischen 0.30 und 4.30 Uhr einen Fahrkartenautomaten am Bahnhof in Harsefeld gesprengt. "Auf nicht näher bekannte Art und Weise", wie Polizeisprecher André Janz mitteilt. Die Täter konnten mit einer geringen Menge Bargeld unerkannt fliehen. Vor der Tat verdrehten sie die auf dem Bahnsteig befindlichen Überwachungskameras, so dass sie nicht gefilmt...

1 Bild

Pedal-Aktivisten schalten Kommunalaufsicht ein: "Radel"-Streit in Harsefeld / Bürgermeister wird Beeinflussung vorgeworfen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 04.01.2017

jd. Harsefeld. Das passiert nicht oft im Landkreis Stade: Ein Rathauschef wird bei der Kommunalaufsicht "angeschwärzt", weil er Ratsmitglieder in "unzulässiger Weise" bei ihren Entscheidungen beeinflusst haben soll. Eingeschaltet wurde die Aufsichtsbehörde von der Grünen/Linke-Gruppe im Rat des Fleckens Harsefeld. Mit dem Harsefelder Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann (parteilos) liegt die Gruppe beim Thema Radfahren über...

2 Bilder

Die erste Sturmflut des Jahres im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.12.2016

Weihnachtsfest klingt mit Böen und Hochwasser aus / 15 Einsätze für Feuerwehr und Polizei (tp). Mit Sturm und Hochwasser verabschiedete sich das Weihnachtsfest 2016: In der Nacht auf Dienstag fegten Böen mit bis zu 90 Stundenkilometern über den Landkreis Stade. Vor allem wegen umgeknickter Bäume schrillte u.a. in Buxtehude, Oldendorf und Harsefeld 15 Mal der Alarmpieper für die Feuerwehr und Polizei. Zudem löste Orkantief...

Workshop der Kreismusikvereinigung Stade und des Heeresmusikkorps Hannover in Harsefeld

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 20.12.2016

Harsefeld: Aue-Geest-Gymnasium | bo. Harsefeld. Das ist einmalig: Die Kreismusikvereinigung Stade bietet erstmals einen Workshop zusammen mit dem Heeresmusikorps Hannover an. An dem Tagesseminar am Samstag, 18. Februar, in Harsefeld können interessierte Musiker aus dem gesamten Elbe-Weser-Dreieck teilnehmen. Geprobt wird im Aue-Geest-Gymnasium, Brakenweg 2. Die einstudierten Stücke werden um 17 Uhr öffentlich präsentiert. Der Eintritt zum Konzert ist...

1 Bild

Fair mit Landwirten umgehen - Generalversammlung der Stader Saatzucht: Vorstand zieht "zufriedenstellende" Bilanz

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 02.12.2016

jd. Stade/Harsefeld. Davon können Inhaber von Aktien großer Dax-Unternehmen wie Deutscher Bank oder Commerzbank nur träumen: Während bei den zwei Großbanken die Wertpapierbesitzer leer ausgehen, schüttet die Stader Saatzucht ihren Anteilseignern eine Dividende von satten drei Prozent aus. Möglich ist das, weil die Geschäfte bei der Saatzucht gut laufen. Mit 264 Millionen Euro Umsatz, 1,7 Millionen Euro Gewinn, knapp 2.500...

1 Bild

Barrierefreie Busse in Harsefeld und Fredenbeck

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.11.2016

Erleichterung für Fahrgäste tp. Stade. Der Fahrgastbeirat des Landkreises Stade und der Beirat für Menschen mit Behinderungen für die Stadt und den Landkreis Stade haben den Einsatz sogenannter Low-Entry-Busse mit niedrigem, barrierefreiem Einstieg bei den Verkehrsunternehmen KVG und Reese-Reisen in der Region gelobt. Die Busse ermöglichen Menschen mit Behinderung u.a. durch ausklappbare Rampen eine barrierefreie Nutzung,...

2 Bilder

Los Amigos Squasher Harsefeld-Stade starten in der Bundesliga Nord

Aleksandra Maria Mleczko
Aleksandra Maria Mleczko | am 04.11.2016

am. Stade/Harsefeld. Zwei Spieler, die hinter einer Glasscheibe rasend schnellen Bällen hinterherjagen; in den 1980er Jahren hat Squash einen regelrechten Boom in Deutschland erlebt. Heute liegt der Sport nicht mehr so im Trend, dennoch gibt es noch viele Menschen, die dieser Sportart mit Begeisterung nachgehen, so wie die Mitglieder der Los Amigos (L. A.) Squasher Harsefeld-Stade. Sie sind damit so erfolgreich, dass die...

1 Bild

Drei mutige Flüchtlinge verhindern in Harsefeld einen Brand

Tom Kreib
Tom Kreib | am 14.10.2016

"Das muss erzählt werden": Ein tolles Beispiel für Zivilcourage tk. Harsefeld. Eddy (2) wollte sich am Montag Nudeln kochen. Das war keine gute Idee, denn der Steppke hatte dafür den Herd angeschaltet, auf dem hölzerne Abdeckplatten lagen. Weil er seiner Mutter nichts von seinen Kochplänen erzählt hatte, wäre es bei Familie Gross in Harsefeld beinahe zu einer Katastrophe gekommen. Die wurde von drei Flüchtlingen aus einer...

2 Bilder

Endspurt in den Freibädern

Björn Carstens
Björn Carstens | am 02.09.2016

(bc). Treffen die Wetterprognosen ein, stehen den Wasserratten noch einige sonnige Badetage im September bevor. In vielen Freibädern herrscht Endspurt-Stimmung. • Während das Hallenbad „Solemio“ in Stade derzeit für die anstehende Saison auf Vordermann gebracht wird, herrschte draußen in den vergangenen Tagen oftmals Hochbetrieb. „Wir haben die schlechteren Besucherzahlen aus den ersten Wochen fast aufgeholt“, sagt...

1 Bild

Motorblock aus Fahrzeug gerissen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.08.2016

Schwerer Unfall bei Ahlerstedt / Verdacht auf Drogeneinfluss tp. Ahlerstedt. Riskanter Fahrstil mit schweren Folgen: Am Freitag, 12. August, gegen 15.15 Uhr, befuhr ein 21-Jähriger aus Ahlerstedt mit seinem Pkw die Landesstraße 124 in Richtung Ahlerstedt. Nach Angaben von Zeugen soll er kurz nach der Ortschaft Wangersen mehrere Fahrzeuge zügig überholt haben. Kurz vor Bokel - dort ist die Geschwindigkeit auf 60 km/h...