Stade: Helene Fischer

4 Bilder

Kate van der Weck aus Harsefeld surft auf der Schlagerwelle

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 24.11.2017

Kaum Zeit für eine Babypause für die ehrgeizige Sängerin (29)  tp. Harsefeld. Ist sie die neue Helene Fischer von der Stader Geest? Bislang war englischer Pop mit Funk-, Soul und Jazz-Einflüssen die musikalische Heimat der vielseitigen Sängerin Kate van der Weck (29) aus Harsefeld. Mit ihrer neuen Single "Feuerwerk" surft sie nun oben auf der Schlagerwelle. Schul- und Kirchenauftritte im Kindesalter, Touristen-Animation...

7 Bilder

Kurs auf den Pop-Olymp

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.01.2015

Danika Wist aus Stade singt und tanzt bei den "Hot Banditoz" / Traum vom großen Hit und einer Kino-Rolle tp. Stade. "Das ist erst der Anfang", sagt Sängerin und Tänzerin Danika Wist (26) aus Stade voller Selbstbewusstsein. Ihre noch junge Show-Karriere lief bislang glatt und steil nach oben: Abitur, Musical-Schule, Einstieg in die bekannte Latino-Pop-Band "Hot Banditoz", Fernseh-Auftritte, Video-Clip, Plattenaufnahmen....

2 Bilder

Beatrice Egli: "Ich bin offen für eine neue Liebe"

Björn Carstens
Björn Carstens | am 25.11.2014

bc. Stade. Sie ist die erfolgreichste aller Gewinnerinnen der RTL-Show „Deutschland sucht den Superstar“: Beatrice Egli, das „Schwyzer Schlagerschätzli“, landet einen Hit nach dem anderen. Am Donnerstag, 18. Dezember, kommt sie auf ihrer „Pure Lebensfreude“-Tour nach Stade ins Stadeum. Das WOCHENBLATT sprach mit der 26-Jährigen. WOCHENBLATT: Sie wohnen mit ihren Eltern und ihren drei Geschwistern alle unter einem Dach in...

6 Bilder

Nadine Sieben: Der neue Stern am Schlagerhimmel

Tom Kreib
Tom Kreib | am 21.02.2014

tk. Horneburg. "Ich bin hoffnungslos romantisch", sagt Nadine Sieben. Sie redet nicht über Gefühle, sie singt darüber. Das Außergewöhnliche: Romantisch schwelgt die Künstlerin in zwei Welten. Große Gefühle auf der Schlager- und auf der Opernbühne. Die Sopranistin Nadine Sieben ist musikalisch bei Mozart und Helene Fischer zu Hause. Am heutigen Samstag singt Nadine Sieben im Buxtehuder "Kulturforum". Auf dem Programm unter...

2 Bilder

Mit Schlagern durch die Dunkelheit

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 11.01.2013

Von Geburt an blind: Musik wurde für Keyboarder Thomas Sölter (42) zur Leidenschaft tp. Drochtersen. "Wie zwei Sterne in der Dunkelheit", heißt ein Hit von Helene Fischer. Für Thomas Sölter (42) haben Lieder wie diese eine ganz besondere Bedeutung. Er ist von Geburt an hochgradig sehbehindert. Das Gehör ist für ihn besonders wichtig, denn Musik ist seine Leidenschaft. Seit seiner Jugend spielt Thomas Sölter Keyboard. ...