Stade: Kirche

2 Bilder

Musikalische Lesung in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.05.2018

Versammlung der Bibel- und Missionsgesellschaft / Gesang in der Kirche tp. Stade. Zur Mitgliederversammlung lädt die Stader Bibel- und Missionsgesellschaft am Freitag, 1. Juni, 17 Uhr, ins Pastor-Behrens-Haus ein. In diesem Jahr wird der Vorstand der Bibelgesellschaft neu gewählt. Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet eine musikalische Lesung in der St. Wil-hadi-Kirche statt. Superintendent Dr. Thomas Kück...

5 Bilder

36 Jahre Freud und Leid: Küster Günther Burwieck aus Freiburg geht in den Ruhestand

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.01.2018

Altarschmuck war sein Markenzeichen tp. Freiburg. In seiner Laufbahn hat er Tausende Altarkerzen angezündet und Gesangbücher an Gottesdienstbesucher verteilt, unzählige Male die Glocken geläutet: Jetzt wird Günther Burwieck (72) als Küster der Kirche in Freiburg in den Ruhestand verabschiedet. Nach 36 Jahren im Dienst der St. Wulphardi-Gemeinde, in denen er die Menschen durch Freud und Leid begleitete, zieht er eine...

1 Bild

Sternsinger in Oldendorf waren erfolgreich

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 12.01.2018

Aktion für Kinder in Afrika brachte 2.838 Euro ein tp. Oldendorf. Insgesamt 28 Kinder und Jugendliche der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Martin machten sich an zwei Tagen auf den Weg, um mit Liedern den Sternsinger-Segen in die Häuser zu bringen und um Geld für Kinder in Afrika zu sammeln. Die Sternsinger waren nicht nur in Oldendorf, sondern auch in den Dörfern der Umgebung erfolgreich. Dank der großzügigen...

1 Bild

Flüchtlinge im Markus-Café in Stade-Hahle: "Gott sei Dank, es geht uns gut"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 09.01.2018

Wünsche im alten Jahr wurden erfüllt / Hoffnung auf Arbeit tp. Stade. Die Gäste des kirchlichen Markus-Cafés in Stade-Hahle nutzten kürzlich ihr letztes Treffen im Jahr 2017, um sich über ihre Hoffnungen für das neue Jahr auszutauschen und auf das zurückliegende Jahr zu blicken. "Bis auf eine Familie haben alle Teilnehmer ein Bleiberecht in Deutschland. Damit ist ein Großteil der Hoffnungen für das vergangene Jahr in...

2 Bilder

Gesichtsloses Portrait des Star-Geigers

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.11.2017

Stade: St. Wilhadi-Kirche | Menuhin-Gemälde zur Finissage in St. Wilhadi tp. Stade. Das leuchtende Rot der Stade-Bilder des Künstlers Alexander Dettmar können Kulturinteressierte zum letzten Mal am Sonntag, 19. November, ab um 12 Uhr in der St. Wilhadi-Kirche bewundern. Die Finissage mit Bildern seines Welterfolgs "Painting to Remember" über zerstörte deutsche Synagogen findet im Anschluss an den Gottesdienst statt. Zur Abschlussveranstaltung wird...

2 Bilder

Vikarin Sonja Riccius aus Stade: "Über Jesus kann man chatten"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 06.10.2017

Ziel: "Menschen in allen Lebenslagen begleiten" / Angehende Pastorin schreibt Doktorarbeit über soziale Medien: tp. Stade. „Ich wollte immer einen Beruf, bei dem ich Menschen in allen Lebenslagen begleiten kann“, sagt Sonja Riccius (32) aus Stade. Sie entschied sich für ein Theologiestudium. Als Vikarin bei der St. Cosmae-Kirchengemeinde in Stade  bekommt sie jetzt ihren „letzten Schliff“ für ihren späteren Job als...

1 Bild

Kirche und Gemeinde planen barrierefreie Doppelhäuser für Altländer Senioren

Lena Stehr
Lena Stehr | am 29.08.2017

lt. Hollern-Twielenfleth. Was tun, wenn das Alter seinen Tribut fordert und die Arbeit in Haus und Garten einem über den Kopf wächst? In vielen ländlich geprägten Regionen stehen Senioren vor dem gleichen Problem: Sie wollen nicht aus ihrem Heimatdorf wegziehen und bleiben deshalb in für sie viel zu großen und nicht barrierefreie Häusern wohnen. Um älteren Menschen in Hollern-Twielenfleth eine Alternative zu bieten, haben...

5 Bilder

Erleuchtung in der Stade Altstadtkirche

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 15.08.2017

400.000 Euro teure Sanierung von St. Wilhadi fast abgeschlossen tp. Stade. Die Handwerker liegen bei der aufwändigen Innensanierung der mittelalterlichen Altstadtkirche St. Wilhadi in Stade in den Endzügen: Den Erfolg der 400.000 Euro teuren Mega-Maßnahme feiert die Gemeinde mit der festlichen Wiedereinweihung am Samstag, 2. September. Nach der Restaurierung des Altars, des Epitaph (Grabdenkmal an der Kirchenwand) und der...

1 Bild

Tierdrama an der Stader Kirchenmauer

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 26.05.2017

Flugversuch misslungen: Küken in Not tp. Stade. Bei seinen ersten Flugversuchen geriet ein Vogelküken in Stade in Bedrängnis. Der Piepmatz landete nach seinem Flug aus dem Nest auf der St. Cosmae-Kirche zwar unverletzt auf dem Gehweg. Doch der Startversuch misslang, so dass der Kleine versuchte, an der Mauer hinaufzuklettern, aber immer wieder hinunter fiel. Unten piepste ängstlich das Küken, oben zwitscherte aufgeregt...

3 Bilder

Altar der Begegnung in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.05.2017

Innensanierung der Altstadtkirche St. Wilhadi für 400.000 Euro tp. Stade. Die Sanierung der Stader Altstadtkireche St. Wilhadi läuft auf Hochtouren. In den kommenden Monaten bekommt der Innenraum für rund 400.000 Euro ein komplettes Facelifting. Derzeit sind einige der Bänke ausgebaut, die übrigen Sitzreihen sowie die wertvollen Kronleuchter und die historische Orgel zum Schutz vor Staub mit dicker grauer Folie...

1 Bild

Er steht Ratsuchenden zur Seite: Friedhelm Wilkens ist ehrenamtlicher "Soziallotse"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 07.04.2017

jd. Buxtehude. Der Ex-Partner zahlt keinen Unterhalt, die Krankenkasse will nicht die Kosten für eine Behandlung übernehmen oder das Sozialamt kürzt Leistungen: In solchen oder ähnlichen Fällen müssen Betroffenen meist jede Menge Papierkram bewältigen. Doch viele sind in solchen Situationen überfordert. Hilfe in der persönlichen Not bieten hier die Soziallotsen des Diakonieverbandes. Vier dieser Lotsen gibt es derzeit im...

3 Bilder

Bauboom auf dem Gottesacker in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 29.03.2017

Neuer Verwaltungsbau auf dem Horst-Friedhof / Maschinen im schwarzen Kubus tp. Stade. Rund 100 Jahre hat der Altbau der Verwaltung des Horts-Friedhofs in Stade gehalten. Inzwischen wurde das marode "Hexenhäuschen", wie Friedhofsverwalter Helmut Engelbrecht es liebevoll nannte, abgerissen. Als Ersatz lässt der evangelisch-lutherische Gesamtverband der Stader Kirchen neben der Friedhofskapelle einen modernen Neubau...

5 Bilder

Theologin wird Tante Emma im Dörfchen Burweg

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.11.2016

Platz der Begegnung schaffen: Monja Dieckmann (39) kehrt nach Studium in der Schweiz in ihre Heimat zurück tp. Burweg. Auch die Liebe Gottes geht durch den Magen: Davon ist Monja Dieckmann (39) überzeugt. Nach erfolgreichem Studium in der Schweiz ist die frisch gebackene Theologin in ihre Heimat, die Stader Geest, zurückgekehrt, und überrascht mit ausgefallenen Plänen: Sie verwirft alte Pläne einer Pastorinnen-Laufbahn und...

4 Bilder

Stader Trompeterin kämpft mit Musik gegen Höhenangst

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 02.11.2016

Neue Turmbäserin traut sich was / Melanie Neumann gibt Mini-Konzerte in 36 Metern Höhe tp. Stade. Um eine Attraktion reicher ist die Stader Altstadt: Von der mittelalterlichen St. Cosmae-Kirche erklingt jetzt regelmäßig Trompetenmusik. Melanie Neumann (42) ist neue ehrenamtliche Turmbläserin. An jedem Samstag - pünktlich nach dem Glockenschlag um 11 Uhr, spielt die Staderin auf der Aussichtsplattform. Über das...

1 Bild

Thema beim Empfang des Sprengels Stade: "Globale Krisen als Herausforderung"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.09.2016

Vortrag mit Fernsehkorrespondent Arnd Henze tp. Stade. Zum Michaelis-Empfang am Donnerstag, 29. September, um 18 Uhr hat Landessuperintendent Dr. Hans Christian Brandy den Fernsehkorrespondenten Arnd Henze in die Stader St. Wilhadi-Kirche eingeladen. Henze ist im Hauptstadtstudio der ARD in Berlin für die Außenpolitik zuständig und berichtet regelmäßig in den „Tagesthemen“ und der „Tagesschau“ über aktuelle...

1 Bild

Werke vom "Organistenmacher" in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 18.06.2016

Viertes Sommerkonzert: Kirchenmusikerin Annegret Schönbeck spielt in der St. Cosmae-Kirche tp. Stade. Das vierte Sommerkonzert erklingt am Donnerstag, 23. Juni, um 20 Uhr in der Kirche St. Cosmae in Stade. Kirchenmusikerin Annegret Schönbeck spielt an der Huß/Schnitger-Orgel von 1675. Es erklingen Kompositionen von Jan Pieterzoon Sweelinck, der auch der "Hamburger Organistenmacher" genannt wird, da einige bedeutende...

1 Bild

600.000 Euro für ein modernes Gemeindehaus in Stade-Hahle

Björn Carstens
Björn Carstens | am 29.03.2016

bc. Stade. Nach sieben Jahren Planung war am Donnerstag der große Tag für die Markusgemeinde in Stade-Hahle gekommen. In einer Feierstunde legte Pastor Christian Berndt (4.v.li.) den Grundstein für das neue Gemeindehaus - ein Gebäude, das direkt mit der Kirche verbunden sein wird. Mit dabei (v.li.): Hartmut Reinstein (Architekturbüo Buttge), Uwe Fitschen, Oliver Piechulla (Immocondi GmbH), Sönke Bardenhagen, Kai-Uwe Klinge...

1 Bild

Weihnachtsgottesdienste 2015 in den Regionen Stade und Buxtehude

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 18.12.2015

Stade: St. Cosmae-Kirche | (bo). Zu Gottesdiensten laden die Kirchen am Heiligen Abend und an den beiden Weihnachtstagen ein. Mit Krippenspielen für die Jüngsten, besinnlichen Christvespern und feierlichen Christmetten stimmen Pastoren, Kirchengruppen und Musikensembles auf das Fest ein. Die Gottesdienste in der Region im Überblick: Stade: • St. Cosmae-Kirche 24. Dezember: 15 Uhr Familiengottesdienst mit Krippenspiel, 15.30 Uhr Gottesdienst im...

So läuft das mit der Kirchenamtsfusion

Björn Carstens
Björn Carstens | am 04.12.2015

Stade: Pastor-Behrens-Haus | bc. Stade. Der nächste Kirchenkreistag des Kirchenkreises Stade findet am Mittwoch, 9. Dezember, um 17.30 Uhr im Pastor-Behrens-Haus in Stade (Ritterstraße 15) statt. Die Sitzung ist öffentlich. Auf der Tagesordnung steht unter anderem ein Sachstandsbericht zur Fusion des Kirchenamtes in Stade mit dem Kirchenkreisamt Bremervörde-Zeven. Außerdem trägt Superintendent Dr. Thomas Kück seinen Jahresbericht vor.

1 Bild

„Stader auf dem Weg zur Krippe“

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.11.2015

tp. Stade. Die besondere Ausstellung „Stader auf dem Weg zur Krippe“ mit lebensgroßen biblischen Figuren, denen Menschen aus Stade u.a. mit ihrem Gesichtsabdruck und persönlichem Hintergrund Ausdruck verleihen, wird am Sonntag, 29. November, um 10 Uhr in der St. Cosmae-Kirche in Stade eröffnet. Die Ausstellung ist bis Sonntag, 20. Dezember, täglich von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

3 Bilder

Wanderbaustelle in der Stader Altstadt erreicht die Südseite

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.07.2015

Neue Anker für den Kirchturm von St. Wilhadi / Sanierung der Außenmauer soll im Herbst beendet sein tp. Stade. Die Mehrjahres-Wanderbaustelle an der Stader Altstadtkirche St. Wilhadi hat die Südseite in Richtung Landgericht erreicht. Weite Teile des Gotteshauses sind mit einem Baugerüst umstellt. Neben der Sanierung der Außenwand samt der gotischen Backstein-Ständer im Bauabschnitt drei steht die Sicherung des Kirchturmes...

12 Bilder

Eine "Fuck up-Night" für die Kirche? Katholische und evangelische Oberhirten diskutierten in Harsefeld

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.07.2015

jd. Harsefeld. Podiumsgespräch und Predigt über den Anfang: In Harsefeld wurden zwei Jahre der Ökumene eingeläutet. Wie wäre es mit einer "Fuck up-Night" für die Kirche? Diese Frage fiel bei einem Podiumsgespräch zwei hoher Repräsentanten der beiden großen Konfessionen: Der evangelische Landessuperintendent Dr. Hans Christian Brandy und der katholische Bischof Dr. Norbert Trelle aus Hildesheim diskutierten im Harsefelder...

2 Bilder

Vorläufiges Aus für den "Treffpunkt"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 23.06.2015

Lücke bei Kofinanzierung / Ortsrat Bützfleth will mit Türkischer Gemeinschaft Alternativen ausloten tp. Bützfleth. Der öffentliche "Treffpunkt" in einem Mehrfamilienhaus am Mühlenweg 38 in Bützfleth wird nach mehr als 20 Jahren vorläufig geschlossen. Die Stadt Stade hat den Mietvertrag aus Kostengründen zu Dienstag, 30. Juni, bei der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) gekündigt. Vorausgegangen war zum Jahresende 2014 die...

3 Bilder

St. Wilhadi: Zeitplan ist durcheinander geraten

Björn Carstens
Björn Carstens | am 23.12.2014

bc. Stade. Die Kirchengemeinde St. Wilhadi hatte alles so schön durchgeplant. 2017, rechtzeitig zum 500-jährigen Reformationsjubiläum, sollte eines der Wahrzeichen der Stader Altstadt, die spätgotische St. Wilhadi-Kirche aus dem 14. Jahrhundert, in neuem Glanz erstrahlen. Jetzt ist der Sanierungszeitplan durcheinander geraten. Geplant war, 2015 die Südseite des Gotteshauses zu erneuern. Weil die Kirchengemeinde nun aber...

Familiengottesdienst in der Asseler Kirche

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.10.2014

Drochtersen: Kirche in Assel | bo. Drochtersen-Assel. Zum Abschluss der Kinderbibelwoche findet am Sonntag, 2. November, um 10 Uhr ein musikalischer Familiengottesdienst in der Asseler Kirche statt. Geschichten und Lieder drehen sich um Martin Luther und die Reformation.